Apple Inc.

Apple Music für Google Android verfügbar

Wie angekündigt bietet Apple nunmehr auch für die Plattform Google Android eine entsprechende App an, um auf den Dienst Apple Music zugreifen zu können. Vorerst steht aber lediglich eine allererste Beta-Version zur Verfügung, die aber bereits einen sehr ausgereiften Eindruck hinterlässt.

Kurz gesagt...

Noch ist es nur eine Beta-Vesion, aber nun steht für Apple Music auch für die passende App für Smartphones mit Google Android zur Verfügung.

Wir meinen...

Mit Apple Music für Google Android steht der Dienst nun auch für die zweite wirklich relevante Plattform im Smartphone-Segment zur Verfügung. Somit offeriert Apple den eigenen Musik-Dienst einer sehr, sehr großen potentielle Kundenschicht, es bleibt aber insbesondere hier abzuwarten, wie diese reagiert und um Apple letztlich allen voran vom Branchen-Primus Spotify Kunden gewinnen kann,
Hersteller:Apple Inc.
Vertrieb:Apple Inc.
Preis:€ 9,99 pro Monat

Von Michael Holzinger (mh)
10.11.2015

Share this article


Es mag für eingeschworene Apple-Anwender dann doch ein wenig seltsam anmuten, dass sich der kalifornische Hersteller nunmehr auch mit Google Android befasst. Doch ebenso wie einst bei Apple iTunes ist es für das Unternehmen natürlich geradezu unerlässlich, Dienste und Angebote, die ein möglichst breites Publikum adressieren sollen, auch für möglichst alle relevanten Plattformen anzubieten. Dies galt für Apple iTunes und somit letztlich insbesondere den Apple iTunes Store seinerzeit für Microsoft Windows, und dies gilt natürlich für Apple Music nunmehr für Google Android.

Somit steht ab sofort auch für dieses Betriebssystem eine entsprechende App zur Verfügung, Apple Music für Google Android, um den im Rahmen eines monatlich zu bezahlenden Abos verfügbaren Musik-Streaming-Dienst Apple Music auch auf Smartphones mit Google Android nutzen zu können.

Vorerst bietet Apple jedoch nur eine Beta-Version an, nämlich die Version Apple Music 0.9. Allerdings zeigen die ersten Erfahrungsberichte, dass es sich wohl um eine recht weit gediehene Version der App handelt, es somit weitgehend zu keinerlei Problemen im praktischen Einsatz kommt. Auch bei Apple Music für Google Android ist natürlich der Zugriff auf das Angebot Beats 1 möglich, ebenso Connect und individuelle Empfehlungen, vorerst aber stehen keine Musikvideos zur Verfügung, zudem fehlt bislang die Möglichkeit, das von Apple angebotene Familien-Abo direkt über die App abzuschließen. Hierfür müssen Android-Anwender also Apple iTunes nutzen.

Die App selbst steht natürlich kostenlos zur Verfügung. Will man Apple Music nutzen, so wird der entsprechende Preis fürs Abo fällig. Für Neukunden bietet Apple aber zunächst eine dreimonatige kostenlose Testphase an.

Share this article

Related posts