Responsive image Audio

Audio-Technica AT-LPW40WN und Audio-Technica AT-LPW30TK

Foto © Audio-Technica Limited

Das neue Schallplatten-Spieler Duo Audio-Technica AT-LPW40WN und Audio-Technica AT-LPW30TK soll, so das Unternehmen Audio-Technica, durch den bekannt hochwertigen, natürlichen und ausgewogenen Klang überzeugen, für den man seit Jahr und Tag bekannt ist.

Kurz gesagt...

Zwei neue Laufwerke mit Riemenantrieb und feinem Holz-Chassis stehen mit den Modellen Audio-Technica AT-LPW40WN und Audio-Technica AT-LPW30TK zur Verfügung.

Wir meinen...

Die neuen Laufwerke Audio-Technica AT-LPW40WN und Audio-Technica AT-LPW30TK sollen sich nach Angaben des Herstellers durch einen besonders hochwertigen, natürlichen und ausgewogenen analogen Klang auszeichnen, für den Produkte der Japaner bekannt sind. So sei, davon ist man überzeugt, ein HiFi-Erlebnis auf hohem Niveau zu erzielen, das man in diesem Preissegment nicht erwarten würde.
Hersteller:Audio-Technica Limited
Vertrieb:Audio-Technica Limited
Preis:Audio-Technica AT-LPW40WN € 349,-
Audio-Technica AT-LPW30TK € 299,-

Von Michael Holzinger (mh)
15.01.2019

Share this article


Das Unternehmen Audio-Technica Limited gilt seit jeher als ausgewiesener Spezialist für Tonabnehmer-Systeme. Allerdings belässt man es seit Jahr und Tag nicht allein dabei, sich dieser speziellen Komponente eines Schallplatten-Spielers zu widmen, sondern bietet bereits seit 1962 darüber hinaus auch selbst Laufwerke an, wobei man sich allen voran dem Einsteiger-Segment widmet.

In diese Klasse sind auch die beiden neuesten Laufwerke des Unternehmens einzuordnen, die Audio-Technica dieser Tage im Rahmen der CES 2019 in Las Vegas erstmals präsentiert, und zwar die Systeme Audio-Technica AT-LPW40WN und Audio-Technica AT-LPW30TK.

Bei beiden Modellen handelt es sich um Laufwerke mit Riemenantrieb, wobei der Hersteller insbesondere deren Holz-Chassis als wesentliche Merkmale hervor streicht.

Die neuen Laufwerke Audio-Technica AT-LPW40WN und Audio-Technica AT-LPW30TK sollen sich nach Angaben des Herstellers durch einen besonders hochwertigen, natürlichen und ausgewogenen analogen Klang auszeichnen, für den Produkte der Japaner bekannt sind. So sei, davon ist man überzeugt, ein HiFi-Erlebnis auf hohem Niveau zu erzielen, das man in diesem Preissegment nicht erwarten würde.

Wie bereits beschrieben, ist aus Sicht des Unternehmens das Chassis auf Holzbasis ein wesentlicher Aspekt, und zwar nicht nur aus rein ästhetischer Sicht, da sich die Laufwerke damit in verschiedenste Wohnambiente einfach einfügen lassen, sondern insbesondere auf Grund klanglicher Aspekte. So zeigt man sich überzeugt, dass Holz durch sein hervorragendes Resonanzverhalten zu einer natürlichen Akustik führe, selbst wenn hier natürlich letztlich ein Kern aus MDF zum Einsatz kommt, der mit Echtholz-Furnieren überzogen ist.

Beim Audio-Technica AT-LPW40WN handelt es sich um einen dunklen Walnuss-Korpus, der Audio-Technica AT-LPW30TK verfügt über ein Teak-Holz-Furnier. In beiden Fällen sollen speziell tieffrequente Vibrationen effektiv unterbunden werden, sodass sich eine optimale Audio-Performance ergibt.

Beim neuen Audio-Technica AT-LPW40WN als auch Audio-Technica AT-LPW30TK kommt ein Plattenteller aus Aluminium-Druckguss zum Einsatz, wobei jener des Audio-Technica AT-LPW40WN speziell bedämpft wurde, bei dem aber bei beiden durch dein Einsatz einer Gummimatte unerwünschte Schwingungen reduziert werden. Angetrieben werden die beiden Laufwerke mittels sensorgesteuertem Antriebsmotor, der eine hohe Laufruhe aufweisen soll und das Umschalten der Drehzahl zwischen 33 1/3 und 45 Umdrehungen pro Minute mittels Drehschalter erlaubt.

Beim Audio-Technica AT-LPW40WN vertrauen die Entwickler auf einen Tonarm aus hochsteifer Kohlefaser, wobei man sich für eine gerade Formgebung entschied. Am Ende des Tonarms sitzt ein Headshell, das mittels SME-Anschluss mit wenigen Handgriffen entfernt werden kann. Dies gilt auch für den Audio-Technica AT-LPW30TK, wobei hier allerdings ein Tonarmrohr aus Aluminium zum Einsatz kommt.

Selbstverständlich können bei beiden Tonarmen alle wesentlichen Parameter eingestellt und justiert werden, wie etwa das Gegengewicht und Anti-Skating.

Ab Werk findet man bei beiden Laufwerken bereits einen vormontierten Tonabnehmer, wobei diese natürlich aus eigener Fertigung stammen.

So kommen hier Dual Moving Magnet-Tonabnehmer-Systeme der erst kürzlich von Audio-Technica vorgestellten Audio-Technica VM95 Series zum Einsatz, die auf einem Audio-Technica ATHS4 Universal-Halbzoll-Headshell montiert sind. Als Abtastnadel kommt beim Audio-Technica AT-VM95E Tonabnehmer des Audio-Technica AT-LPW40WN ein elliptisches Modell (0,3 x 0,7 mm) und beim Audio-Technica AT-VM95C Tonabnehmer des Audio-Technica AT-LPW30TK ein konisches Modell (0,6 mm) zum Einsatz. Die Systeme sind, so das Versprechen des Herstellers, mit allen Ersatznadeln der Audio-Technica VM95-Serie kompatibel und bieten damit eine breite Auswahl an Optionen, je nach Budget und Anwendung. Auch die Installation gestaltet sich ganz unkompliziert, sodass selbst Einsteiger jederzeit selbst Hand anlegen und ihre Laufwerke auf- und umrüsten können.

Ein ganz wesentlicher Punkt im Einstiegssegment ist, dass die beiden neuen Laufwerke mit einer integrierten Phono-Vorstufe ausgestattet sind. Damit wird sichergestellt, dass man die Schallplatten-Spieler ohne zusätzliche Investition an jedweden Verstärker anschließen kann. Natürlich ist dies aber auch ein lohnender Ansatz, auf ein höheres Qualitätsniveau zu wechseln, indem man eine hochwertigere Phono-Vorstufe einsetzt. Daher lässt sich die integrierte Phono-Vorstufe optional deaktivieren, sodass die Laufwerke Audio-Technica AT-LPW40WN und Audio-Technica AT-LPW30TK nicht mit Line Out, sondern klassisch mit Phono-Ausgang eingesetzt werden können.

Sowohl der Audio-Technica AT-LPW40WN als auch der Audio-Technica AT-LPW30TK werden natürlich mit einer passenden Staubschutz-Haube ausgeliefert. Bei beiden Modellen erfolgt die Stromversorgung über ein externes 12 V Netzteil, das ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist.

Während das Laufwerk Audio-Technica AT-LPW40WN bereits ab sofort im Fachhandel zu finden sein soll, wird der neue Audio-Technica AT-LPW30TK erst im Laufe des Frühjahrs 2019 erhältlich sein. Der empfohlene Verkaufspreis für den Audio-Technica AT-LPW40WN soll € 349,- betragen, jener des Audio-Technica AT-LPW30TK wird mit € 299,- angegeben.

Share this article