IFA 2012: Hoher Schalldruck-Pegel, kräftiger, aber ebenso gut klingender Sound, ein hoher Tragekomfort und ein ansprechendes Design sollen die wesentlichen Merkmale der neuen Premium DJ-Kopfhörer AKG K618DJ sowie AKG K619DJ sein." /> Sempre Audio

AKG K618DJ und AKG K619DJ - Premium DJ-Kopfhörer

IFA 2012: Hervorragende Klangqualität in Verbindung mit hohem Schalldruck-Pegel sowie maximalem Tragekomfort soll die neuen Modelle AKG K618DJ sowie AKG K619DJ des österreichischen Kopfhörer-Spezialisten auszeichnen, der bei diesen Lösungen von Premium DJ-Kopfhörern spricht. Eben erst präsentiert, sind sie bereits ab sofort erhältlich.

Von Michael Holzinger (mh)
06.09.2012

Share this article



Leicht und bequem sollen sie sein, so AKG über die neuen, im Rahmen der Internationalen Funkausstellung in Berlin präsentierten Kopfhörer, die das Unternehmen aus Wien als Premium DJ-Kopfhörer bezeichnet. Dementsprechend war es das Ziel der Entwickler, Treiber mit einem besonders hohen Schalldruck-Pegel einzusetzen, die aber gleichzeitig eine sehr saubere Wiedergabe nicht nur bei geringer Lautstärke, sondern selbst bei hohen Lautstärken erlauben. AKG setzt außerdem auf einen hohen Tragekomfort, denn schließlich werden derartige Kopfhörer durchaus länger verwendet. Es soll somit auch nach stundenlangem Gebrauch nichts den Hörspaß trüben. Dementsprechend sind die beiden neuen Kopfhörer-Modelle auch sehr leicht und sollen zudem, auch das ist schließlich für die Zielgruppe nicht unwesentlich, mit einem ansprechenden Design aufwarten.

Beide Modelle sind als geschlossene Kopfhörer ausgeführt, sodass man selbst bei höheren Lautstärken die Umgebung nicht allzusehr belästig und umgekehrt eine weitgehende Abschirmung von Umgebungsgeräuschen erzielt. Über ein so genanntes 3D-Axis-Design können die Kopfhörer nach Angaben des Herstellers sehr einfach und schnell zusammen gefaltet und für den Transport verstaut werden. Zudem kann man so auch eine Seite des Kopfhörers wegklappen. Das Design der Kopfhörer kann man als durchaus klassische Design-Linie bezeichnen, wobei der Hersteller etwa beim schwarzen Modell AKG K618DJ durchaus Anleihen bei Vinyl nahm, den AKG K619DJ in sechs Ausführungen - Schwarz, Grün, Pink, Rot, Blau und Orange - offeriert.

Bei beiden Modellen setzt das Unternehmen auf eine einseitige Kabelführung, die lästiges Verheddern unterbinden soll. Am Ende des Kabels findet sich ein 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenstecker. Ein Adapter für 6,3 mm Stereo Klinkenbuchsen ist im Lieferumfang enthalten.

Für den AKG K618DJ bzw. AKG K619DJ gibt der Hersteller einen Frequenzbereich von 16 bis 24.000 Hz, eine maximale Eingangsleistung 2.000 mW sowie eine Impedanz von 32 Ohm sowie eine Empfindlichkeit von 115 dB an.

Der AKG K619DJ ist zudem mit einem ins Kabel integrierten Mikrofon ausgestattet und verfügt zudem über einen Lautstärke-Regler. Damit kann er auch als Headset eingesetzt werden. Das Kabel ist in beiden Fällen mit einer Länge von 1,8 m ausreichend lange dimensioniert und die Kopfhörer wiegen 211 Gramm.

„Unsere AKG K618DJ und K619DJ-Kopfhörer überzeugen durch eine hervorragende Klangqualität in Verbindung mit maximalem Tragekomfort und innovativem Design,“ so Thomas Schnaudt, Marketing Director Harman Deutschland über die neuen Kopfhörer des Tochterunternehmens AKG. „Sie liefern genau jenen professionellen Klang, für den Musiker, Produzenten und Ton-Ingenieure AKG seit 65 Jahren schätzen.“

Nach Angaben des Herstellers sind beide Modelle bereits im Fachhandel erhältlich. Der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis für den AKG K618DJ wird vom Hersteller mit € 99,- angegeben. Das Modell AKG K619DJ soll zum Preis von € 119,- erhältlich sein. Mit dabei ist neben besagtem 6,3 mm Stereo Klinken-Adapter auch eine praktische Transport-Tasche.

Share this article

Related posts