Foto © Nubert electronic GmbH

Nubert electronic GmbH lobt Foto-Wettbewerb rund um Nubert nuPro AS-250 und Nubert nuPro AS-450 aus

Das Unternehmen Nubert electronic GmbH aus Schwäbisch Gmünd ruft stolze Besitzer einer Soundbar des Typs Nubert nuPro AS-250 sowie Nubert nuPro AS-450 nunmehr zu einem Foto-Wettbewerb auf. Für die Teilnahme genügt einzig und allein ein Foto einer der beiden Soundbar-Systeme und es lockt eine Vielzahl an durchaus feiner Preise.

Kurz gesagt...

Rund um die Lösungen Nubert nuPro AS-250 und Nubert nuPro AS-450 ruft Nubert electronic GmbH nun zu einem Foto-Wettbewerb auf. Es locken eine Vielzahl feiner Preise.

Wir meinen...

„Zeigen Sie uns Ihren persönlichen Klang(t)raum mit gekonnt integrierter nuPro Soundbar und schicken Sie uns Ihre Fotos“, fordert das Unternehmen seine Kunden auf und stellt gleich eine Vielzahl durchaus sehr feiner Preise in Aussicht. Beginnend bei einem Kurzurlaub über Gutscheine für den Nubert Shop und Nubert Fan-Rucksäcke winken all jenen, die ihre Nubert nuPro AS-250 und Nubert nuPro AS-450 gekonnt in Szene setzen.
Hersteller:Nubert electronic GmbH
Vertrieb:Nubert electronic GmbH
Preis:Nubert nuPro AS-250 € 585,-
Nubert nuPro AS-450 € 1.335,-

Von Michael Holzinger (mh)
28.02.2019

Share this article


Nubert electronic GmbH ist nicht nur dafür bekannt, bei der Entwicklung ihrer Produkte so manch Dinge anders anzugehen, als viele Mitbewerber, und auch das Vertriebskonzept basierend auf einigen wenigen eigenen Show-Räumen, aber allen voran im Direkt-Vertrieb kann als eigenständiges Konzept angesehen werden, und auch beim Marketing versucht man stets Neues. Wie etwa nunmehr mit einem „nuWettbewerb“, wie es im Chargon des Unternehmens aus Schwäbisch Gmünd stilgerecht heisst.

Aufgerufen sind zu diesem „nuWettbewerb“ alle stolzen Besitzer einer Nubert nuPro AS-250 oder Nubert nuPro-AS450, somit den beiden Aktiv-Lautsprecher-Systemen, die das Unternehmen als optimale Lösung für besten Fernsehton ansieht, und die tatsächlich ganz klar aus dem breiten Angebot in diesem Produktbereich am Markt hervor stechen. Nubert electronic GmbH verfolgt hier einmal mehr einen gänzlich eigenen Weg, liefert nämlich keine herkömmlichen Soundbar-Systeme, sondern vielmehr eine so genannte Soundbase, letztlich aber waschechte Aktiv-Lautsprecher-Systeme mit all ihren Vorteilen, nur eben in einem etwas anderem Formfaktor.

Dass es der Hersteller bei den Modellen Nubert nuPro AS-250 und Nubert nuPro AS-450 also gar nicht so gerne hört, wenn man in diesem Zusammenhang von einer „Soundbar“ spricht, ist nachvollziehbar, schließlich bezeichnet man selbst diese Lösungen vielmehr als HiFi-Soundboards, und dies völlig zu Recht.

Doch zurück zum „nuWettbewerb“, den Nubert electronic GmbH rund um die beiden Systeme Nubert nuPro AS-250 und Nubert nuPro AS-450 auslobt. Es handelt sich um einen Foto-Wettbewerb, bei dem stolze Besitzer einer dieser beiden Lösungen aufgerufen sind, ihre Lösungen ins rechte Licht zu rücken, sei es nun als eigenständige Lösung, oder aber als Teil eines kompletten Mehrkanal-Systems, denn auch dazu eignen sich diese beiden Soundboards bekanntlich famos.

„Zeigen Sie uns Ihren persönlichen Klang(t)raum mit gekonnt integrierter nuPro Soundbar und schicken Sie uns Ihre Fotos“

...fordert das Unternehmen seine Kunden auf und stellt gleich eine Vielzahl durchaus sehr feiner Preise in Aussicht.

So soll unter allen Einsendungen, die bis zum 15. März 2019 mittels Email bei Nubert electronics GmbH eingehen, eine Jury die Preisträger küren, wobei der Hauptpreis ein kleiner Kurzurlaub darstellt. Für vier Nächte geht es für zwei bis vier Personen ins Ferienhaus Hölzers im Allgäu, eine Reise, die immerhin einem Wert von € 750,- entspricht.

Der 2. bis 5. Platz des Foto-Wettbewerbs wird mit einem Gutschein von jeweils € 100,- für den Nubert Shop belohnt, und auch all jene, die sich auf dem 6. bis 15. Platz finden, sollen nicht lehr ausgehen, werden vielmehr mit einem Nubert Fan-Rucksack belohnt.

Alle Details zum Foto-Wettbewerb rund um die Nubert nuPro AS-250 und Nubert nuPro AS-450 sind auf einer separaten Webseite zusammen gefasst.

Share this article

Related posts