Responsive image Audio

Cyrus Qxr DAC Upgrade Card - Auf neuem Qualitätsniveau…

Foto © Cyrus Audio Ltd.

Selbst Lösungen, die bereits seit Jahren am Markt sind, sollen sich mit Hilfe der neuen Cyrus Qxr DAC Upgrade Card aufrüsten lassen, und damit auf gänzlich neuem Qualitätsniveau spielen, so das Versprechen der englischen High-end HiFi-Schmiede Cyrus Audio Ltd.

Kurz gesagt...

Es sei ein großes Update für ausgewählte Lösungen aus dem Hause Cyrus Audio Ltd., das nunmehr mit der neuen Cyrus Qxr DAC Upgrade Card vorgenommen werden könne.

Wir meinen...

Es sei ein besonders herausragendes Upgrade, das für eine Vielzahl an Lösungen zur Verfügung stünde, so die englische High-end HiFi-Schmiede Cyrus Audio Ltd. über die neue Cyrus Qxr DAC Upgrade Card. Hierbei handelt es sich um einen bestens ausgestatteten DAC, der Linear PCM-Signale mit bis zu 32 Bit und 768 kHz, ebenso DSD mit bis zu DSD512, verarbeiten könne, zudem mit einem Kopfhörer-Verstärker aufwartet und somit ausgewählte Lösungen der Cyrus Audio Series 6, Cyrus Audio Series 8 sowie Cyrus Audio Pre Series auf den neuesten technologischen Stand bringe.
Hersteller:Cyrus Audio Ltd.
Vertrieb:Bellevue Audio GmbH
Preis:€ 750,-

Von Michael Holzinger (mh)
22.01.2019

Share this article


Ausgewiesene High-end HiFi-Lösungen zeichnen sich vielfach dadurch aus, dass sie über Jahre, teils gar Jahrzehnte hinweg herausragende Leistung bieten und somit überaus wertbeständig sind. Dies bedingt natürlich eine Entwicklung und Fertigung auf höchstem Niveau, zudem aber auch eine spezielle Herangehensweise bei der Konzeption der Produkte, etwa durch einen in wesentlichen Bereichen modularen Aufbau, sodass Komponenten, der zugrundeliegende Technologien einer stetigen Entwicklung unterworfen sind, bei Bedarf ausgetauscht werden können.

Einen derartigen Ansatz verfolgt etwa die renommierte englische HiFi-Schmiede Cyrus Audio Ltd. seit Jahr und Tag und stellt dies einmal mehr mit der neuen Cyrus Qxr DAC Upgrade Card unter Beweis.

Die neue Cyrus Qxr DAC Upgrade Card sei eines der bedeutendsten Upgrades für Verstärker der letzten Jahre, so das Versprechen der englischen HiFi-Spezialisten, denn es garantiere herausragende Hi-res Audio Wiedergabe selbst bei Lösungen, die bereits seit vielen, vielen Jahren auf dem Markt sind.

Tatsächlich handelt es sich bei der neuen Cyrus Qxr DAC Upgrade Card um einen D/A-Wandler in Form eines Moduls, mit dem eine Vielzahl an Lösungen aus dem Hause Cyrus Audio Ltd. auf- oder umgerüstet werden kann.

Die Liste an Lösungen, für die die neue Cyrus Qxr DAC Upgrade Card konzipiert ist, ist erstaunlich lange. So führen die Engländer hier nicht weniger als 19 Produkte an, die für ein Upgrade geeignet sind.

Konkret soll sich die neue Cyrus Qxr DAC Upgrade Card für die Systeme 82DAC, 82DAC Qx, 8 DAC, 8 DAC Qx, 8 a, 6 DAC, 6a, 8 XP, 8 XPd, 8 XPd Qx, 6 XP, 6 XPd, Pre2DAC, Pre2DAC Qx, Pre DAC, Pre DAC Qx, Pre XP, Pre XPd, Pre XPd Qx eignen. Die Upgrade-Optionen erstrecken sich somit von der Cyrus Audio 6 Series über die Cyrus Audio 8 Series bis hin zur Cyrus Audio Pre Series.

Herzstück der neuen Cyrus Qxr DAC Upgrade Card ist ein D/A-Wandler, der auf einen ESS DAC setzt, bei dem asynchrones Upsampling und Reclocking zum Einsatz kommt, und der somit unabhängig vom anliegenden Digitalsignal beste Qualität, frei von klangschädigendem Jitter garantiere.

Mit der neuen Cyrus Qxr DAC Upgrade Card können Linear PCM-Signale mit bis zu 32 Bit und 768 kHz verarbeitet werden, zudem unterstützt er natives DSD, und zwar bis hin zu DSD512.

Diese hohe Auflösung wird natürlich allein durch das bei der Cyrus Qxr DAC Upgrade Card zu findende USB-Interface basierend auf XMOS-Technologie erzielt, das eine direkte Verbindung mit einem PC oder Mac erlaubt. Darüber hinaus lassen sich weitere digitale Quellen über jeweils zwei optische als auch koaxiale S/PDIF-Schnittstelle einbinden. Deren Leistungsvermögen geht natürlich nur bis hin zu Daten mit bis zu 24 Bit und 192 kHz und DSD wird hierbei über DSD over PCM, kurz DoP, unterstützt.

Besonders interessant ist, dass die neue Cyrus Qxr DAC Upgrade Card auch über einen integrierten Kopfhörer-Verstärker verfügt. Für diesen verspricht der Hersteller ein deutlich geringeres Rauschen und eine erweiterte Dynamik, wobei diese Lösung in der Lage sein soll, nahezu jedweden Kopfhörer problemlos zu betreiben. Immerhin stehen hier 138 mW pro Kanal bei einer Impedanz von 16 Ohm zur Verfügung.

Der Preis für die Cyrus Qxr DAC Upgrade Card wird mit € 750,- angegeben.

Share this article