Allan Taylor „Live in Belgium“

Eigentlich ging es nur darum, ein paar Live-Impressionen für den biografischen Film „The endless Highway“ einzufangen, der den Werdegang des britischen Singer/Songwriters Allan Taylor dokumentieren soll und in Kürze bei Stockfisch erscheint. Doch dem Produktionsteam rund um Günter Pauler wurde rasch klar, dass das Filmmaterial eindrucksvoll den ganz besonderen Zauber eines Solo-Konzerts des Künstlers dokumentiert. So entschloss man sich, das in Belgien aufgezeichnete Konzert auf Blu-ray und DVD zu veröffentlichen.

Von Michael Holzinger (mh)
06.07.2009

Share this article



sempre audio.at: Empfehlung der RedaktionDas Konzert, das Allan Taylor am 13.7.2007 in Belgien absolvierte, war vor allem aus einem Grund etwas ganz besonders. Da die eigentliche Intention für die Aufzeichnung des Solo-Konzerts darin bestand, das Filmmaterial als Ergänzung zur Dokumentation „The endless Highway“ zu nutzen, bat Produzent Günter Pauler Allan Taylor vor dem Auftritt darum, seine Setlist für diesen Abend ein wenig zu adaptieren. So sollte Taylor Songs auswählen, die das Leben auf der Wanderschaft dokumentieren, das Allan Taylor über Jahre führte und ihn an viele Orte brachte, zu Bekanntschaften mit zahllose Menschen führte, über die der Künstler in seinen Liedern berichtet.

Eine weitere Besonderheit ist, dass auf der nunmehr veröffentlichten Blu-ray bzw. DVD nahezu das komplette Konzert zu finden ist, und zwar nur Material, das an diesem einem Abend aufgezeichnet, und nachträglich nicht „verfeiner“ wurde. So erhält man einen völlig unverfälschten Eindruck davon, was den besonderen Reiz eines Konzerts des Ausnahmekünstlers Allan Taylor ausmacht. Taylor bekennt zwar im Booklet der Blu-ray, dass er bei der ein oder anderen Nummer nicht alle Texte perfekt hingekriegt hat, eine Strophe ausgelassen wurde, doch das kümmert eigentlich wenig. Denn erstens fällt es wahrscheinlich den wenigsten Zuhörern wirklich auf, und selbst wenn, genau diese kleinen Unterschiede machen ja, neben dem persönlichen Vortrag den ganz besonderen Reiz eines Live-Konzerts aus.

An diesem Abend stand Allan Taylor allein auf der Bühne des Felix-Sohie-Centrum in Hoeilaart, einem kleinen Ort nahe Brüssel. Es ist allein die unglaubliche Präsenz, die Authentizität, die dieser Mann ausstrahlt, die das Publikum in den Bann zieht. Allan Taylor hat die Gabe, nur mit seiner Gitarre und den ruhig, und mit sanfter Stimme vorgetragenen Liedern zu faszinieren. Es sind kleine Geschichten aus dem Leben eines Reisenden, die die insgesamt 14 Lieder auf dieser Blu-ray erzählen.

Dabei bedarf es keiner ausgefallen Bildregie, keiner Lichteffekte oder anderem schmückenden Beiwerk. Ruhig, und einem Konzertbesucher gleich, ruht die Kamera auf Taylor und folgt gespannt seinem Vortrag. Taylor präsentiert seine Werke ebenfalls ohne Überschwang. Das Konzert gleicht vielmehr einem fesselndem Monolog, dem der nur durch den Beifall des begeisterten Publikums unterbrochen wird. Allan Taylor nutzt die kurzen Pausen zwischen seinen Liedern dazu, um seine Gitarre zu stimmen und ein paar erklärende Worte seinen Liedern voranzustellen. Damit werden erzielen die Lieder einen noch tiefere Wirkung, werden die Verse noch eindringlicher und nachvollziehbarer.

Festgehalten wurde das Konzert im belgischen Hoeilaart in erstklassiger HD-Qualität mit 5.0 dts HD Master Audio, 5.0 LPCM und Zweikanal-LPCM auf Blu-ray. Das Set enthält als Zugabe noch eine DVD, auf der das gleiche Konzert zu finden ist, aber eben in Standard-Auflösung. Nichts desto trotz wird auch hier der intime Rahmen, die Nähe zum Künstler perfekt vermittelt.

Für den perfekten Ton sorgte an diesem Abend Günter Pauler selbst. Der Studiobetreiber und Labelchef von Stockfisch Records sass selbst am Mischpult und übernahm auch die Rolle des Produzenten der Blu-ray. Fürs Editing und die Abmischung zeichnet neben Günter Pauler Hans-Jörg Maucksch und Inés Breuer verantwortlich. Den Surround-Mix, der lediglich dazu dient, den Raum perfekt abzubilden und auf jedwede Effekthascherei verzichtet, erstellte Hans-Jörg Maucksch. Regisseur des Konzertmitschnitts ist Patrick Ferryn, Kameramann war Michel Baudour.

Mit Live in Belgium legt Stockfisch Records einen Konzertmitschnitt von Allen Taylor vor, der sowohl in Bild und Ton begeistert und auf wunderbare Weise den besonderen Zauber des Künstlers zur Geltung bringt. Gerade weil diese Aufnahme live und ohne große nachträgliche Bearbeitung erstellt wurde, kommt der intime Rahmen, die einzigartige Stimmung perfekt zur Geltung.

Allan Taylor "Live in Belgium" ist eine einzigartige Aufnahme eines Künstlers, der es auf wunderbare Art und Weise versteht, seine Erlebnisse und Eindrücke in Worte und Melodien zu fassen und mit einem berührenden, authentischen Vortrag zu präsentieren. Das Team von Stockfisch Records hielt dieses ganz besondere Ereignis in erstklassiger Bild- und Tonqualität fest, sodass man mit diesem Set bestehend aus Blu-ray und DVD den Abend immer wieder aufs neue genießen und sich von Allan Taylor mit auf die Reise durch sein Leben entführen lassen kann.

Share this article

Related posts