Foto © Aqipa GmbH

Apple AirPlay 2 Updates bei Pioneer im Frühjahr 2019

Nicht nur neueste Produkte, auch bereits bestehende Systeme sollen in den Genuss von Apple AirPlay 2 kommen, sodass Pioneer nunmehr zumindest für all jene Lösungen, bei denen ein Update aus technischer Sicht möglich ist, ein solches anbietet, und zwar im Frühjahr 2019.

Kurz gesagt...

Im Frühjahr 2019 will Pioneer für ausgewählte Netzwerk-fähige Lösungen Updates für die Unterstützung von Apple AirPlay 2 anbieten.

Wir meinen...

Nun kündigt auch das japanische Unternehmen Pioneer Corporation an, für ausgewählte Lösungen des bestehenden Produktportfolios Updates der Firmware an, die die Unterstützung von Apple AirPlay 2 mit allen damit einhergehenden Vorteilen und Möglichkeiten mit sich bringen, und zwar im Laufe des Frühjahr 2019.
Hersteller:Pioneer Corporation
Vertrieb:Aquipa GmbH

Von Michael Holzinger (mh)
09.01.2019

Share this article


Apple AirPlay 2 bietet einige Vorteile gegenüber der über Jahre hinweg eingesetzten ersten Version der Streaming-Plattform des IT-Giganten aus Cupertino. So steht hier allen voran eine deutlich solidere Verbindung im Mittelpunkt, die ein zuverlässigeres Streaming speziell auch dann erlaubt, wenn Musik auf mehreren Geräten gleichzeitig wiedergegeben werden soll, sprich, eine klassische Multiroom-Anwendung. Zudem, war Multiroom bislang allein über Apple iTunes auf Apple OS X und Microsoft Windows, somit Desktop-Systemen möglich, so können nunmehr auch mobile Devices wie Apple iPhone oder Apple iPad direkt Multiroom Audio-Streaming verwalten. Darüber hinaus sorgt Apple AirPlay 2 dafür, dass hier nun eine direkte Verbindung zu Apple HomeKit und damit der Smart Home Plattform von Apple Corporation gewährleistet ist. Dies wiederum bietet den Vorteil, dass auch die Sprachsteuerung von Apple, Apple Siri, mit im Spiel ist.

Es hat also durchaus seine Bedeutung, ob Lösungen der Consumer Electronic Apple AirPlay 2 unterstützen, sofern sich der Anwender mit der übrigen Infrastruktur in der Apple-Welt bewegen will.

Leider ist ein einfaches Update von Apple AirPlay hin zu Apple AirPlay 2 nicht ohne weiteres möglich, denn dafür ist ein neues Chipset erforderlich.

Dennoch will nun etwa Pioneer Corporation dafür Sorge tragen, dass zumindest einige Produkte des bestehenden Portfolios ebenfalls mit Apple AirPlay 2 aufgerüstet werden können.

Das entsprechende Firmware-Update soll nun, so die aktuellste Information des Unternehmens, für ausgewählte Netzwerk-fähige Lösungen im Frühjahr 2019 angeboten werden.

So gibt Pioneer Corporation bekannt, dass man mit den Netzwerk AV-Receivern Pioneer VSX-S520, Pioneer VSX-S520D, Pioneer VSX-LX202 und Pioneer VSX-LX503 Apple AirPlay 2 wird nutzen können, ebenso mit dem Pioneer SX-S30DAB Network Stereo Receiver.

Share this article

Related posts