CES 2016: Als besonders „anschmiegsamer“ D/A-Wandler sowie Battery Pack für Apple iPhone 6 präsentiert sich der neue Arcam Music Boost." /> Sempre Audio
Foto © Arcam

Arcam Music Boost for Apple iPhone 6 - Portabler DAC und Kopfhörer-Verstärker maßgeschneidert…

CES 2016: Bestmöglichen Klang mit Apple iPhone 6 verspricht der neue Arcam Music Boost, ein portabler DAC, der direkt mit dem mobilen Device von Apple verbunden wird, und diesem somit gleichzeitig gar als Schutzhülle und Battery Pack dienen kann.

Kurz gesagt...

Als besonders „anschmiegsamer“ D/A-Wandler sowie Battery Pack für Apple iPhone 6 präsentiert sich der neue Arcam Music Boost.

Wir meinen...

Ein optimal auf das Apple iPhone 6 angepasster portabler D/A-Wandler samt Kopfhörer-Verstärker steht mit dem neuen Arcam Music Boost for Apple iPhone 6 zur Verfügung. Eigentlich sieht dieses Device aus, wie eine normale Hülle bzw. ein Cover für das Smartphone von Apple, und das ist es auch. Allerdings auch ein hervorragender D/A-Wandler und Kopfhörer-Verstärker, der die Qualität geradezu markant verbessern kann und zudem als so genannter Akku-Pack fungiert und somit die Akku-Laufzeit des Apple iPhone mehr als verdoppelt.

Von Michael Holzinger (mh)
01.12.2015

Share this article


Es ist hinlänglich bekannt, dass die Qualität der Ausgangsstufen vieler mobiler Devices wie Smartphones und Tablets keineswegs in der Lage sind, hochwertige Kopfhörer entsprechend zu betreiben, und selbst wenn, deren Potential auch nur annähernd auszureizen, geradezu miserabel ist letztlich deren Qualität. Dennoch, viele Musik-Liebhaber nutzen natürlich allen voran Smartphones um Musik immer und überall genießen zu können, schließlich ist es die mit Abstand einfachste, und um Vergleich zu ausgewiesenen High-end Portable-Playern ungleich günstigere Option.

Längst hat sich ein eigenes Marktsegment an Zubehör-Lösungen entwickelt, deren Aufgabe es ist, Smartphones und Tablets möglichst guten Klang zu entlocken. Die Rede ist von so genannten portablen D/A-Wandlern in Verbindung mit Kopfhörer-Verstärkern oder auch nur portablen Kopfhörer-Verstärkern, die längst von zahlreichen Herstellern in den unterschiedlichsten Preisklassen erhältlich sind, und die mit dem Smartphone verbunden werden. Sie lösen zumindest eins der wesentlichsten Probleme mobiler Devices, nämlich die analogen Ausgangsstufen mehr oder weniger zu umgehen, und somit letztlich eine bessere Qualität zu erzielen.

Allerdings weisen diese Lösungen zumeist den großen Nachteil auf, dass es sich letztlich um ein zweites Gerät handelt, das man ständig mit sich führen muss. Insofern stellen diese Produkte, trotz teils bemerkenswerter Qualitätsverbesserung, nicht für jeden die optimale Lösung dar.

Eine besonders spannende Lösung bringt nun die englische HiFi-Schmiede Arcam auf den Markt, und zwar in Form des Arcam Music Boost for Apple iPhone 6.

Der Arcam Music Boost ist somit nicht als Universal-Lösung konzipiert, sondern vielmehr maßgeschneidert für das Apple iPhone 6. Dies bringt den großen Vorteil mit sich, dass es sich hier um eine Lösung handelt, die nicht als weiteres Gerät mit genommen werden muss, sondern direkt mit dem Smartphone aus dem Hause Apple verbunden ist.

So konzipierten die englischen Entwickler den Arcam Music Boost für Apple iPhone 6 als eine Art Hülle, in die das Smartphone gesteckt wird. Demzufolge schützt diese Zubehör-Lösung das Smartphone auch, ebenso wie es ein einfaches Case tun würde.

Allerdings steht hier natürlich eine möglichst optimale Klangqualität im Mittelpunkt, und dafür griffen die Entwickler auf die Technologien der Arcam r-Serie zurück, insbesondere den Arcam rPAC. Die Daten werden hier also direkt auf digitaler Ebene übernommen, und zwar über den so genannten Lightning-Anschluss des Apple iPhone 6, in dem das Apple iPhone 6 direkt in den Arcam Music Boost einrastet, wobei seitliche Führungen für Stabilität sorgen und auch die Unterseite des Produkts aus England ganz und gar einer üblichen Apple iPhone-Hülle entsprechen, sodass das Smartphone nahezu ganz umschlossen ist.

Beim Arcam Music Boost für Apple iPhone 6 kommt ein besonders präziser D/A-Wandler aus dem Hause Texas Instruments des Typs Burr-Brown zum Einsatz, ebenso ein sehr hochwertiger Kopfhörer-Verstärker, der ebenfalls auf ICs aus dem Hause Texas Instruments setzt, und somit genau die bereits angeführte Technologie des Arcam rPAC bietet.

Der Arcam Music Boost für Apple iPhone 6 ragt an der Unterseite nur wenige Millimeter über das Gerät heraus, und stellt hier alle Anschlüsse in gewohnter Form zur Verfügung. So steht etwa der Lightning-Connector weiterhin zur Verfügung, um das Apple iPhone 6 etwa mit einem PC oder Mac synchronisieren und natürlich auch den integrierten Akku laden zu können. Auch eine Öffnung für das Mikrofon findet man an der Unterseite, schließlich soll ja die Sprachverständlichkeit nicht leiden. Ein Kopfhörer-Anschluss in Form einer 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse steht natürlich ebenso zur Verfügung, allerdings liefert diese eine ungleich bessere Qualität, als jene des Apple iPhone 6. Über einen Taster an der Oberseite lässt sich der Arcam Music Boost für Apple iPhone 6 einschalten, und LEDs zeigen den Betriebszustand, aber auch die Kapazität des integrierten Akkus des Arcam Music Boost an.

Denn dies ist ein weiteres sehr interessantes Feature des Arcam Music Boost für Apple iPhone 6, es dient dem Smartphone nämlich auch als so genannter Akku-Pack. Immerhin, nach Angaben des Herstellers lässt sich durch den Arcam Music Boost die Akkulaufzeit mehr als verdoppeln, und zwar um 120 Prozent.

Der neue Arcam Music Boost für Apple iPhone 6 steht bereits dieser Tage im Fachhandel zur Verfügung. Der empfohlene Verkaufspreis wird vom Vertrieb mit € 170,- angegeben.

Share this article