Responsive image Audio

Advance Paris WTX-StreamPro - Neuer Network Audio Player in besonders kompakter Form

Foto © Advance Acoustic

Advance Paris WTX-StreamPro, so nennt sich der neueste Streaming-Client aus dem Hause Advance Acoustic, wobei hier wohl sofort dessen geringen Abmessungen auffallen. Dennoch spricht das Unternehmen beim neuen Advance Paris WTX-StreamPro von einem High-definition HiFi Streamer, und verspricht eine besonders flexible Nutzung.

Kurz gesagt...

Als geradezu „winzige“ aber dennoch vielseitige Streaming-Lösung soll sich der neue Advance Paris WTX-StreamPro präsentieren.

Wir meinen...

Als innovativen High-definition HiFi Streamer bezeichnet Advance Acoustic den neuen Advance Paris WTX-StreamPro, der dieser Tage im Fachhandel zu finden sein soll und sich nicht zuletzt durch seine besonders geringen Abmessungen auszeichnet, da er damit problemlos als universelle Streaming-Lösung so manch bestehendes HiFi-System erweitern kann.
Hersteller:Advance Acoustic
Vertrieb:quadral GmbH & Co. KG
Preis:€ 299,-

Von Michael Holzinger (mh)
03.01.2018

Share this article


Das französische Unternehmen Advance Acoustic offeriert schon bislang so manch Lösung, die dafür ausgelegt ist, ein bestehendes HiFi- oder auch AV-System sowie Aktiv-Lautsprecher-Systeme um Streaming-Funktionalität zu erweitern.

Zumeist handelt es sich dabei in erster Linie um Bluetooth Lösungen, also Produkte, die die einfache Verbindung zu mobilen Devices wie Smartphones und Tablets, aber auch portablen Audio-Playern als Quelle für die Musik-Wiedergabe ermöglichen.

Nun erweitert das Unternehmen das Angebot um eine Lösung, die sich dem Musik-Streaming über UPnP annimmt, also dem kleinsten Gemeinsamen Nenner im gesamten Streaming-Segment und damit einem Hersteller- und Plattform-unabhängigem Industrie-Standard.

Auch diese Lösung ist in erster Linie als Erweiterung für bestehende Audio-Systeme ausgelegt, und zwar in Form des neuen Advance Paris WTX-StreamPro.

Ein klares Indiz dafür ist, dass es sich beim neuen Advance Paris WTX-StreamPro um ein überaus kompaktes Produkt handelt, schließlich misst dieser nicht mehr als 131 mm in der Länge, 113 mm in der Tiefe, und 42 mm in der Höhe. Zudem präsentiert er sich mit einem bewusst sehr schlicht gehaltenen Gehäuse, lässt sich also problemlos in nahezu jedwedes HiFi- oder AV-System integrieren und wird wohl überall, selbst auf kleinstem Raum, seinen Platz finden.

Das kleine Metall-Kästchen hält an der Front einen Hauptschalter bereit, zudem einen Taster zur Auswahl der aktiven Quelle und entsprechende Status LEDs, die den jeweils aktiven Eingang anzeigen. Auch ein Kopfhörer-Ausgang steht hier zur Verfügung, und zwar in Form eines 3,5 mm Stereo Mini-Klinkensteckers.

Die Rückseite des neuen Advance Paris WTX-StreamPro ist reichlich mit Anschlüssen aller Art bestückt, allen voran natürlich eine RJ45 Ethernet-Schnittstelle. Diese stellt aber nicht die einzige Art und Weise dar, um den Advance Paris WTX-StreamPro ins Netzwerk einzubinden. Auch ein integriertes WiFI Modul nach IEEE 802.11n steht für diese Aufgabe zur Verfügung, wobei eine kleine Stabantenne optimalen Empfang und damit eine zuverlässige Signalübertragung gewährleisten soll. Die Unterstützung von WPS erlaubt die Einbindung ins WiFi auf Knopfdruck, sofern auch der WiFi Access Point bzw. zentrale Router dies unterstützt. Neben einer optischen und koaxialen S/PDIF-Schnittstelle als digitale Ausgänge verfügt der neue Advance Paris WTX-StreamPro auch über einen Line Out, aber auch einen Line In. Zudem steht hier eine USB A Schnittstelle für entsprechende Speichermedien sowie ein proprietärer Anschluss für eine optionale Erweiterung für Bluetooth zur Verfügung. Hier lässt sich der Advance Acoustic X-FTB01 Bluetooth Dongle anschließen, um auch Smartphones, Tablets und portable Audio-Player direkt als Quelle nutzen zu können. Die Stromversorgung des Advance Paris WTX-StreamPro erfolgt über ein Universal-Netzteil, das mittel Micro USB-Schnittstelle angeschlossen wird. Als Alternative kann somit auch ein entsprechender USB-Port eines HiFi- oder AV-Systems genutzt werden, sofern dieser zuverlässig die nötige Betriebsspannung von 5 V und 1 A liefert.

Der Advance Paris WTX-StreamPro fungiert, wie bereits beschrieben, als dlna-zertifizierter UPnP Streaming-Client, wobei Daten in allen relevanten Formaten mit bis zu 24 Bit und 192 kHz verarbeitet werden. Damit kann er auch Teil eines Multiroom Audio-Streaming-Systems sein, wobei neben einer eigenen App, der Advance Playstream App für Apple iOS und Google Android natürlich eine Vielzahl an Controller Apps unterschiedlichster Anbieter für UPnP zur Verfügung stehen.

Auch Apple AirPlay wird unterstützt, zudem soll der direkte Zugriff auf Dienste wie Spotify, TIDAL und Qobuz, und natürlich auch der Zugriff auf Abertausende Internet Radio-Stationen über den neuen Advance Paris WTX-StreamPro möglich sein.

Die Signalverarbeitung erfolgt beim neuen Advance Paris WTX-StreamPro mittels hochwertiger Wandler-Bausteine des Typs Wolfson WM8740 DACs, wobei der Hersteller eine besonders ansprechende Signalqualität verspricht.

Natürlich gehört zum Lieferumfang des neuen Advance Paris WTX-StreamPro eine passende Infrarot-Fernbedienung, die alle Funktionen des Geräts abbildet und damit eine komfortable Steuerung erlaubt.


Der neue Advance Paris WTX-StreamPro soll bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein. Der Hersteller gibt für diesen einen empfohlenen Verkaufspreis von € 299,- an.

Share this article

Related posts