sempre-audio

Cambridge Audio Minx Air 100 und Minx Air 200 Wireless Music System

High End 2013: „If you're serious about music...you need Minx Air“ zeigt sich die englische HiFi-Schmiede Cambridge Audio überzeugt. Dabei handelt es sich um kompakte Audio-Systeme, die als perfekte Spielpartner für Smartphones und Tablets ausgelegt sein sollen und Musik nicht nur über Apple AirPlay, sondern ebenso über Bluetooth entgegen nehmen und somit mit Geräten nahezu jedwedem Herstellers, also nicht nur Apple iOS, sondern ebenso Google Android geeignet sind.

Von Michael Holzinger (mh)
14.02.2013
Also so genannte Wireless Music System bezeichnet die englische HiFi-Schmiede Cambridge Audio die neuen Systeme Cambridge Audio Minx Air 100 sowie Minx Air 200. Diese sollen, so ist man in England überzeugt, geradezu unverzichtbar sein, wenn man Musik streamen will, gleichgültig, ob die Quelle dafür nun ein Smartphone oder Tablet, aber auch etwa ein PC ist. Kabel sind dafür natürlich keine erforderlich, denn die beiden nagelneuen System der Engländer empfangen Musik über Apple AirPlay und somit WiFi, oder aber direkt über Bluetooth.

Die beiden neuen Systeme Cambridge Audio Minx Air 100 sowie Cambridge Audio Minx Air 200 präsentieren sich wie wie so viele andere derartige System als überaus kompakte Lösung, die scheinbar nicht mehr ist, als ein Dock-System, nur das hier kein Dock zu finden ist. Dennoch, auch wenn bei beiden Systemen die drahtlose Signalübertragung natürlich im Vordergrund steht, sind diese nicht zur Gänze allein auf das Streamen von Musik ausgelegt. So findet man an der Rückseite der beiden kompakten Audio-Lösungen nicht nur einen Ethernet Port, um die Geräte nicht nur über WiFi, sondern ebenso „klassisch“ über Kabel ins Netzwerk einzubinden, hier steht etwa auch ein 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenanschluss zur Verfügung, um mobile Devices direkt anschließen zu können. Auch andere Quellen lassen sich über ein Cinchbuchsenpärchen mit den Systemen verbinden, etwa ein TV-Gerät. Die Integration ins drahtlose Netzwerk kann in diesem Fall tatsächlich auf Knopfdruck erfolgen, denn beide Systeme aus dem Hause Cambridge Audio sind für WPS gerüstet (Wireless Protected Setup). Ein Tastendruck an der Rückseite des Geräts sowie am entsprechend ausgestatteten Router reicht somit, um binnen weniger Augenblicke eine sichere Einbindung ins WiFi Netzwerk zu etablieren.

Beide Systeme präsentieren sich mit einem durchaus eleganten Gehäuse, dessen Frontseite komplett von einem in Grau gehaltenen Lautsprecher-Grill eingenommen wird. Eine Zierleiste aus Aluminium umschießt diesen und geht in ein weißes Gehäuse über. Das Cambridge Audio Minx Air 100 misst 182 mm in der Höhe und ist 354 mm breit. Das Cambridge Audio Minx Air 200 bringt es auf eine Breite von 450 mm und eine Höhe von 220 mm. Beide Systeme weisen ein integriertes Netzteil auf.

An der Oberseite finden sich jeweils alle Bedienelemente, die sich in die besagte Zierleiste integrieren. Neben dem Hauptschalter, Tastern für die Lautstärke-Regelung und einem Eingangswahlschalter stehen hier fünf Funktionstaster zur Verfügung. Diese dienen etwa dazu, um persönliche Favoriten an Internet Radio-Stationen direkt abzurufen, denn selbstverständlich kann man mit den beiden Systemen, sofern diese ins Netzwerk eingebunden sind, und somit auch Zugriff auf Online-Inhalte haben, auch Internet Radio empfangen. Zudem gehört eine Infrarot-Fernbedienung zum Lieferumfang beider Systeme.

Eleganter aber ist natürlich die Steuerung direkt über Smartphones und Tablets, wobei das Unternehmen sowohl für Apple iOS als auch Google Android entsprechende Apps anbieten wird. Die Wiedergabe kann aber auch ohne diese Apps direkt vom Smartphone oder Tablet gesteuert werden. Dies gilt für Apple iPhone, iPod touch und iPad über Apple AirPlay ebenso, wie für alle Apple iOS-Geräte als auch Google Android-Smartphones und Tablets, wenn man auf Bluetooth setzt.

Das kleinere der beiden Systeme, das Cambridge Audio Minx 100 Air Wireless Music System weist nach Angaben des Herstellers eine Leistung von 100 Watt auf. Das Cambridge Audio Minx 200 Air Wireless Music System soll gar, dem Namen entsprechend, 200 Watt liefern, wobei dieses System über einen integrierten, separat angesteuerten Subwoofer verfügt und somit einen besonders satten, druckvollen Klang erzielen soll.

Beide Systeme sieht die englische HiFi-Schmiede als ideale Lösung fürs Wohnzimmer, das Schlafzimmer, die Küche, oder eben jeden Raum, in dem man Musik auf einfachste Art und Weise in guter Qualität genießen möchte.

Beide Systeme sind nun auch hierzulande im Fachhandel erhältlich. Der österreichische Vertrieb Audio Tuning Vertriebs GmbH für das Cambridge Audio Minx 100 Air Wireless Music System eine Preisempfehlung von € 429,- an. Das Cambridge Audio Minx 200 Air Wireless Music System soll demnach zu einem  empfohlenen Verkaufspreis von € 549,- erhältlich sein.

Related posts