Responsive image Audio

Advance Paris MyConnect 60 - Kleiner audiophiler Alleskönner…

Foto © Advance Acoustic

Die französische HiFi-Schmiede Advance Acoustic präsentiert nunmehr eine weitere vielseitige Lösung der Marke Advance Paris, und zwar den neuen Advance Paris MyConnect 60. Hierbei handelt es sich um ein feines All-in-One System, das der Klasse Micro-HiFi zuzuordnen ist, trotz kompaktester Abmessungen aber durch beeindruckende Flexibilität aufwarten kann.

Kurz gesagt...

Als Micro-HiFi-System präsentiert sich der neueste Spross aus der Marke Advance Paris aus dem Hause Advance Acoustic, der neue Advance Paris MyConnect 60.

Wir meinen...

Advance Acoustic spricht beim neuen Advance Paris MyConnect 60 von einem Streaming Verstärker und All-in-One System mit DAB+, einem audiophilen Alleskönner im Kompaktformat, denn hier werden Verstärker, Tuner, CD-Player mit Streaming übers Netzwerk und Bluetooth in nahezu kleinstmöglicher Form vereint. Er tritt die Nachfolge des Advance Paris MyConnect 50 an.
Hersteller:Advance Acoustic
Vertrieb:Styria HiFi GmbH
Deutschand:quadral GmbH & Co. KG
Preis:€ 790,-

Von Michael Holzinger (mh)
05.06.2020

Share this article


Advance Acoustic verfolgt seit geraumer Zeit die Strategie, unter der Marke Advance Paris allen voran besonders kompakte, gleichzeitig überaus vielseitige Lösungen zu entwickeln, die sich allen voran an eine Zielgruppe richten, die moderne HiFi-Systeme möglichst harmonisch in ihr Wohnumfeld integrieren wollen. Es ist nunmehr bereits eine eigene Produktreihe, die man als Advance Paris MyConnect Series bezeichnen kann. Das Unternehmen selbst spricht in diesem Zusammenhang von All-in-One Lösungen, die als wahre Allround-Talente in kompakter Form fungieren sollen und neben vielseitigen Netzwerk- und Streaming-Funktionen auch umfangreiche Anschluss-Möglichkeiten für verschiedenste Quellgeräte bieten.

Das Spektrum reicht hier von dem vergleichsweise mächtigen Advance Paris MyConnect 150, der Anfang diesen Jahres vorgestellt wurde, bis hin zum sehr kompakten Advance Paris MyConnect 50, der bereits 2018 auf den Markt kam, und der nunmehr in Form des neuen Advance Paris MyConnect 60 einen Nachfolger erhält.

Advance Acoustic spricht beim neuen Advance Paris MyConnect 60 von einem Streaming Verstärker und All-in-One System mit DAB+, einem audiophilen Alleskönner im Kompaktformat, denn hier werden Verstärker, Tuner, CD-Player mit Streaming übers Netzwerk und Bluetooth in nahezu kleinstmöglicher Form vereint.

Herzstück des neuen Advance Paris MyConnect 60 ist natürlich ein Verstärker, wobei es sich hierbei um einen Verstärker in Class AB handelt. Dies hebt der Hersteller ganz explizit hervor, denn man wollte trotz kompaktester Abmessungen nicht auf Class D setzen. Class AB sei die akustische Performance betreffend Class D überlegen, zeigen sich die Franzosen überzeugt und versprechen einen sehr dynamischen, klaren Sound für hohe Authentizität und Detailabbildung. Der Verstärker leistet zweimal 70 Watt, sodass auch problemlos ein herkömmliches Wohnzimmer in Verbindung mit hochwertigen Lautsprecher-Systemen beschallt werden könne.

Als Quelle bietet sich zunächst das integrierte CD-Laufwerk an, ebenso steht ein UKW als auch DAB+ Tuner zur Verfügung. Besonders flexibel zeigt sich der neue Advance Paris MyConnect 60 rund ums Thema Streaming, denn sobald man diesen ins Netzwerk mittels Kabel oder WiFi einbindet, fungiert er als dlna-zertifzierter UPnP-Streaming-Client und kann auf verschiedenste Streaming-Angebote wie Spotify, Deezer, TIDAL und Qobuz zugreifen. Auch Internet Radio steht zur Verfügung, und zwar über TuneIn, zudem ist der neue Advance Paris MyConnect 60 Apple AirPlay-kompatibel. Smartphones, Tablets, Notebooks und andere portable Devices lassen sich direkt über Bluetooth als Quellen einbinden.

Natürlich stehen auch Schnittstellen für die Einbindung externen Quellen zur Verfügung, und zwar sowohl für analoge als auch digitale. Dazu gehört auf analoger Seite auch ein Phono-Eingang, wobei die Phono-Vorstufe des neuen Advance Paris MyConnect 60 für Laufwerke bestückt mit MM Tonabnehmer-Systemen ausgelegt ist. Bei den digitalen Schnittstellen ist ein USB A Port hervor zu heben, an dem entsprechende Speichermedien als Quelle angeschlossen werden können. Die Signalverarbeitung digitaler Daten erfolgt mittels hochwertigem DAC des Typs Wolfson WM8740. Auch ein Pre Out bzw. Record Out sowie ein eigener Anschluss für Subwoofer darf nicht fehlen. Direkt auf der Front ist zudem ein Anschluss für Kopfhörer in Form einer 6,3 mm Stereo Klinkenbuchse zu finden.

Die Bedienung des neuen Advance Paris MyConnect 60 erfolgt auf Wunsch direkt am Gerät, die Front hält dafür beginnend mit einem großzügigen Display, zahlreichen Tastern und einem Drehgeber alles beriet. Auch eine Infrarot-Fernbedienung darf natürlich nicht fehlen, und für die Streaming-Funktionalität bietet die französische HiFi-Schmiede natürlich eine passende App für Apple iOS und Google Android an.

Der neue Advance Paris MyConnect 60 orientiere sich das Design betreffend an den Lösungen der Advance Paris Smartline, weise also eine Front in Hochglanz Schwarz oder Hochglanz Weiss auf, wobei eine weiße Beleuchtung zum Einsatz kommt und silberne Bedienelemente einen reizvollen Kontrast bilden.

Der neue Advance Paris MyConnect 60 misst nicht mehr als 13,6 x 25,6 x 38,5 und bringt es damit auf 5,5 kg.

Nach Angaben des Herstellers soll der neue Advance Paris MyConnect 60 bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 790,- angegeben.

Share this article

Related posts