Arcam FMJ BD300 - Blu-ray Player der Faithful Musical Joy-Serie

Mit dem Arcam FMJ BD300 präsentiert die englische HiFi-Schmiede einen neuen Blu-ray Player, der sich nicht allein an begeisterte Film-Freunde richtet, sondern vor allem an Musik-Liebhaber, die nicht weniger als Referenz-Qualität suchen. So soll der Arcam BD300 nach Angaben des Herstellers ein Ergebnis liefern, das mit einem audiophilen CD-Player gleichzusetzen ist.

Von Michael Holzinger (mh)
20.08.2012

Share this article


Die englische HiFi-Schmiede Arcam nimmt für sich in Anspruch, über zehn Jahre Erfahrung im Bereich der digitalen Videowiedergabe gewonnen zu haben und dieses technische Know-how seit Jahr und Tag in Produkten umzusetzen, die höchsten Ansprüchen gerecht werden können. Dies gelte natürlich auch für das neueste Produkt in diesem Segment, dem Blu-ray Player Arcam FMJ BD300. Ziel der Entwicklung war es, Film- und Musikwiedergabe auf Referenz-Niveau zu bieten, sodass nicht nur Filme von Blu-ray in bestmöglicher Qualität dargeboten werden können, sondern ebenso Audio CDs.

Natürlich muss ein derartiges Gerät aber auch den neuesten Standards entsprechen, denn gerade der Bereich der Blu-ray Player muss sich stets den neuesten Vorgaben der Medienindustrie anpassen. So soll sich der neue Arcam FMJ BD300 dadurch auszeichnen, dass die Ingenieure von Arcam dem Gerät alle Voraussetzungen mit auf dem Weg gaben, um Inhalte nicht nur in 2D sondern ebenso in 3D mit allen relevanten Formaten in bestmöglicher Qualität wiedergeben zu können.

So setzt Arcam eigenen Angaben zufolge auf besonders kurze Signalwege sowie Video Clocks in - so Arcam - Profi-Qualität, die jedwede unerwünschte Artefakte vermeiden und eine tadellose Bildqualität erlauben sollen. Wie bereits erwähnt soll dabei die Tonqualität der Bildqualität in nichts nachstehen, sodass die Engländer auf einen Wolfson DAC 8741 setzen, der in Verbindung mit einem linear-phasigem Bessel-Filter und hochpräziser Re-Clocking-Schaltung ein Klangerlebnis erlauben soll, das jenem eines audiophilen CD-Players gleichzusetzen ist.

Sowohl für Bild- als auch Tonqualität ist natürlich auch eine zuverlässige Stromversorgung relevant, sodass Arcam beim neuen FMJ BD300 auf diskret aufgebaute, separate Schalt-Netzteile für das Laufwerk, das Audio- und Video-Board sowie die D/A-Wandler setzt, sodass es zu keinen störenden Einflüssen zwischen diesen Komponenten kommen soll. Ebenso wurde die Signalführung mit viel Bedacht vorgenommen und auf die Arcam-eigene Mask of silence-Technologie gesetzt, bei der wichtige Signalwege separat abgeschirmt werden, sodass negative Effekte von hochfrequenten Signalen auf die Schaltung minimiert werden.

Auch das Gehäuse des Geräts soll so konstruiert sein, dass eine bestmögliche Signalverarbeitung erfolgen kann. So gibt Arcam an, dass ein sehr massives Gehäuse gewählt wurde, bei dem etwa die Abdeckung separat gedämpft ist um Vibrationen zu vermeiden.

Der Blu-ray Player aus dem Hause Arcam kann neben Blu-ray Medien in 2D und 3D in allen wesentlichen Tonformaten auch DVDs und Audio CDs abspielen. Darüber hinaus kann er auch Daten-Träger vollgepackt mit MP3, WMA, AVI, WMV und JPEGs wiedergeben. Ganz besonders hebt Arcam besonders schnelle Ladezeiten hervor, sodass das Film-Vergnügen unmittelbar und ohne lästiges Warten beginnen kann.

Signale verlassen das Gerät in erster Linie über eine HDMI 1.4a Schnittstelle, wobei jedoch auch ein Component- sowie Composite-Videoausgang zur Verfügung steht. Audio-Signale können zudem über einen koaxialen als auch optischen S/PDIF-Ausgang an weitere Geräte im AV-Setup weitergeleitet werden und für analoge Audio-Signale stehen sogar zwei Ausgänge zur Verfügung, sodass zwei Zonen genutzt werden können. Um das Gerät in Steuerungslösung einzubinden steht neben einer RS232-Schnittstelle auch ein 12 Volt Trigger-Eingang sowie ein RC-5 Remote-Eingang zur Verfügung und Arcam stellt eine vollständige Suite diskreter IR RC-5 Codes einschließlich An/ Aus uvm. zur Verfügung. Ein USB-Port sowie eine Netzwerk-Schnittstelle dürfen natürlich ebenfalls nicht fehlen.

Der Arcam FMJ BD300 misst 433 x 400 x 100 mm und bringt es auf ein Gewicht von 6,2 kg. Das Gerät präsentiert sich im aktuellen Design der Arcam FMJ-Serie und ist ausschließlich in Schwarz erhältlich. Der Arcam FMJ BD300 soll ab sofort im Fachhandel zu finden sein. Der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis soll € 1.199,- betragen. Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim deutschen Vertrieb GP Acoustics GmbH bzw. beim österreichischen Vertrieb R.M.S. State of the Art Audiovisual Products.

Share this article