Responsive image Audio

Focal 100 IWSUB8 und Focal 100 IWSUB8 Amplifier - Neuer Subwoofer für den Wandeinbau und optimal angepasster Verstärker

Foto © Focal-JMlab

Um Lösungen allen voran der Focal 100 Serie im Custom Installation-Segment im wahrsten Sinne des Wortes nach unten hin erweitern zu können, biete sich der neue Subwoofer Focal 100 IWSUB8 an, der für den Wandeinbau ausgelegt ist. Als perfekten Spielpartner empfiehlt der französische Spezialist Focal-JMlab den neuen Focal 100 IWSUB8 Amplifier.

Kurz gesagt...

Als Erweiterung der Focal 100 Serie im Custom Installation-Segment versteht sich der neue Subwoofer Focal 100 IWSUB8 sowie der dazu passende Verstärker Focal 100 IWSUB8 Amplifier.

Wir meinen...

Wenn es darum geht, In-wall Speaker als möglichst dezente Audio-Systeme in den Wohnraum zu integrieren, darf natürlich ein entsprechender „Tiefgang“ nicht fehlen. Für diese Aufgabe schickt nunmehr Focal-JMlab den neuen Focal 100 IWSUB8 ins Rennen, wobei es sich hier um eine Lösungen für den Wandeinbau handelt. Ausgelegt ist dieser als passives System, sodass er auf entsprechende Elektronik angewiesen ist. Der perfekte Spielpartner für den Focal 100 IWSUB8 soll daher in Form des ebenfalls neuen Focal 100 IWSUB8 Amplifier zur Verfügung stehen. Diese Lösungen verstehen sich als optimale Erweiterung für die Focal 100 Serie.
Hersteller:Focal-JMlab
Vertrieb:music line Vertriebs GmbH
Preis:Focal 100 IWSUB8 € 499,-
Focal 100 IWSUB8 Amplifier € 899,-
Focal 100 IWSUB8 Amplifier plus 1x Focal 100 IWSUB8 € 1.299,-
Focal 100 IWSUB8 Amplifier plus 2x Focal 100 IWSUB8 € 1.699,-

Von Michael Holzinger (mh)
25.02.2019

Share this article


So genannte Custom Installation-Lösungen werden natürlich in erster Linie mit kommerziellen Anwendungen in Gewerbe, Hotellerie und Gastronomie in Verbindung gebracht. Allerdings setzen immer mehr Experten auch im privaten Umfeld auf derartige Lösungen, speziell dann, wenn Lautsprecher-Systeme tunlichst besonders dezent, im besten Fall gar unsichtbar in das Wohnumfeld integriert werden sollen.

Dass man hierbei keinerlei Abstriche gegenüber herkömmlichen Lautsprecher-Systemen in Kauf nehmen muss, dafür sorgt ein immer breiteres Angebot ausgewiesener Spezialisten, wie etwa das französische Unternehmen Focal-JMlab, das nunmehr die so genannten Focal 100 Series um zwei besondere Lösungen erweitert.

Besagte Focal 100 Serie wurde bereits im letzten Jahr gemeinsam mit der Focal 300 Serie präsentiert, wobei Focal-JMlab bereits im März 2018 zu Protokoll gab, mit diesen neuen Produktlinien ganz besonders hohe Ambitionen zu hegen und dementsprechend auch anspruchsvollen Anwendern im Bereich Custom Installation entsprechende Lösungen offerieren zu können. So betonte man etwa ausdrücklich, dass man als einer der wenigen High-end Hersteller, der Treiber-Chassis selbst entwickelt und produziert, natürlich in der komfortablen Position sei, auf die ganz speziellen Anforderungen rund um Einbau-Lautsprecher-Systeme für die Wand- und Deckenmontage einzugehen. Nur so könnte man optimale Lösungen realisieren, die die klanglichen und mechanischen Anpassungen der Chassis auf Gehäuse mit geringer Bautiefe aufweisen, wobei man auf seit Jahr und Tag bewährte Technologien zurück greifen könne.

Speziell wenn es darum geht, In-wall als auch On-wall Lautsprecher-Systeme optimal ins Wohnumfeld zu integrieren, wobei diese dann gar herkömmliche Stand- und Regal-Lautsprecher-Systeme etwa für Multiroom Audio oder Home Cinema ersetzen sollen, ist ein tunlichst breit aufgestelltes Produktsortiment natürlich essentiell. Ebenso, dass man auch Lösungen offeriert, die spezielle Aufgaben erfüllen könne, wie zum Beispiel einen Subwoofer als optimale Erweiterung fürs unterste Frequenzspektrum.

Für diese Aufgabe schickt nunmehr Focal-JMlab den neuen Focal 100 IWSUB8 ins Rennen, wobei es sich hier um eine Lösungen für den Wandeinbau handelt. Ausgelegt ist dieser als passives System, sodass er auf entsprechende Elektronik angewiesen ist. Der perfekte Spielpartner für den Focal 100 IWSUB8 soll daher in Form des ebenfalls neuen Focal 100 IWSUB8 Amplifier zur Verfügung stehen.

Mit dem In-wall Subwoofer Focal 100 IWSUB8 soll eine klanglich hervorragende Lösung zur Verfügung stehen, dies gibt der Hersteller zu Protokoll, und führt als Beleg dafür allen voran die hier eingesetzte Ausstattung an. So handelt es sich um ein Passiv-Bassreflex-System, das auf einen leistungsstarken 8 Zoll Tieftöner mit Polygras-Membran vertrauen kann. Die Bandbreite des Systems gibt der Hersteller mit 34 Hz bis hin zu 140 Hz bei einer Impedanz von 4 Ohm an, wobei die Grenzfrequenz 30 Hz betragen soll. Das Bassreflex-System setzt auf einen stromlinienförmigen Innenrahmen des Bassreflex-Rohres, sodass keinerlei störenden Strömungsgeräusche die Qualität mindern können.

Ein ganz wesentlicher Punkt ist natürlich eine tunlichst geringe Bautiefe, sodass der neue Focal 100 IWSUB8 problemlos in verschiedensten Installationen eingesetzt werden kann.

Der Hersteller gibt hier Abmessungen von 352 mm in der Breite, 98 mm in der Tiefe, und 1.300mm in der Höhe für den neuen Focal 100 IWSUB8 an, wobei das Einbaumaß 352 x 1.300 mm bei einer tatsächlichen Einbautiefe von lediglich 86 mm beträgt. Durchaus entscheidend kann natürlich auch das Gewicht sein, wobei man sich angesichts von lediglich 14,6 kg keine allzu großen Gedanken machen muss.

Ein sehr wesentlicher Punkt betrifft natürlich die Flexibilität bei der Gestaltung derartiger Installationen, schließlich soll ein In-wall Speaker im Zweifelsfall gar nicht zu sehen sein. Dies gilt auch für einen Subwoofer wie den neuen Focal 100 IWSUB8, der daher mit einem lackierbarem Gitter ausgestattet, sodass man diesen direkt mit der Wandfarbe abgleichen kann und dieser kaum wahrnehmbar ist - zumindest optisch.

Damit der neue Focal 100 IWSUB8 akustisch sein volles Potential ausschöpfen kann, dafür soll der optimal dazu passende Verstärker sorgen, der nach Ansicht des französischen Lautsprecher-Spezialisten in Form des neuen Focal 100 IWSUB8 Amplifier zur Verfügung steht.

Der Focal 100 IWSUB8 Amplifier ist als reiner Subwoofer-Verstärker ausgelegt und liefert eine Leistung von 200 Watt maximal bzw. eine nominelle Leistung von 150 Watt an 4 Ohm. Dies bedeutet, dass mit dem neuen Focal 100 IWSUB8 Amplifier gleich zwei Focal 100 IWSUB8 betrieben werden können. und zwar parallel, sodass für jeden eine Leistung von 100 Watt zur Verfügung steht.

Selbstverständlich verfügt der neue Focal 100 IWSUB8 Amplifier über ein ausgefeiltes Schutzsystem für einen sicheren Betrieb, und zwar in Form einer dynamischen Leistungsbegrenzung und einer Übertemperatur-Schaltung, eines Kurzschluss-Schutzes und Überstrombegrenzung.

Über eine automatische Ein- und Ausschaltung muss man sich keinerlei Gedanken über eine separate Steuerung machen. Die Leistung im Betrieb soll bis zu 150 Watt, im Standby-Modus unter 0,5 W betragen.

An Eingängen stehen ein LFE bzw. ein Line In L/R zur Verfügung, zudem stellt ein Line Out L/R neben dem eigentlichen Leistungsausgang die bereits erwähnte Kaskadierbarkeit sicher.

Ausgelegt ist der neue Focal 100 IWSUB8 Amplifier als 19 Zoll Gerät mit einer Höheneinheit, misst also 44,5 x 429 x 257 mm und bringt es damit auf 3,1 kg.

Direkt an der Front stehen hier Potentiometer für die wichtigsten Parameter zur Verfügung, Crossover, Phase und Pegel, zudem kann hier mittels Wahlschalter der automatische Standby-Modus aktiviert werden und auch eine Status LED fehlt nicht.

Natürlich kann man sowohl den Subwoofer als auch den Verstärker separat erwerben. So gibt der Hersteller für den Focal 100 IWSUB8 einen empfohlenen Verkaufspreis von € 499,- und für den Focal 100 IWSUB8 Amplifier € 899,- an.

Interessanter dürfte für Custom Installation-Experten aber sein, dass man auch gleich passende Pakete schnürt, etwa mit dem Pack 1 bestehend aus Subwoofer und Verstärker zum Preis von € 1.299,- Mit dem Pack 2 steht eine Lösung zur Verfügung, die den Vollausbau darstellt, also einen Verstärker mit gleich zwei Subwoofern umfasst und zum Preis von € 1.699,- angeboten wird.

Alle Varianten sollen nach Angaben des Vertriebs music line Vertriebs GmbH ab April 2019 im Fachhandel zu finden sein.

Share this article

Related posts