Responsive image Audio

Pro-Ject Ringo Starr Peace & Love Turntable

Foto © Pro-Ject Audio Systems

Seit Jahr und Tag setzt der Weltmarktführer im Bereich Schallplatten-Spieler, Pro-Ject Audio Systems, auf die Kooperation mit Künstlern, und begründete damit die Pro-Ject Artist Collaboration Series. Dass man hierfür auch die Beatles gewinnen konnte, ist ein ganz besonderer Clou. Nach etlichen Modellen rund um die Fab Four aus Liverpool folgt nun ein weiteres, das Ringo Starr gewidmet ist, der neue Pro-Ject Ringo Starr Peace & Love Turntable.

Kurz gesagt...

Die Pro-Ject Artist Collaboration Series erhält nunmehr ein weiteres Modell rund um The Beatles, und zwar den neuen Pro-Ject Ringo Starr Peace & Love Turntable.

Wir meinen...

Der wohl spektakulärste Schachzug von Pro-Ject Audio Systems rund um die so genannte Pro-Ject Artist Collaboration Series war es, sich die Rechte an einer Kultformation der 1960er, besser gesagt der Kultband schlechthin von Universal Music Group zu sichern, und zwar The Beatles. Bereits sieben Schallplatten-Spieler stehen bislang rund um The Beatles zur Verfügung, nun folgt ein weiteres Modell, und zwar der neue Pro-Ject Ringo Starr Peace & Love Turntable. Es ist damit nach dem George Harrison Pro-Ject Turntable das zweite Modell der Serie, das speziell einem Musiker der Fab Four aus Liverpool gewidmet ist. Die Besonderheit beim neuen Pro-Ject Ringo Starr Peace & Love Turntable besteht darin, dass das Design hier höchstpersönlich von Ringo Starr kreiert wurde.

Von Michael Holzinger (mh)
12.03.2019

Share this article


Es begann bereits im Jahre 2014 mit ersten Schallplatten-Spieler Modellen aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems, die sich durch ein ganz spezielles Design von den herkömmlichen Serienmodellen abhoben, ein Design, das entweder gemeinsam mit einem Künstler entwickelt, oder einem speziellen Künstler gewidmet war. Die so genannte Pro-Ject Artist Collaboration Series war damit begründet.

Der wohl spektakulärste Schachzug von Pro-Ject Audio Systems rund um die so genannte Pro-Ject Artist Collaboration Series war es, sich die Rechte an einer Kultformation der 1960er, besser gesagt der Kultband schlechthin von Universal Music Group zu sichern, und zwar The Beatles. Bereits sieben Schallplatten-Spieler stehen bislang rund um The Beatles zur Verfügung, nun folgt ein weiteres Modell, und zwar der neue Pro-Ject Ringo Starr Peace & Live Turntable. Es ist damit nach dem George Harrison Pro-Ject Turntable das zweite Modell der Serie, das speziell einem Musiker der Fab Four aus Liverpool gewidmet ist. Die Besonderheit beim neuen Pro-Ject Ringo Starr Peace & Love Turntable besteht darin, dass das Design hier höchstpersönlich von Ringo Starr kreiert wurde.

Ringo Starr, ehemals Schlagzeuger der The Beatles und seit Jahr und Tag auch als Solo-Künstler überaus erfolgreich, feiert in diesem Jahr das 30jährige Bestehen seiner so genannten All Starr Band. Diesem Anlass ist der neue Pro-Ject Ringo Starr Peace & Love Turntable gewidmet.

Der neue Pro-Ject Ringo Starr Peace & Love Turntable basiert auf dem Modell Pro-Ject Essential III und adressiert somit durchaus anspruchsvolle Vinyl-Einsteiger. Er stellt ein sehr feines Laufwerk dar, das den speziellen Charme von Schallplatte zweifelsfrei vermitteln kann.

Die Basis stellt hier ein Chassis aus resonanzarmen MDF dar, das auf speziell konzipierten Füssen ruht, die eine optimale Entkopplung sicherstellen und damit dafür Sorge tragen, dass die Platzierung des Laufwerks nicht ganz so kritisch ist. Dies zielt, wie bereits beschrieben, allen voran auf Einsteiger ab, die für ihren ersten Schallplatten-Spieler rund ums Laufwerk nicht allzu viel Aufwand treiben wollen.

Der Plattenteller ist hier aus Acryl gefertigt, ein Material, das zunächst akustisch einige Vorteile mit sich bringt, da es ebenfalls dazu beiträgt, dass klangschädigende Resonanzen nicht zum Tragen kommen. Zudem bietet es im konkreten Fall den immensen Vorteil, dass durch die Transparenz des Materials der Blick auf das ganz spezielle Design des neuen Pro-Ject Ringo Starr Peace & Love Turntable vollends zur Geltung kommt, zumindest dann, wenn keine Schallplatte aufgelegt ist.

Das Design stammt, wie bereits zuvor erwähnt, beim neuen Pro-Ject Ringo Starr Peace & Love Turntable tatsächlich von Ringo Starr, wobei er sich - nomen est omen - ganz und gar dem Friedenssymbol verschrieben hat und dies im speziellen Stil der späten 1960er mit psychedelischem Touch umsetzte. Der Pro-Ject Ringo Starr Peace & Love Turntable präsentiert sich also durchaus farbenfroh, und ist damit wohl in jedem Fall ein wahrer Blickfang im Wohnzimmer.

Zurück zu den technischen Merkmalen des neuen Pro-Ject Ringo Starr Peace & Love Turntable, der Acryl-Plattenteller rotiert mittels einer besonders eng toleriert ausgeführten Plattentellerachse aus Edelstahl und wird durch einen außen laufenden Riemen angetrieben. Beim Motor handelt es sich um einen Synchron-Motor mit integrierter Motorsteuerung und DC-Netzteil, sodass Motorvibrationen und Gleichlaufschwankungen minimiert werden. Auf der Motor-Achse findet man einen Diamant-geschliffenen Aluminium-Pulley. Die Auswahl der Drehzahl erfolgt hier manuell durch Umlegen des Riemens am Pulley und kann zwischen 33 1/3 und 45 Umdrehungen eingestellt werden.

Beim Tonarm des neuen Pro-Ject Ringo Starr Peace & Love Turntable handelt es sich um einen typischen Vertreter aus dem Hause Pro-Ject Audio Systems in diesem Preisbereich, einen 8,6 Zoll Aluminium-Tonarm mit Saphir-Lager. Dieser erlaubt selbstverständlich alle relevanten Einstellungen, wobei ab Werk alles, natürlich bis auf die Auflagekraft, bereits für den fix und fertig montierten Tonabnehmer eingestellt ist. Hierbei vertraut Pro-Ject Audio Systems einmal mehr auf einen MM Tonabnehmer des Weltmarktführers Ortofon A/S, konkret auf einen Ortofon OM10. Für diesen wird eine Auflagekraft von 15 mn empfohlen, die problemlos mittels Gegengewicht mit eingravierter Skala am Ende des Tonarms eingestellt werden kann.

Der neue Pro-Ject Ringo Starr Peace & Love Turntable misst 420 x 112 x 330 mm und bringt es damit auf 5 kg. Mit dabei ist eine passende Staubschutz-Haube, die mit einem einzigen Handgriff abgenommen werden kann.

Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist ein passendes Anschluss-Kabel, sodass man als Kunde zumeist keinerlei weiteren Investitionen tätigen muss, da etwa viele aktuelle Stereo Vollverstärker und selbst so manch kompaktes Audio-System bereits mit einer Phono-Vorstufe gerüstet für MM Tonabnehmer-Systeme ausgestattet sind und damit damit gleich loslegen kann.

Der neue Pro-Ject Ringo Starr Peace & Love Turntable ist ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von € 499,- im Fachhandel zu finden.

Share this article