Event-Tipp - Blues & Roots Session von und mit Oliver Grün

28.01.2013 11:00:00

Event-Tipp - Blues & Roots Session von und mit Oliver Grün

Seit über sechs Jahren galten die so genannte „Tunnel Session“ als Fixpunkt der Wiener Musik-Szene, und war auch über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Nunmehr wird diese Reihe fortgesetzt, wenngleich an einer neuen Location und unter neuem Namen. Ab nun lädt das Aera zur „Blues & Roots Session“, erstmals am Abend des 29. Januar 2013.

Von Michael Holzinger (mh)
Es sei nur die Location, die sich geändert habe, aber für das Stammpublikum soll es nahtlos weitergehen, versprechen die Veranstalter der „Blues & Roots Session“, die die Nachfolge der geradezu legendären „Tunnel Session“ antritt, und nunmehr, am Abend des 29. Januar 2013 erstmals im Aera im Herzen Wiens stattfindet.

Geladen wird zu einem Abend mit viel Spielfreude, einem abwechslungsreichem Programm, bestritten von Top-Musikern, die einmal mehr den Beweis antreten, dass Blues rein gar nichts mit dem oft verzerrten Bild von „Geraunze alter Afroamerikaner“ zu tun habe, wie die Veranstalter betonen. Vielmehr verspricht man einen schwungvollen Abend, den neben dem Haustrio zahlreiche erstklassige Gäste bestreiten, so Oliver Grün.

„Blues, Boogie, Swing, Rock ’n’ Roll mit Klavier, Bass Schlagzeug, Gitarren, Mundharmonikas, Saxophonen, vielen Sängern und sogar einer singenden Säge und einer Fiddle“, das erwartet die Besucher am 29. Januar 2013 ab 20:00 Uhr im Aera in der Gonzagagasse 11, im 1. Bezirk in Wien.


Keywords: Events, Live, Klasse A, Konzert-Tipp, Aera, Blues, Roots, Swing, Rock'n'Roll, Swing