2. sempre-audio.at HiFi und Mobility Jour-fixe am 31. Mai 2012 in Wien fixiert


Im wahrsten Sinne des Wortes „raumfüllend“ sollen die Klangerlebnisse im Rahmen des nunmehr bereits 2. sempre-audio.at HiFi und Mobility Jour-fixe werden, wobei für uns selbstverständlich klar ist, dass es für eine gute Raumabbildung eigentlich nur zwei guter Lautsprecher und entsprechender Stereo-Komponenten bedarf. Dennoch wollen wir uns diesmal dem ganz speziellen Reiz der Mehrkanal-Wiedergabe widmen. Und zwar in Wien bei PS Audio und in Kooperation mit Pioneer, Canton und Spectral sowie pocket.at.

Von Michael Holzinger (mh)
08.05.2012

Share this article


Mehrkanal-Wiedergabe wird vielfach von so manchem audiophilen Musik-Liebhaber mit großem Misstrauen beäugt, und zumindest manchmal ist diese Skepsis durchaus angebracht. Denn allzuoft setzt man dies allein mit dem geradezu überstrapazierten Begriff Heimkino gleich, und diese Bezeichnung wiederum sorgt endgültig dafür, dass so manchem HiFi-Enthusiast geradezu kalte Schauer über den Rücken jagen. Und auch das zumeist völlig zu Recht, denn so mancher Hersteller bezeichnet inzwischen jedes noch so schäbige, unter immensem Kostendruck produzierte All-in-One Set als waschechtes Home Cinema-System, das neben Blu-ray Player, Verstärker und irgendwelchen Brüllwürfel auch noch einen aktiven Subwoofer umfasst und für Kino-Atmosphäre im Wohnzimmer sorgen soll.

Mit Verlaub, das hat natürlich rein gar nichts mit echtem Heimkino zu tun, und derartige Lösungen werden selbstverständlich auch in keinster Weise Thema des 2. sempre-audio.at HiFi und Mobility Jour-fixe sein. Auch Heimkino, um bei diesem Begriff zu bleiben, wird nur ein Aspekt sein, den wir am Abend des 31. Mai 2012 beleuchten wollen, vielmehr geht es uns darum, das, wie wir meinen, überaus spannende Thema Mehrkanal-Wiedergabe mit allen Facetten zu erörtern. Und dabei geht es zwar auch um die möglichst hochwertige Wiedergabe von Filmen, aber eben nicht nur.

Denn ein „echtes“ Heimkino-System erfordert gänzlich andere Voraussetzungen, als eine hochwertige Musik-Wiedergabe, und vor allem darauf wollen wir uns diesmal konzentrieren, denn mit modernen AV-Lösungen rückt das Thema Multi-Channel durchaus auch in den Fokus audiophiler Musik-Liebhaber.

So steht etwa ein mannigfaltiges Angebot an Konzert-Mitschnitten, Opern-Aufführungen oder Musik-Filmen zur Verfügung, die nicht nur das Ohr umschmeicheln, sondern eben auch mit dem passenden Bild aufwarten können. Während DVDs durch die darauf hinterlegten MP3-Audio-Daten nur bedingt für den Musik-Genuss geeignet waren, sieht dies in Zeiten der Blu-ray völlig anders aus. Hier stehen Produktionen zur Verfügung, die mit tatsächlich hochauflösenden, verlustfrei komprimierten Audio-Daten aufwarten können. Und dies nicht nur in Stereo, sondern eben Mehrkanal. Damit lässt sich zwar ebensowenig wie mit jedem noch so üppigen und kostspieligem HiFi- oder AV-System das wahre Konzert-Erlebnis vollständig im Wohnzimmer reproduzieren, aber man erhält zumindest einen sehr ansprechenden Eindruck davon.

Und dann wären da natürlich spezielle Formate wie etwa die Pure Audio Blu-ray Disc, die ebenfalls vor allem audiophile Anwender ansprechen will und auch DVD Audio und Super Audio CD stehen nach wie vor zur Verfügung, selbst wenn sie niemals die Bedeutung erlangten, die deren Entwickler ihnen vorhersagten.

Kurzum, wir wollen im Rahmen des 2. sempre-audio.at HiFi und Mobility Jour-fixe der Frage nachgehen, inwieweit ein hochwertiges AV-System den hohen Erwartungen und Ansprüchen Musikliebhabern gerecht werden können.

Dazu werden wir diesmal beim Wiener Fachhändler PS Technik zu Gast sein, der im wahrsten Sinne des Wortes direkt im Herzen Wiens residiert. Das zunächst recht unscheinbare Geschäftslokal in der Schönlaterngasse 11/1 im 1. Bezirk bietet dafür den perfekten Rahmen. Über eine Wendeltreppe gelangt man in ein Vorführstudio, dass schon allein auf Grund seiner Architektur beeindruckt. Ein wirklich uralter Keller, wie man ihn eben nur in einem mittelalterlichen Haus im Herzen Wiens findet wurde von Geschäftsführer Stephan Pfriemer und seinem Team mit viel Engagement und Leidenschaft in den letzten Wochen zu einem großzügigen, aber dennoch sehr gemütlichen und Wohnzimmerähnlichem Vorführraum umfunktioniert, der mit modernster Steuerungstechnik und feinsten HiFi und AV-Lösungen bestückt sein wird.

Als Industrie-Partner konnten wir diesmal den österreichischen Vertrieb von Pioneer, die Wiener Firma Hans Lurf GmbH gewinnen, die neben modernster AV-Receiver auch die passenden Universal-Player für diesen Abend zur Verfügung stellt. Die Firma Wolfgang Spatt GmbH aus Klagenfurt wird die passenden Lautsprecher-Systeme aus dem Hause Canton beisteuern. Auch wenn die beiden Vertriebe sowohl von Pioneer als auch Canton edle Gerätschaften für diesen Abend bereitstellen werden, so wird sich das Demo-System in diesem Fall also in einem sehr überschaubaren preislichen Rahmen bewegen. Umso beeindruckender, und da sind wir uns fast sicher, werden die damit erzielbaren Ergebnisse sein.

Selbstverständlich wollen wir es nicht verabsäumen, ganz besonders auf unseren Kooperationspartner pocket.at, die führende österreichische Plattform rund um mobile Devices hinzuweisen. So wird auch diesmal Helmut Hackl als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung stehen, denn selbstverständlich werden wir den AV-Receivern aus dem Hause Pioneer vor allem mit Smartphones und Tablets zu Leibe rücken. Schließlich gibt es wohl keine elegantere, intuitivere Art und Weise, diese wahren Leistungsmonster - dies ist nun nicht allein auf deren Ausgangsleistung, sondern vielmehr auf den immensen Funktionsumfang bezogen - zu bedienen. Mit einem Smartphone, noch besser mit einem Tablet, hat man tatsächlich wieder alle Optionen im direkten Zugriff, und zwar nicht nur Standard-Parameter, sondern selbst Funktionen, die normalerweise in irgendwelchen Untermenüs verborgen sind und mitunter dafür sorgen, ein stets optimales Ergebnis zu erzielen und somit alle Möglichkeiten dieser Geräte voll auszunutzen.

So wird an diesem Abend Erwin Hobecker der Firma Hans Lurf GmbH als Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Steuerung sowie die Integration ins Netzwerk zur Verfügung stehen. Auch die Firma Wolfgang Spatt GmbH wird mit Geschäftsführerin Elisabeth Spatt sowie dem Produkt-Spezialisten Alex Weis prominent vertreten sein.

Fehlen also nur noch Sie, werte Leser! Wir würden uns freuen, wenn wir Sie persönlich an diesem Abend begrüssen dürfen und mit Ihnen gemeinsam nicht nur eine sicher spannende Präsentation, sondern vor allem durchaus kontroversielle Fachgespräche in entspannter, lockerer Atmosphäre führen dürfen. Denn selbstverständlich wird auch diesmal für das leibliche Wohl der Besucher Vorsorge getragen. Denn schließlich plaudert es sich bei einem Gläschen Weins viel lockerer. Und auch Musik, und davon werden wir reichlich mitbringen, lässt sich mit einem gut gefüllten Glas gleich viel entspannter genießen. Auch diesmal starten wir bereits um 17:30, wobei das „Hauptprogramm“ um 18:30 beginnt. So ist ausreichend Zeit, gemütlich „anzukommen“, den Arbeitstag bei einem Welcome-Drink zu vergessen, und sich auf einen spannenden Abend einzustimmen.

Hier also nochmals die Eckdaten in kompakter Form:

sempre-audio.at HiFi und Mobility Jour-fixe bei PS Technik
in Kooperation mit pocket.at, Wolfgang Spatt GmbH und Hans Lurf GmbH

„Mehrkanal - Musikgenuss raumfüllend“

Mai 2012 ab 17:30, offizieller Beginn 18:30

PS Technik
Schönlaterngasse 11/1
A-1010 Wien

Wir ersuchen höflichst um eine Anmeldung mittels Email, sodass die Veranstalter ein wenig vorplanen und den Raum sowie Getränke usw. entsprechend der Besucheranzahl gestalten können. Wichtiger Hinweis zum Schluss: Die Geschäftsräume der Firma PS Technik befinden sich tatsächlich mitten im Herzen von Wien, und wie bekannt, ist der 1. Wiener Gemeindebezirk mit all seinen verwinkelten Gässchen zwar wunderschön, aber Parkplätze schlicht nicht vorhanden. In unmittelbarer Nähe finden sich zwar einige Parkgaragen, dennoch empfiehlt es sich, auf öffentliche Verkehrsmittel zu setzen. Dann kann man auch problemlos ein Gläschen Wein mehr bedenkenlos genießen ;)

Share this article

Related posts