Foto © dimarco.at

18. Vinylbörse in Klagenfurt am 13. September 2014

Schallplatten-Sammler in Klagenfurt und Umgebung haben am 13. September wieder die Chance, ihre Sammlung mit neuen Schmuckstücken zu erweitern. Bereits zum 18. Mal lädt Marco Zidej zur Vinylbörse rund um sein Geschäftslokal in der Bahnhofstrasse 26 in Klagenfurt.

Von Michael Holzinger (mh)
07.09.2014

Share this article


„We bring back vinyl since 2003“ lautet die Philosophie des Klagenfurter Fachhändlers dimarco.at, der sich allen voran der hochwertigen Wiedergabe von Schallplatten verschrieben hat, und ein entsprechend umfangreiches Produktsortiment in diesem Bereich für seine Kunden vorrätig hält, und diese allen voran mit über Jahre hinweg erarbeitetes Fachwissen entsprechend beraten kann.

Das Engagement von Geschäftsführer Marco Zidej beschränkt sich aber nicht allein auf die für die hochwertige Musikwiedergabe mit Schallplatten nötige Hardware und das passende Zubehör, allen voran gilt seine Liebe den Schallplatten. Selbst seit Jahr und Tag passionierter Sammler, etablierte er mit der Vinylbörse ein regelmässiges Event, das Treffpunkt für Sammler aber auch interessierte Einsteiger und Wieder-Einsteiger ist.

Einmal mehr findet diese Vinylbörse nunmehr am 13. September 2014 in der Zeit zwischen 10:00 und 18:00 rund um die Geschäftsräume von dimarco.at in der Bahnhofstrasse 26 in Klagenfurt statt.

Tausende Schallplatten aus den verschiedensten Genres warten auf Besucher, und es wird wohl auch diesmal wieder gefachsimpelt, und Erfahrungen ausgetauscht werden. Zumal Marco Zidej im Rahmen der Vinylbörse natürlich auch Kunden für Anfragen betreffend der „richtigen“ Hardware zur Verfügung steht. Eine gute Gelegenheit also, sich ordentlich mit feinster Ware einzudecken, sei es nun Hardware, oder „Software“…

Share this article

Facts

Responsive image
Thema

Ort

Datum

Uhrzeit