Responsive image Audio

Acoustic Energy AE500 Series - Die neue Referenz-Klasse…

Foto © Acoustic Energy Loudspeakers Ltd.

Mit dem Kompakt-Lautsprecher Acoustic Energy AE500 sowie dem Stand-Lautsprecher-System Acoustic Energy AE509 präsentiert sich die neue Flaggschiff-Serie der englischen Lautsprecher-Spezialisten Acoustic Energy Loudspeakers Ltd. Das Unternehmen bezeichnet diese neue Acoustic Energy AE500 Series als Lösungen der Referenz-Klasse, will diese aber zum Preis der Oberklasse offerieren.

Kurz gesagt...

Es sei die neue Referenz-Klasse, die neue Acoustic Energy AE500 Series, die die Engländer als Flaggschiffe präsentieren, allerdings zu einem Preis der Oberklasse anbieten.

Wir meinen...

Getreu dem seit über 30 Jahren geltenden Unternehmensgrundsatz höchst akkurat aufspielende Lautsprecher-Systeme zu entwickeln, die durch ihre Darbietungsqualität zu begeistern wissen, und die sich tunlichst harmonisch ins Wohnumfeld integrieren lassen, zudem zu attraktiven Preisen angeboten werden können, soll sich die neue Acoustic Energy AE500 Series als eine Produktreihe mit Referenz-Niveau präsentieren, allerdings zum Preis der Oberklasse.
Hersteller:Acoustic Energy Loudspeakers Ltd.
Vertrieb:M.A.D. HiFi Anja Hobbs
Preis:Acoustic Energy AE500 € 1.200,-
Acoustic Energy AE509 € 2.600,-

Von Michael Holzinger (mh)
04.03.2019

Share this article


Das englische Unternehmen Acoustic Energy Loudspeakers Ltd. hat sich seit jeher das Ziel gesetzt, feinste Lautsprecher-Systeme zu besonders attraktiven Preisen zu entwickeln. Ein tadelloses Preis/ Leistungsverhältnis gilt es zu bieten, so die Intension der Entwickler des Lautsprecher-Spezialisten aus Gloucestershire in England, und dies gilt natürlich auch für die neueste Produktreihe, die man dieser Tage erstmals präsentiert, und zwar die neue Acoustic Energy AE500 Series.

Getreu dem seit über 30 Jahren geltenden Unternehmensgrundsatz höchst akkurat aufspielende Lautsprecher-Systeme zu entwickeln, die durch ihre Darbietungsqualität zu begeistern wissen, und die sich tunlichst harmonisch ins Wohnumfeld integrieren lassen, zudem zu attraktiven Preisen angeboten werden können, soll sich die neue Acoustic Energy AE500 Series als eine Produktreihe mit Referenz-Niveau präsentieren, allerdings zum Preis der Oberklasse.

Die neue Acoustic Energy AE500 Series setzt sich aus zwei Lautsprecher-Systemen zusammen, und zwar einem Stand-Lautsprecher-System sowie einem Kompakt-Lautsprecher, präsentiert sich somit in Form der neuen Modelle Acoustic Energy AE500 sowie Acoustic Energy AE509.

Das englische Unternehmen spricht bei den beiden neuen Lautsprecher-Systemen Acoustic Energy AE500 sowie Acoustic Energy AE509 von wahren Flaggschiffen, die sich somit, die Namensgebung lässt es ja bereits vermuten, über der im November 2017 erstmals präsentierten Acoustic Energy AE300 Series angesiedelt sind.

Im Mittelpunkt der neuen Acoustic Energy AE500 Series bestehend aus dem Stand-Lautsprecher-System Acoustic Energy AE509 und dem Kompakt-Lautsprecher-System stehen neu entwickelte Treiber, und zwar sowohl die Hochton-, Mittelton- und Bass-Sektion betreffend. So führt der Hersteller etwa einen neu entwickelten Carbon Hochtöner an, der über einen 25 mm Kohlefaser-Dome verfügt. Die Wahl dieses Werkstoffs begründet das Unternehmen damit, dass dieser besonders leicht sei und gleichzeitig aber sehr gut gedämpft ist. Damit sei dieses Material anderen Werkstoffen in diesem Bereich durch eine schnelle Rektionsfähigkeit, man spricht hier gar von blitzschnell, klar überlegen und erlaube einen natürlichen, neutralen Klang.

Zudem kommt hier ein so genannter Waveguide zum Einsatz, und zwar ein neuer Aluminium Dy-cast WDT-Waveguide, sprich, dieser ist aus Aluminium-Guss gefertigt.

Auch bei den neuen Mittel- und Tiefton-Chassis vertrauten die Entwickler auf den Werkstoff Kohlefaser, wobei man auf Treiber mit einem Durchmesser von 125 mm setzt. Ausgestattet mit einer 35 mm Schwingspule soll eine besonders niedrige thermische Kompression bei gleichzeitig hoher Effektivität erzielt werden, sodass die Lautsprecher-Systeme der Acoustic Energy AE500 Series nicht nur mit einer Vielzahl an unterschiedlichster Elektronik problemlos eingesetzt werden können, sondern jederzeit durch einen schnellen Antritt und hohe Dynamik mit akkurater Kontrolle aufwarten und eine hohe Linearität über einen weiten Bereich hinweg sowie geringste Verzerrung garantieren.

Auch bei der Bestückung der Frequenzweichen vertraut man allein auf hochwertige Bauteile, wie etwa Polypropylen-Folienwickelkondensatoren und die Gehäuse weisen die von der Acoustic Energy Reference Series übernommenen RSC Gehäuse mit einer Wandstärke von immerhin 18 mm für besonders geringe Resonanzen auf.

Interessant ist, dass die beiden Modelle der neuen Acoustic Energy AE500 Series im Wesentlichen über eine identische Ausstattung verfügen.

So setzen die Entwickler bei dem Kompakt-Lautsprecher Acoustic Energy AE500 auf ein klassisches Zweiwege-System mit 25 mm Hochtöner und 125 mm Tief/ Mittelton-Treiber. Das Stand-Lautsprecher-System der neuen Acoustic Energy AE500 Series, die Acoustic Energy AE509, ist als 2,5-Wege System ausgelegt, der 25 mm Tweeter wird hier also mit zwei 125 mm Chassis kombiniert. Hierbei vertraut man auf eine so genannte D’Appolito-Anordnung, wobei man konkret von MTM, also einem Mid Tweeter Mid/bass Driver Layout für Mittel-Hoch-Mitteltieftöner spricht.

Sowohl bei der Acoustic Energy AE500 als auch Acoustic Energy AE509 sind die Chassis übrigens sehr eng zueinander angeordnet. Daraus soll sich nach Ansicht des englischen Spezialisten ein optimales Abstrahlverhalten ergeben.

„The new 500 Series is a first for AE, we have spent a considerable amount of time developing the Carbon Fibre transducers and perfecting our unique cabinet technology. The results have been proven and I’m confident we’ve developed a new flagship range with exceptional sound, build quality and value.” - Mat Spandl, Acoustic Energy Loudspeakers Ltd.

Natürlich findet man im Lieferumfang des Stand-Lautsprecher-Systems Standfüsse aus Aluminium, die elegant und dezent über das eigentliche Gehäuse hinaus ragen und damit eine besonders akkurate Entkopplung und sicheren Stand garantieren.

Verfügbar sind die neuen Modelle der Acoustic Energy AE500 Series wahlweise in American Walnut Furnier oder Hochglanz Weiss sowie Hochglanz Schwarz. Im Fachhandel wird man die beiden Systeme wohl bereits ab Mai 2019 vorfinden, so die Prognose des Vertriebs M.A.D. Anja Hobbs.

Der unverbindlich empfohlene Kaufpreis wird für das Kompakt-Lautsprecher-System Acoustic Energy AE500 mit € 1.200,- fürs Paar angegeben. Wer sich für das Stand-Lautsprecher-System Acoustic Energy AE509 begeistert, der muss fürs Paar € 2.600,- einkalkulieren.

Share this article

Related posts