Advance Acoustic WTX 500 Wireless HD Receiver

Die Signal-Übertragung mit Hilfe von Bluetooth genießt in audiophilen Kreisen keinen allzu guten Ruf. Dies liegt an der damit einhergehenden Datenreduktion, die natürlich alles andere als zuträglich für die erzielbare Klangqualität ist. Advance Acoustic aber setzt beim neuen Bluetooth-Receiver Advance Acoustic WTX 500 Wireless HD Receiver auf apt-X Audio Coding-Technologie, die eine Übertragung in CD-Qualität erlauben soll.

Von Michael Holzinger (mh)
06.02.2012

Share this article



Audio-Daten einfach über Bluetooth übertragen, das ist schon eine feine Sache. Zumal inzwischen eigentlich jedes Mobiltelefon mit dieser Funklösung ausgestattet ist und diese auch bei Tablets und natürlich Notebooks zur Grundausstattung gehört. Auch die Inbetriebnahme ist absolut einfach und unkompliziert, denn sie erfordert keine zusätzliche Infrastruktur und kann selbst von absoluten Laien problemlos binnen weniger Augenblicke eingerichtet werden.

Demzufolge hat sich Bluetooth in Verbindung mit Headsets und Mobiltelefonen natürlich längst auf breiter Front durchgesetzt. Wenn es allerdings um eine bestmögliche Qualität geht, da scheidet diese drahtlose Übertragung für viele aus. Denn bei einer herkömmlichen Datenübertragung erfolgt eine Datenreduktion. Gleichgültig, ob man nun auf verlustbehaftet oder verlustfrei komprimierte Audio-Daten setzt, am Ende der Funkstrecke kommen datenreduzierte Signale an. Nicht so, wenn man auf die so genannte apt-X Audio Coding-Technologie setzt. Hier werden Audio-Daten auch über Bluetooth in nahezu voller Qualität übertragen, sodass auch anspruchsvollere Anwender ihre Bedürfnisse erfüllt sehen.

Genau auf diese Technologie setzt die französische HiFi-Schmiede Advance Acoustic bei ihrem neuesten Produkt, dem so genannten Advance Acoustic WTX 500 Wireless HD Receiver.

Dabei handelt es sich um einen geradezu kleinen Bluetooth-Adapter, der für die drahtlose Übertragung von Audio-Daten auf hohem Qualitätsniveau konzipiert wurde und der sich nicht zuletzt durch eine überaus einfache Handhabung auszeichnen soll. Der Hersteller bezeichnet diesen Adapter völlig zu Recht als echte Plug & Play-Lösung, denn mehr als ein einmaliges Verbinden des Senders, also einem Mobiltelefon, einem Smartphone, Tablet oder Notebook mit dem Empfänger bzw. dem so genannten Receiver ist nicht erforderlich.

Das kleine schwarze Kästchen weist lediglich Cinch-Ausgänge auf, über die es an einen Verstärker oder AV-Receiver angeschlossen wird.

Nach Angaben des Herstellers lässt sich damit eine Datenrate von 352 kbps und somit eine Übertragung in CD-Qualität erzielen. Somit soll der Advance Acoustic annähernd die gleich hohe Qualität erzielen, wie ein herkömmliches Kabel, gleichzeitig aber den Komfort bieten, ein mobiles Device als Quelle und gleichzeitig zur Steuerung der Wiedergabe einzusetzen.

Der Advance Acoustic WTX 500 Wireless HD Receiver ist ab sofort im Fachhandel erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt bescheidene € 99,-. Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim österreichischen Vertrieb Styria HiFi.

Share this article

Related posts