Responsive image Audio

ATC SIA2-100 Stereo Integrated Amplifier - Besonders edles in der Kompakt-Klasse

Foto © ATC Loudspeaker Technology Ltd.

Trotz kompakter Abmessungen soll der neue ATC SIA2-100 Stereo Integrated Amplifier die Ausstattung, Qualität und Flexibilität betreffend nichts vermissen lassen, sondern vielmehr einen Stereo Vollverstärker darstellen, der optimal für den Betrieb an kleinen und mittleren Lautsprecher-Systemen geeignet ist, und damit die zentrale Schnittstelle einer feinen HiFi-Kette bildet.

Kurz gesagt...

ATC Loudspeaker Technology Ltd. präsentiert mit dem neuen ATC SIA2-100 Stereo Integrated Amplifier einen kompakten, dennoch vielseitigen Stereo Vollverstärker.

Wir meinen...

Die neueste Elektronik-Lösung aus dem Hause ATC Loudspeaker Technology Ltd. präsentiert sich nunmehr in Form des ATC SIA2-100 Stereo Integrated Amplifier, dem eine ganz besondere Aufgabe zuteil wird. Einerseits soll er, wie alle Verstärker der Engländer, hohen audiophilen Ansprüchen genügen, gleichzeitig aber durchaus modernem Lifestyle entsprechen, sodass er sich als flexible, somit sehr vielseitig ausgestattete Schnittstelle einer hochwertigen HiFi-Kette mit besonders kompaktem Formfaktor und hohem Anspruch an die Klangqualität präsentiert. Neben analogen zeigt sich diese Lösung mit integriertem DAC somit auch bestens für digitale Quellen gerüstet.
Hersteller:ATC Loudspeaker Technology Ltd.
Vertrieb:ATR Audio Trade
Preis:€ 3.200,-

Von Michael Holzinger (mh)
25.03.2019

Share this article


Das Unternehmen ATC Loudspeaker Technology Ltd. ist natürlich, nomen est omen, allen voran auf die Entwicklung und Fertigung feinster Lautsprecher-Systeme fokussiert, im englischen Gloucestershire will man sich aber seit langem nicht allein darauf fixieren, sodass man sich ebenso feiner Elektronik widmet. So fand man im Produktsortiment des im Jahr 1974 von Billy Woodman gegründete Unternehmen bereits sehr früh aktive Lautsprecher-Systeme, die in Folge auch die Basis dafür bildeten, dass man im Jahr 1996 erste Elektronik-Lösungen präsentieren konnte, und zwar entwickelt mit den gleich hohen Ansprüchen, die man bereits bei den Lautsprecher-Systemen ansetzte, wobei das Unternehmen selbst von einer „no compromise philosophy“ spricht.

Die neueste Elektronik-Lösung aus dem Hause ATC Loudspeaker Technology Ltd. präsentiert sich nunmehr in Form des ATC SIA2-100 Stereo Integrated Amplifier, dem eine ganz besondere Aufgabe zuteil wird. Einerseits soll er, wie alle Verstärker der Engländer, hohen audiophilen Ansprüchen genügen, gleichzeitig aber durchaus modernem Lifestyle entsprechen, sodass er sich als flexible, somit sehr vielseitig ausgestattete Schnittstelle einer hochwertigen HiFi-Kette mit besonders kompaktem Formfaktor und hohem Anspruch an die Klangqualität präsentiert. Neben analogen zeigt sich diese Lösung mit integriertem DAC somit auch bestens für digitale Quellen gerüstet.

Besonders auffallend beim neuen ATC SIA2-100 Stereo Integrated Amplifier ist, dass dieser sich als überaus kompakte Lösung präsentiert, also nicht mit den in der HiFi üblichen Gardemaßen in Erscheinung tritt. Man habe sich ganz bewusst für deutlich kompaktere Abmessungen als in dieser Klasse üblich entschieden, so die englische HiFi-Schmiede, denn es galt mit dieser Lösung all jene ansprechen zu wollen, die eine hochwertige, gleichzeitig tunlichst kompakte Lösung suchen. So weist der neue ATC SIA2-100 Stereo Integrated Amplifier nur 2/3 der üblichen Breite auf, um exakt zu sein misst er 315 mm in der Breite, weist eine Höhe von 113 mm, und eine Tiefe von 315 mm auf und bringt es damit dennoch auf 9,7 kg. Letztgenanntes darf durchaus als Hinweis darauf verstanden werden, dass man es hier mit einer Lösung zu tun hat, die nicht nur auf ein tadellos verarbeitetes Gehäuse, sondern zudem auf ein hochwertiges „Innenleben“ vertraut.

Als reiner Verstärker betrachtet handelt es sich beim neuen ATC SIA2-100 Stereo Integrated Amplifier um einen in diskretem MOSFET aufgebauten Stereo Vollverstärker, der immerhin eine Leistung von zweimal 100 Watt liefert, und zwar an Lautsprecher-Systemen mit einer Impedanz von 8 Ohm.

An Eingängen findet man zunächst zwei analoge Schnittstellen, wobei zweimal Cinch an der Rückseite, einmal zusätzlich ein 3,5 mm Stereo Mini-Klinke an der Front zur Verfügung steht. Dies dürfte heutzutage problemlos ausreichen, um etwa einen Schallplatten-Spieler über eine hochwertige Phono-Vorstufe und eine weitere Quelle anzuschließen. Gerade in dieser Klasse, ausgewiesen als hochwertige Lifestyle-Lösung, dürfte der Bedarf an weiteren analogen Eingängen nicht wirklich hoch sein. Da ist es viel wesentlicher, dass der neue ATC SIA2-100 Stereo Integrated Amplifier über einen tadellosen D/A-Wandler verfügt und damit digitalen Quellen direkten Anschluss bietet. So steht nicht nur eine optische als auch koaxiale S/PDIF-Schnittstelle für Quellgeräte wie etwa einen Streaming-Client oder ein TV-Gerät zur Verfügung, auch ein PC oder Mac lässt sich über eine USB-Schnittstelle direkt anschließen. Das volle Potential des D/A-Wandlers ist natürlich über besagte USB-Schnittstelle verfügbar, denn während die S/PDIF-Schnittstellen allein Linear PCM mit bis zu 24 Bit und 96 kHz (optisch S/PDIF) bzw. 192 kHz (koaxial S/PDIF) verarbeiten, reicht das Spektrum beim neuen ATC SIA2-100 Stereo Integrated Amplifier über USB immerhin bis hin zu 32 Bit 384 kHz bei Linear PCM. Zudem ist er in der Lage, Inhalte auch in DSD wiederzugeben, und zwar bis hin zu DSD128 an Macs, bis hin zu DSD256 an PCs, wobei es sich um eine native DSD-Verarbeitung handelt.

Als Herzstück des D/A-Wandlers kommt hier ein wirklich hochwertiger DAC zum Einsatz, und zwar eine Lösung aus dem Hause Asahi Kasai, kurz AKM.

Ganz besonders muss man beim neuen ATC SIA2-100 Stereo Integrated Amplifier hervor heben, dass dieser auch mit einem integrierten Kopfhörer-Verstärker ausgestattet ist, wobei der Hersteller diesbezüglich betont, dass es sich auch hier um eine sehr hochwertige, diskret aufgebaute Lösung handelt, die problemlos auch in ihren Anforderungen komplexere Modelle betreiben kann. Ausgeführt ist dieser in Form einer 6,3 mm Stereo Klinke direkt an der Front. Der Vollständigkeit wegen darf nicht vergessen werden, dass der ATC SIA2-100 Stereo Integrated Amplifier auch einen Line Out bietet.

Die Front zeigt sich sehr aufgeräumt, hier setzten die Entwickler neben einem Standby-Taster nur auf einen weiteren Taster zur Eingangswahl, einen Drehgeber sowie ein Display, um eine simple, gleichzeitig komfortable Bedienung zu garantieren.

Ganz besonders hebt der Hersteller übrigens hervor, dass es sich beim neuen ATC SIA2-100 Stereo Integrated Amplifier um eine in Handarbeit in England gefertigte Lösung handelt.

Der neue ATC SIA2-100 Stereo Integrated Amplifier soll bereits in Kürze im Fachhandel zu finden sein. Der Hersteller gibt für diese Lösung einen empfohlenen Verkaufspreis von € 3.200,- an. Abschließend sei natürlich erwähnt, dass die Engländer dem neuen Stereo Vollverstärker auch einen optimalen Spielpartner zur Seite stellen, der sich in ebenso kompakter Art und Weise präsentiert, und zwar der neue ATC CD2 Compact Disc Player.

Share this article

Related posts