Responsive image Mobil

AKG N5005 - Die Krönung der AKG N-Serie

Foto © AKG

Er sei nicht nur eine Ergänzung der so genannten Studio-on-the-go-Serie, vielmehr handle es sich beim neuen AKG N5005 um die Krönung der AKG N-Serie und damit einen wahren High-end In-ear Kopfhörer, der den audiophilen Musik-Genuss unterwegs sicherstelle.

Kurz gesagt...

Es sei ein In-ear Kopfhörer, der beeindruckendes Design mit makellosem Studio-Klang vereine, so Harman International über den neuen AKG N5005.

Wir meinen...

Es ist durchaus bemerkenswert, was AKG an Technologie in einen In-ear Kopfhörer wie den neuen AKG N5005 packt. Letztlich handelt es sich bei diesem In-ear Kopfhörer um ein Fünf-Wege-System, bei dem vier Balanced Armature- und ein dynamischer Treiber als Hybrid-Konzept zum Einsatz kommen, verpackt in ein edles Keramik-Gehäuse, und mit Filtern individuell konfigurierbar. Dem neuen AKG N5005 liegt zudem gar ein Bluetooth Dongle bei, sodass er nicht nur an portablen Hi-res Audio-Playern eingesetzt werden kann, sondern sehr flexibel und „kabellos“ auch als Spielpartner für Smartphones fungiert.
Hersteller:Harman International Industries
Vertrieb:Harman Deutschland GmbH
Preis:€ 999,99

Von Michael Holzinger (mh)
12.01.2018

Share this article


Längst vorbei sind die Zeiten, in denen anspruchsvolle Musik-Liebhaber unterwegs Kompromisse bei der Klangqualität eingehen mussten. Der Markt an Kopfhörern hält derart viele Lösungen bereit, die selbst sehr ambitionierte Klangenthusiasten beglücken können, und zwar in allen Produktklassen die dieser Bereich bereit hält, beginnend bei Over-Ear über On-ear bis hin zu In-ear Kopfhörern.

Einen Gutteil dazu trug das Unternehmen AKG bei, mehr noch, man kann AKG durchaus als einen Vorreiter in diesem Bereich ansehen, schließlich verfügte dieses Unternehmen über jahrzehntelange Erfahrung im professionellen Bereich, die man natürlich auch auf das reine Consumer-Segment übertrug. Man erinnere sich etwa an den AKG K3003i In-ear Kopfhörer aus dem Jahr 2011 als absolute Referenz.

Es sei genau diese jahrzehntelange Expertise in bahnbrechender Audio-Technologie und das akustische Know-How von AKG, das in geballter Form beim neuesten Modell der AKG N-Serie zum Einsatz komme, dem neuen AKG N5005, der erstmals in Las Vegas im Rahmen der CES 2018 präsentiert wurde. Nicht weniger als reinen Studio-Klang soll dieser liefern können, sodass ihn der Hersteller als wahre audiophile Lösung beschreibt.

Dies gelte natürlich auch nun, da AKG als Teil des Konzerns Harman International und damit wiederum Teil des koreanischen Konzerns Samsung Electronics Co. Ltd. sei.

Der neue AKG N5005 wird als Erweiterung der so genannten AKG Studio-on-the-go-Serie verstanden, zudem spricht das Unternehmen davon, dass dieser neue In-ear Kopfhörer die Kopfhörer der High-resolution AKG N-Serie krönt. Es sind also durchaus sehr hohe Erwartungen, die AKG mit dem neuen AKG N5005 weckt.

So beschreibt AKG das Ziel der Entwickler damit, dass hier eine perfekte Einheit aus beeindruckendem Design und natürlichem, unverfälschtem Klang erzielt werden sollte, sodass der Anwender geradezu in das kleinste Detail jedes Tracks eintauchen könne. So will man auf der Grundlage von Forschung mit der Audio Engineering Society herausgefunden haben, dass eine gerichtete Klangkurve und der Frequenzgang im direkten Zusammenhang mit einer optimalen Klangqualität und den Hörgewohnheiten stünden. Die Erkenntnis, die man daraus zog, schlage sich im Klangcharakter des neuen AKG N5005 nieder.

Herzstück des Konstruktionsprinzips des neuen AKG N5005 sind nicht weniger als fünf Treiber, wobei einer davon als dynamischer 9,2 mm Treiber, und vier als so genannte Balanced Armature-Treiber eingesetzt werden. Dieser hybride Aufbau als Fünf-Wege-System soll nicht nur einen extrem geringen Klirrfaktor sicherstellen, sondern ebenso souveränen Bass liefern, ebenso präzise Mitten und kristallklare Höhen, in Summe also ein ausgewogenes, natürliches Klangbild garantieren.

Spannend ist, dass der Anwender hier die Möglichkeit hat, den Klangcharakter des In-ear Kopfhörers durchaus markant selbst zu justieren. Hierzu wird der neue AKG N5005 mit vier Klangfiltern ausgeliefert, die entweder mehr Bass, mehr Höhen, oder eben einen komplett linearen Klang erlauben. Diese Klang-Filter werden einfach aufgeschraubt und stehen als Bass Boost, Reference Sound, Semi-High Boost und High-Boost zur Verfügung.

Ein weiterer wesentlicher Aspekt zur Realisierung eines sauberen Klangbilds ist natürlich das Gehäuse des Kopfhörers, selbst wenn es sich wie hier „nur“ um einen In-ear Kopfhörer handelt, der ja systembedingt ein sehr kleines Gehäuse aufweist. So entschieden sich die Entwickler beim neuen AKG N5005 für ein Gehäuse aus Keramik, deren Oberfläche besonders kratzfest und im Hochglanz-Design gehalten ist.


Für eine optimale Anpassung an die individuellen Anforderungen stehen vier Ohrstöpsel in unterschiedlicher Größe sowie drei Paar SpinFit-Ohrstöpsel zur Verfügung. Damit soll ein stets hoher Tragekomfort garantiert sein.

Das Kabel des AKG N5005 lässt sich abnehmen, wobei man hier auf besonders hochwertige so genannte Twist-Kabel für eine hohe Robustheit und damit Langlebigkeit, gleichzeitig eine optimale Signalübertragung setzt. Neben einem Kabel mit 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse liegt dem neuen AKG N5005 auch ein Kabel bei, das in einem symmetrischem 2,5 mm Stecker mündet.

Übrigens, wer einen kabellosen Betrieb vorzieht, der findet im Lieferumfang des neuen AKG N5005 einen Bluetooth Dongle, wobei dieser nicht nur über eine Drei-Tasten-Fernbedienung, sondern ebenso ein Mikrofon verfügt, sodass man auch unterwegs nicht nur die Wiedergabe komfortabel steuern, sondern ebenso Telefonate führen kann. Die Akku-Laufzeit gibt der Hersteller mit bis zu acht Stunden an.

„Der AKG N5005 steht für den legendären Studioklang von AKG und das überragende Design, das für anspruchsvolle Hörer und Audiophile von heute kreiert wurde. Das Herausragende des Kopfhörers liegt im Detail. Indem er dieselbe Klangqualität hervorbringt, die Künstler und Toningenieure im Aufnahmestudio erzielt haben, schlägt er auf komfortable Weise den Bogen vom Ursprung der ausgesuchten Musik zum Hörer.“ - Jessica Garvey, Vice President, Headphones and Wearables, Lifestyle Audio Division bei Harman

Der neue AKG N5005 trägt natürlich das Hi-Res Audio Logo und wird mit einem Reise-Etui ausgeliefert. Ebenso findet man einen Flugzeug-Adapter und ein Reinigungswerkzeug in der Packung.

Im Fachhandel wird der neue AKG N5005 im Frühjahr 2018 zu finden sein, wobei der Hersteller für diesen neuen In-ear Kopfhörer einen empfohlenen Verkaufspreis von € 999,99 angibt.

Jeder AKG N5005 sei ein Unikat, so der Hersteller, und werde mit individueller Seriennummer versehen.

Share this article