Foto © FiiO Electronics Technology Co Ltd.

FiiO stellt Firmware-Update für FiiO M6, FiiO M7 und FiiO M9 zur Verfügung

Die so genannte FiiO M Range ist die neueste Produktlinie des Unternehmens FiiO Electronics Technology Co. Ltd. im Bereich portabler Hi-res Audio-Player. Diese stellen aus technologischer Sicht eine Besonderheit dar, basieren sie doch auf der Samsung Exynos 7270 Plattform, die direkt aus der Entwicklung moderner Smartphones stammt. Für die Lösungen der Serie, den FiiO M6, FiiO M7 und FiiO M9, stellt FiiO Electronics Technology Co. Ltd. nunmehr neue Firmware-Versionen zur Verfügung.

Kurz gesagt...

Als „Big Update“ feiert FiiO Electronics Technology Co. Ltd. die neuen Firmware-Versionen für die Lösungen FiiO M6, FiiO M7 und FiiO M9

Wir meinen...

Für einzelne Player der FiiO M Range bot FiiO Electronics Technology Co. Ltd. ja bereits Updates der Firmware an bzw. wurden vor allem die neuesten Lösungen dieser Produktreihe bereits mit Funktionen auf den Markt gebracht, die bei den zuvor lancierten Modellen noch nicht zur Verfügung standen. Nunmehr sorgen neue Firmware-Updates dafür, dass die Modelle FiiO M6, FiiO M7 und FiiO M9, abgesehen natürlich von den individuellen Ausstattungsmerkmalen, auf gleichem technischen Stand sind.
Hersteller:FiiO Electronics Technology Co Ltd.
Vertrieb:NT-Global Distribution GmbH
Preis:kostenloses Firmware-Update

Von Michael Holzinger (mh)
30.01.2019

Share this article


FiiO Electronics Technology Co. Ltd. kann zurzeit allen voran auf zwei Produktlinien im Bereich portabler Hi-res Player setzen. Da wäre zunächst die so genannte FiiO X Range, die die vergleichsweise traditionelle Produktserie darstellt, und die seit Jahr und Tag gehegt und gepflegt wird. Dann findet man die FiiO M Range, die die neueste Produktlinie darstellt und aus technologischer Sicht besonders spannend erscheint.

Hier setzten die Entwickler von FiiO Electronics Technology Co. Ltd. erstmals auf die so genannte Samsung Exynos 7270 Plattform, die direkt aus der Entwicklung moderner Smartphones stammt und damit alle damit einhergehenden Vorteile mit sich bringt. Dies ist einerseits eine recht hohe Performance bei gleichzeitig sehr geringem Leistungsbedarf für lange Akku-Laufzeiten, zudem ein hoch integrierter Aufbau für besonders kompakten Formfaktor, und damit einhergehend eine direkte Unterstützung aktueller Standards.

So kann sich FiiO Electronics Technology Co. Ltd. rühmen, mit den Modellen dieser Produktreihe, den Lösungen FiiO M6 High Resolution Lossless Music Player, FiiO M7 High Resolution Lossless Audio Player und FiiO M9 High Resolution Lossless Music Player, die ersten portablen Hi-res Audio-Player im Angebot zu haben, die etwa rund um Bluetooth alle relevanten Codecs unterstützen. Mit dem neuesten Firmware-Update, das nun für alle drei Player zur Verfügung steht, liefert das Unternehmen nun die LDAC Receiver Function nach.

Neu ist auch, dass nunmehr alle Player, also auch der FiiO M7, die beim FiiO M6 erstmals präsentierte Funktion FiiO Link zur Kontrolle der FiiO Music App über ein Smartphone mit Google Android und auch darauf installierter FiiO Music App erlauben. Zudem wurde FiiO Link für alle drei Player nochmals verbessert und die Stabilität optimiert. Für Apple steht ohnedies bereits bei allen drei Playern Apple AirPlay zur Verfügung.

Das neue Firmware-Update für die Systeme FiiO M6, FiiO M7 und FiiO M9 erlaubt darüber hinaus gapless Playback für DSD Tracks und eine erweiterte WiFi Music Transfer Function.

Bereits bisher unterstützten die Lösungen FiiO M6, FiiO M7 und FiiO M9 TIDAL, wobei nunmehr aber die neueste Version TIDAL 2.11.883.1 zur Verfügung steht, die um MQA Support erweitert wurde.

Im Gegensatz zu den Lösungen der FiiO X Range weisen die Lösungen FiiO M6, FiiO M7 und FiiO M9 eine eigene Oberfläche auf, sodass man es zumindest auf den ersten Blick nicht mit herkömmlichen Google Android Devices zu tun hat, selbst wenn natürlich auch hier dieses Betriebssystem zugrunde liegt. Die portablen Hi-res Audio-Player erlauben aber die Installation ausgewählter Apps, und zwar über eine so genannte White List. Diese wurde nun für die Produkte FiiO M6 und FiiO M9 um die Apps Amazon Music, Radio World, SoundCloud und TuneIn Radio erweitert.

Darüber hinaus weisen die neuen Firmware-Versionen diverse Detailverbesserungen auf, etwa rund um die Dateihandhabung, aber auch den Komfort der Bedienung.

Für den FiiO M6 ist nunmehr die Firmware FW1.0.1 aktuell, für den FiiO M7 steht die Firmware FW1.0.5, und für den FiiO M9 die Firmware FW1.0.4 zur Verfügung. Auch der USB DAC Driver kann nunmehr als USB DAC Driver v4.47.0 geladen werden.

Share this article

Related posts