AKG K375WHT und AKG K375 im Test - Studio-Qualität für Preisbewusste...

AKG K375WHT und AKG K375 im Test - Studio-Qualität für Preisbewusste...

Besonders leistungsfähige In-ear Kopfhörer mit integriertem Mikrofon will das österreichische Unternehmen AKG mit den beiden Produkten AKG K375WHT und AKG K375 im Angebot haben. Diese sollen sich durch Studio-Qualität für unterwegs sowie einen hohen Tragekomfort zum attraktiven Preis auszeichnen.

Von Michael Holzinger (mh)
04.03.2013

Auf eine über 60 Jahre erworbene Expertise in der Entwicklung und Fertigung von Kopfhörer-Lösungen beruft sich das österreichische Unternehmen AKG bei den neuen In-ear Kopfhörern AKG K375WHT und AKG K375 mit integrierter Freisprechfunktion, die nicht weniger bieten können sollen, als auch unterwegs eine kompromisslose Klangqualität wie im Tonstudio zu liefern. Zudem sollen sich diese Produkte durch einen sehr hohen Tragekomfort auszeichnen und somit Musikgenuss über Stunden bieten. Ganz besonders spannend, dies alles will man zu einem sehr attraktiven Preis anbieten, und somit eine möglichst breite Zielgruppe erreichen.

Gleich vorweg, auch wenn in der Überschrift dieses Tests zwei Produkte zu finden sind, so handelt es sich dennoch nur um eins, und zwar den AKG K375 der in Schwarz, und als AKG K375WHT in Weiss angeboten wird.

Ob Schwarz oder Weiss, in beiden Fällen präsentiert sich der AKG K375 als so genannter In-ear Kopfhörer, der mit einem sehr schlanken und leichten Design aufwarten kann. So setzten die Entwickler auf ein Gehäuse aus Aluminium, das einen Durchmesser von nur wenigen Millimetern aufweist. Es handelt sich bei diesem Kopfhörer um ein geschlossenes Design, das nach Ansicht des Herstellers den Vorteil bietet, dass Außengeräusche effektiv abgeschirmt werden, und somit die Musikwiedergabe tunlichst nicht negativ beeinflussen. Die Wahl des Werkstoffs - Aluminium - soll zudem sicherstellen, dass eine hervorragende akustische Dämpfung und ein erweiterter Frequenzgang sowie ein sehr geringes Gewicht von lediglich 6 Gramm (ohne Kabel) erzielt werden. So nebenbei wird damit auch ein elegantes Design geboten, denn die silberne Oberfläche mit klar sichtbarer Struktur der Oberfläche aus der Fertigung bildet einen sehr ansprechenden Kontrast zur weißen Außenseite sowie den ebenfalls weissen Kabel der Kopfhörer. Auch bei der schwarzen Version sieht diese Oberflächenstruktur überaus elegant aus.

Die Kabel der Kopfhörer weisen eine Länge von 1,2 m auf und sollen aus 99,99% sauerstoffreiem Kupfer gefertigt sein. Sie münden in einen 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenstecker, dessen Gehäuse ebenfalls aus Aluminium gefertigt ist. Sowohl die Anbindung der Gehäuse an das Kabel als auch die Verbindung zwischen Kabel und Stecker hinterlassen einen sehr soliden Eindruck, sodass man davon ausgehen kann, die Kopfhörer bei einigermaßen sorgfältiger Handhabung lange Zeit problemlos nutzen zu können.

Ins Kabel ist eine Fernbedienung mit drei Tasten und integriertem Mikrofon eingebunden, sodass die AKG K375 als Headset dienen können. Diese Dreitasten-Fernbedienung ist in erster Linie für Geräte aus dem Hause Apple ausgelegt und dient zum Telefonieren bzw. zur Steuerung der Wiedergabe.

Für hohen Tragekomfort sollen im Lieferumfang enthaltene Silikon-Manschetten in drei verschiedenen Größen sorgen. Besonders praktisch: auch ein Transport-Etui ist mit in der Packung.

Der Hersteller gibt für die AKG K375 eine Empfindlichkeit von 120 dB bei einer Impedanz von 28 Ohm an. Der Frequenzgang wird mit 12 bis 24.000 Hz angegeben.


Wenngleich ich weissen Kopfhörern normalerweise nicht viel abgewinnen kann, gefiel mir der AKG K375WHT auf den ersten Blick wobei vor allem der schicke Look, den wohl das Gehäuse aus Aluminium entfaltet, mich auf Anhieb überzeugte. Aber auch die Version in Schwarz AKG K375 kann überzeugen. Sehr gefallen hat mir zudem das geringe Gewicht der Kopfhörer, zudem „verschwinden“ diese nahezu im Ohr, stehen also nicht hervor und halten somit auch recht gut. Im Lieferumfang sind zwar „nur“ drei Aufsätze aus Silikon enthalten, da sollte aber doch für jedes Ohr das passende dabei sein. Damit wird der Gehörgang ausreichend abgeschirmt, um weitestgehend Außengeräusche abzuschirmen, und das geschlossene Gehäuse unterstützt dies, sodass man etwa in öffentlichen Verkehrsmitteln, auf belebten Strassen oder im Flugzeug problemlos Musik genießen kann, ohne allerdings gänzlich von der Umwelt „isoliert“ zu sein.

Gänzlich überzeugt hat mich der Klangcharakter der AKG K375 bzw. AKG K375WHT. Diese entwickeln einen überaus runden, natürlichen Klang mit gut ausgeprägtem Bass, klar definierten Höhen und einem ansprechenden Mittenbereich. Zudem wird ausreichend Dynamik entwickelt, und auch wenn‘s etwas lauter sein soll, ist man keinesfalls mit dem Lautstärke-Regler beim Smartphone am Anschlag.

Bedenkt man zudem, dass AKG für diese beiden In-ear Kopfhörer mit integrierter Kabel-Fernbedienung bzw. Freisprecheinrichtung lediglich € 99,- ausruft, erscheint es geradezu unverständlich, dass sich soviele Smartphone-Nutzer, die sehr wohl ihr mobiles Device intensiv für die Musikwiedergabe nutzen, mit den Kopfhörern aus dem Lieferumfang zufrieden geben. Denn dass, was Anbieter von Smartphones mit auf den Weg geben, verdient zumeist die Bezeichnung Kopfhörer nicht. Wenngleich ich nicht soweit gehen würde wie AKG und von Studio-Qualität für unterwegs zu sprechen, so kann man den AKG K375 bzw. AKG K375WHT durchwegs eine Empfehlung aussprechen. Sie weisen ein erstaunlich gutes Preis/ Leistungsverhältnis auf und sind ab sofort im Fachhandel zu finden.

AKG K375WHT und AKG K375

AKG K375WHT und AKG K375
Hersteller AKG
Vertrieb Harman International
Wertung 7,0 (Sehr Gut)
Preis€ 99,-
Wertung Die In-ear Kopfhörer AKG K375WHT und AKG K375 zeichnet sich durch ein sehr gutes Preis/ Leistungsverhältnis aus, das sie zur perfekten Alternative für all jene macht, die sich nicht mit dem begnügen wollen, was Smartphone-Hersteller als Kopfhörer bezeichnen, und ihren Produkten mit auf den Weg geben.
Plus Sehr leicht, sehr klein, elegantes Design, geschlossenes Gehäuse, robust, integrierte Freisprech-Funktion/ Fernbedienung, ausgewogener Klang, gute Dynamik
Minus Kein Kabel-Clip zur Montage an der Kleidung



Keywords: AKG, Harman, Kopfhörer, In-ear, Headset, mobil, dynamisch, Fernbedienung, Mikrofon, Apple, iPhone, iPod touch, iPad

 


Wir haben für AKG K375WHT und AKG K375 im Test - Studio-Qualität für Preisbewusste... noch keine Kommentare. Sein Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.