Audio Research VSi75 - Traumhafter neuer Röhren-Vollverstärker

Audio Research VSi75 - Traumhafter neuer Röhren-Vollverstärker

Gar nicht so klein, aber durchaus etwas kompakter als die übrigen Lösungen im Angebot der US-amerikanischen HiFi-Schmiede Audio Research präsentiert sich der neue Audio Research VSi75, ein auf feinsten Röhren basierender Stereo Vollverstärker, mit dem das Unternehmen das Angebot in Kürze bereichert.

Von Michael Holzinger (mh)
04.03.2013
Nun, er präsentiert sich nicht mit den ansonst üblichen Gardemaßen der Komponenten aus dem Hause Audio Research. Der neue Audio Research VSi75 begnügt sich vielmehr mit einer Breite von „lediglich“ 36,8 cm, geht dafür bereits bei den Abmessungen mit 41,3 cm so richtig in „die Tiefe“, und erfordert mit einer Höhe von immerhin 23,5 cm etwas Platz im HiFi-Rack. Der Grund für diese „Streben in die Höhe“ ist sofort klar, wenn man den neuen Audio Research VSi75 sieht. Dieser Stereo Vollverstärker nutzt feinste Röhren, und die benötigen eben Platz. Vor allem dann, wenn sie wie hier optisch richtig in Szene gesetzt werden.

In gewohnter Art und Weise präsentiert sich auch der Audio Research VSi75 mit einem massiven Gehäuse aus Metall mit gebürsteter Aluminium-Front, in diesem Fall leicht abgerundeten Seiten und einem zentral angeordneten, sehr großzügig dimensioniertem Display sowie ausreichend Bedienelementen, um eine komfortable Bedienung zu garantieren. Die Oberseite nehmen, wie bereits angedeutet, eine Reihe von Glaskolben sowie die nicht minder mächtigen Baugruppen der Stromversorgung ein.

An Anschlüssen bietet der Audio Research VSi75 alles, was man für ein durchaus umfangreiches HiFi-System benötigt. Fünf analoge Anschlüsse in Form von Cinchbuchsen-Pärchen stehen hier zur Verfügung.

Der Audio Research VSi75 setzt auf zwei Paar selektierte Röhren des Typs KT120 in der Ausgangsstufe sowie auf zwei Glaskolben des Typs 6H30 in der Treiber-Stufe. Damit entfaltet der Stereo Vollverstärker eine Leistung von immerhin 75 Watt pro Kanal. Die Lautstärke-Regelung erfolgt digital gesteuert, wobei hierbei eine Auflösung von 103 Schritten zur Verfügung steht.

Den derzeit vorliegenden Informationen nach ist der neue Audio Research VSi75 durchaus leistungshungrig, denn dieser gönnt sich 400 Watt bzw. bis zu 600 Watt im Betrieb. Selbst im Idle-Modus können es bis zu 210 Watt sein, aber von nichts kommt eben auch nichts, und das der Audio Research VSi75 alles andere als ein „Leichtgewicht“ ist, darauf deutet bereits dessen Masse von immerhin 16,5 kg an.

Im Lieferumfang soll eine passende Infrarot-Fernbedienung enthalten sein, die die komfortable Steuerung auch aus der Ferne erlaubt. Nach Angaben des Vertriebs Audio Tuning Vertriebs GmbH ist der Audio Research VSi75 bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden. Als unverbindlich empfohlener Verkaufspreis wird für diese überaus spannende Lösung € 8.500,- angegeben.


Keywords: Audio Research, Audio Tuning Vertriebs GmbH, Röhre, Stereo, HiFi, Vollverstärker, audiophil

Wir haben für Audio Research VSi75 - Traumhafter neuer Röhren-Vollverstärker noch keine Kommentare. Sein Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.