Canton Chrono SL 530.2 im Test - Mehr als die Summe der Details...

Canton Chrono SL 530.2 im Test - Mehr als die Summe der Details...

Die Chrono SL Serie steht laut Canton für stilvollen Luxus, gepaart mit hervorragendem Klang und einem Touch ins Extravagante. Eigenschaften, die nicht nur bei Standlautsprechern willkommen sind, sondern ebenso bei kompakteren Formfaktoren zu gefallen wissen. Etwa bei der Canton Chrono SL 530.2, der „Großen“ unter den Kompakten in der Chrono SL Serie des deutschen Herstellers.

Von Michael Holzinger (mh)
23.02.2012
sempre-audio.at Empfehlung der Redaktion
Das deutsche Unternehmen Canton Elektronik GmbH + Co. KG genießt seit Jahr und Tag einen tadellosen Ruf, und zwar nicht nur im Kreise Eingeweihter, sondern durchaus auch im Consumer-Segment. Ein immenser Vorteil, für den so mancher nicht minder renommierte Lautsprecher-Produzent Unternehmen wie Canton mit Sicherheit beneiden. Spricht man etwa im Freundeskreis von Canton-Lautsprechern, so muss man sicher nicht erklären, wovon man da eigentlich spricht. Bei so manchem Produkt der High-end Klasse sieht dies wohl vielfach anders aus, denn deren Hersteller sind jenseits audiophiler Kreise keineswegs geläufig und somit vielen kein Begriff.

Diesen Status hat sich das in Weilrod ansässige Unternehmen Canton natürlich über Jahre mit exzellenten Produkten erarbeitet, und es gilt durch Innovation und dem richtigen Gespür für Trends und Entwicklungen diesen auch zu behalten. Über welch gutes Gespür die deutschen Entwickler verfügen, beweisen Serien wie die Canton Chrono SL-Linie, die mit zu den erfolgreichsten Produktreihen des Unternehmens zählt. Dies liegt vor allem daran, dass die Lösungen diese Serie zwar mit allen wesentlichen Merkmalen hochwertigster Lautsprecher-Systeme aufwarten können, dennoch für viele in leistbaren Regionen angesiedelt sind und somit einen idealen Einstieg in die Welt exzellentem Musik-Genuss darstellen.

Damit dies auch weiterhin so bleibt spendierte Canton allen Lautsprecher-Modellen der Chrono SL-Serie im Herbst letzten Jahres ein Update, was sich in dem Zusatz .2 hinter der Produkt-Bezeichnung niederschlägt.

In bester Gesellschaft...

Wir haben uns für die erste Vorstellung der Produktreihe zunächst für das Modell Canton Chrono SL 530.2 entschieden, dem größten Modell unter den kompakten Lautsprecher-Systeme dieser Serie von Canton. Unterhalb der Canton Chrono SL 530.2 SL sind die Modelle Canton Chrono SL 520.2 sowie Canton Chrono SL 510.2 SL angesiedelt. Darüber finden sich nur noch der Canton Chrono SL 555.2 Center sowie die Standlautsürecher-Systeme Canton Chrono SL 580.2 DC, Canton Chrono SL 590.2 DC sowie Canton Chrono SL 595.2 DC, doch um diese kümmern wir uns ein andermal..

Kompaktes Zweiweg-System...

Bei der Canton Chrono SL 530.2 handelt es sich der Definition nach um ein Zweiweg-Kompakt-System. Allerdings, und dies können wir bereits jetzt vorweg nehmen, gilt diese Klassifizierung vor allem für die Abmessungen des Lautsprecher-Systems.

So präsentiert sich die Canton Chrono SL 530.2 mit Abmessungen von 19 x 36 x 28 cm und einem Gewicht von doch recht massiven 7,5 kg. Damit sollte das Lautsprecher-System durchaus in jedem Wohnraum den richtigen Platz finden. Nachdem das System über ein nach hinten abstrahlende Bassreflex-System verfügt, sollte man ihr jedoch entsprechenden Freiraum gönnen. Ein solides Sideboard oder gar passende Lautsprecher-Ständer mit entsprechendem Respektabstand zur Wand sind also die optimalen Voraussetzungen für eine möglichst perfekte Wiedergabe. Diesen Lautsprecher-Ständer gibt es natürlich auch direkt von Canton als Zubehör in Form des Canton LS 650.

Canton zeigt sich bei der Chrono SL-Serie insgesamt, und somit natürlich auch bei der Chrono SL 530.2 eher zurückhaltend wenn es um verschiedene Ausführungen geht. So steht das Lautsprecher-System lediglich in einer schwarzen sowie weißen Variante zur Verfügung. In beiden Fällen erstrahlt die Lackierung aber im edlen, makellosen Hochglanz-Look, sodass dies keine allzugroße Einschränkung darstellt. Weder mit weißer noch mit schwarzer Lackierung kann man eigentlich falsch liegen, denn Schwarz ist ohnedies zeitlos, und Weiss stellt derzeit mit Sicherheit die absolute Trendfarbe bei Lautsprecher-Systemen dar, was sich wohl auch nicht so rasch ändern wird.

Neu ist, dass nunmehr der in jedem Fall in Schwarz gehaltene Lautsprecher-Grill nicht mehr durch Stifte aus Metall am Gehäuse fixiert wird, sondern mittels Magneten, sodass ohne diesen eine völlig makellose Front ermöglicht wird.

Und wir wagen die Behauptung, dass wohl bei vielen der Lautsprecher-Grill dauerhaft entfernt wird, denn nur so kommt der ganz spezielle optische Reiz zur Geltung, den die Silber erstrahlenden Treiber der Canton Chrono SL 530.2 entfalten.

Nicht nur optisch reizvoll...

Canton fasst die beiden Treiber der Canton Chrono SL 530.2 in diamantgedrehten Aluminium-Applikationen ein, die ebenfalls tadellos und bündig in die Frontseite eingelassen sind. Während diese Umrandung aus Aluminium im Fall des Tieftöners zwar für eine solide Verbindung des Treibers mit dem Gehäuse sorgt, darüber hinaus aber eher kosmetischer Natur ist, so übernimmt sie beim Hochtöner durchaus eine wesentliche Aufgabe. Beim Hochtöner der Canton Chrono SL 530.2 handelt es sich um ein 25 mm Aluminium-Mangan Hochton-Chassis, bei dem besagter Aluminium-Ring die Aufgabe eines Transmission-Vorsatz übernimmt und somit - ähnlich einem Horn - für eine optimale Abstrahlcharakteristik und eine bestmögliche Ankopplung an das Tiefton-Chassis sorgt. Ein in Schwarz lackierter Metallgitterrahmen schützt effektiv die empfindliche Membran des Hochtöners.

Das Aluminium-Tiefton-Chassis der Canton Chrono SL 530.2 weist einen Durchmesser von 180 mm auf, wobei das deutsche Unternehmen natürlich in bewährter Art und Weise auf die patentierte Wave-Geometrie setzt.

Die Frequenzweiche setzt bei 3.000 Hz ein und sorgt für die korrekte Arbeitsteilung zwischen Hochton- und Tiefton-Treiber. Wie bereits erwähnt unterstützt ein Bassreflex-System die Wiedergabe im untersten Frequenzbereich, wobei dieses über die Rückseite des Lautsprecher-Systems herausgeführt wird.

Damit deckt das Canton Chrono SL 530.2 einen Frequenzbereich von 33 bis 40.000 Hz ab. Der Wirkungsgrad des Lautsprecher-Systems wird vom Hersteller mit 86,5 dB und die Impedanz zwischen 4 und 8 Ohm angegeben. Die Nennbelastung beträgt 70 Watt. An der Rückseite findet sich ein Bi-Wiring Anschluss-Terminal, wobei die Lautsprecher-Klemmen einen überaus soliden Eindruck hinterlassen und selbst Kabel mit größerem Querschnitt sicheren Halt bieten. Soviel zu den harten Fakten, widmen wir uns nun dem...

Fazit

Der Charakter der Canton Chrono SL 530.2 lässt sich wohl am treffendsten als sehr erwachsenes Kompakt-System beschreiben. Dieses Lautsprecher-System lässt nichts vermissen, was man normalerweise nur Stand-Lautsprecher-Systemen in der mittleren Preisklasse zutraut. Die größte unter den Kleinen aus der Canton Chrono SL-Serie versteht sich vortrefflich auf die akkurate Wiedergabe von Bassläufen und kann dabei durchaus einiges an Energie in den Raum transportieren. Ebenso glaubwürdig bildet sie die entscheidenden mittleren Lagen ab, sodass Stimmen präzise und klar aufgestellt sind. Niemals überzeichnet, sondern vielmehr ausgewogen und dennoch detailreich werden die oberen Frequenzanteile abgebildet, sodass sich insgesamt ein sehr harmonisches Klangbild ergibt. Dies gilt erfreulicherweise für alle Musik-Genres, sodass die Canton Chrono SL 530.2 sich als sehr universelle Lösung für anspruchsvolle, aber dennoch preissensible Musikliebhaber präsentiert.

Voraussetzung dafür ist aber in jedem Fall eine korrekte Aufstellung, gerade weil man bei derartigen kompakten Lautsprecher-Systemen vielfach dazu neigt, ihnen doch vergleichsweise wenig Freiraum zu gewähren. Ein paar Zentimeter sollten links und rechts der Box schon frei bleiben und auch gute 30 cm Abstand von der Wand schaden keineswegs. Zudem empfiehlt sich ein leichtes Einwinkeln, so erzielten zumindest wir das optimale Ergebnis.

Unser abschließendes Fazit ist somit eine klare Empfehlung. Auch auf die Gefahr hin uns zu wiederholen: Wer auf der Suche nach einem kompakten, aber dennoch sehr erwachsenen Lautsprecher-System zu einem, gemessen an dessen Leistungsfähigkeit und Flexibilität überaus attraktiven Preis ist, der ist bei der Canton Chrono SL 530.2 genau richtig.

Canton Chrono SL 530.2

Canton Chrono SL 530.2
Hersteller Canton Elektronik GmbH + Co. KG
Vertrieb Wolfgang Spatt GmbH
Wertung 7,0 (Sehr Gut)
Preis€ 399,- pro Stück
Wertung Mit der Canton Chrono SL 530.2 bietet der deutsche Lautsprecher-Spezialist ein überaus erwachsen aufspielendes, dennoch sehr kompaktes und nicht zuletzt sehr elegantes Lautsprecher-System an, das somit wie geschaffen für anspruchsvolle, preissensible Anwender erscheint.
Plus Überaus elegantes Design, sehr kompakt und dennoch sehr leistungsfähig, sehr ausgewogene Wiedergabe bei unterschiedlichsten Musik-Genres, attraktiver Preis
Minus „Nur“ in Schwarz Hochglanz und Weiss Hochglanz erhältlich




Keywords: Canton, Chrono SL, Kompakt-Lautsprecher, Lautsprecher, HiFi, Surround, Mehrkanal

Wir haben für Canton Chrono SL 530.2 im Test - Mehr als die Summe der Details... noch keine Kommentare. Sein Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.