AURALiC Lightning DS 3.0 verfügbar

Ab sofort steht für die High-end Streaming-Lösungen aus dem Hause AURALiC Limited die neueste Version der App AURALiC Lightning DS 3.0 zur Verfügung. Einmal mehr begnügen sich die Entwickler nicht allein damit, etwaige Ungereimtheiten der Vorgänger-Version aus der Welt zu schaffen, sondern packen erneut neue Funktionen in das System, das somit noch vielseitiger wird.

Kurz gesagt...

Erneut stellt AURALiC Limited eine stark verbesserte Version von AURALiC Lightning DS für Apple iOS zur Verfügung, man ist hier bereits bei AURALiC Lightning DS 3.0 angelangt.

Wir meinen...

Einmal mehr beweist AURALiC Limited eindrucksvoll, dass man Support wirklich sehr ernst nimmt, und darunter nicht allein das Beseitigen etwaiger Fehler versteht. Nahezu im Monatsrhythmus stellt man Firmware-Updates und entsprechende neue Versionen der App zur Verfügung, die das System rund um die Streaming-Lösungen AURALiC ARIES Wireless Streaming Bridge, AURALiC ARIES LE Wireless Streaming Bridge, und den neuesten Spross, den AURALiC ARIES Mini sowie den nagelneuen AURALiC ALTAIR Streaming DAC verbessern und erweitern.
Hersteller:AURALiC Limited
Vertrieb:audioNEXT GmbH
Preis:kostenloser Download

Von Michael Holzinger (mh)
19.05.2016

Share this article


Das Unternehmen AURALiC Limited zeichnet sich vor allem auch dadurch aus, dass es seit Jahr und Tag mit herausragendem Produktsupport „auffällt“, allen voran rund um die Streaming-Lösungen des Herstellers, die AURALiC ARIES Wireless Streaming Bridge, AURALiC ARIES LE Wireless Streaming Bridge, und den neuesten Spross, den AURALiC ARIES Mini sowie AURALiC ALTAIR Streaming DAC.

Nahezu im Monatsrhythmus erscheinen neue Updates für deren Firmware sowie die entsprechenden Apps, wobei keineswegs allein die sich selbst bei sorgfältigst agierenden Unternehmen mitunter einschleichenden Fehler und Probleme behoben werden, sondern immer wieder neue Funktionen und Verbesserungen hinzu kommen, einmal eher im Detail, dann wieder durchaus markante Optimierungen und Erweiterungen.

So steht nunmehr ein weiteres Update an, und zwar für die App, mit deren Hilfe die schon allein auf Grund ihrer Konzeption herausragenden Lösungen von AURALiC Limited gesteuert werden, die AURALiC Lightning DS, die nunmehr bereits in der Version AURALiC Lightning DS 3.0 angelangt ist.

Die Liste an Neuerungen ist auch diesmal recht beachtlich, wobei eins der neuen Feature für durchaus kontroverse Diskussionen sorgt, nämlich die Integration eines neuen AURALiC Account, über den man sich registriert. So mancher Anwender kann dem nichts abgewinnen, wie sich zeigte, mal sehen, wie das Unternehmen diesbezüglich weiter vorgeht.

Viel spannender ist daher etwa die neue Random Play Function, die sich über die gesamte Musik-Bibliothek erstreckt, ebenso der neue Buffering Renderer Status sowie Verbesserungen rund um die Verwaltung von Playlists. Überhaupt wurde das User-Interface einmal mehr optimiert, bis hin zu einem neuen App Icon. Auch die Performance wurde verbessert, so das Versprechen des Herstellers, und zahlreiche kleine Ungereimtheiten und Fehler aus der Welt geschaffen. Allein diese Liste umfasst in der entsprechenden Dokumentation gut ein Dutzend an Punkten.

Zudem ist mit dieser neuen Version von AURALiC Lightning DS 3.0 die Implementierung des eben erst im Rahmen der High End 2016 präsentierten AURALiC ALTAIR Streaming DAC vollzogen.

In bewährter Art und Weise steht natürlich auch diese neue Version kostenlos zur Verfügung. AURALiC Lightning DS 3.0 kann bereits im Apple iTunes Store für Apple iPhone, Apple iPod touch und Apple iPad geladen werden.

Share this article