Foto © Astell & Kern (iRiver Ltd.)

Astell & Kern bietet MQA Support für SP1000, SP1000M, SE100 und SR15 an

Bereits Anfang Oktober kündigte iRiver Ltd. für die aktuellen High-resolution Portable Player der Marke Astell & Kern eine Reihe an Neuerungen an, neben der API OpenAPK und damit einhergehend einer Reihe von Apps, der Zertifizierung der Lösungen als Roon Ready auch die Unterstützung von MQA. Letztgenanntes soll nunmehr zur Verfügung stehen.

Kurz gesagt...

Wie versprochen liefert Astell & Kern nunmehr ein Firmware-Update, das bei den aktuellen High-resolution Portable Playern die Unterstützung für Inhalte in MQA mit sich bringt.

Wir meinen...

Mit Hilfe des Updates sollen die Player von Astell & Kern nunmehr in der Lage sein, MQA kodierte Inhalte in bestmöglicher Qualität wiederzugeben, da nunmehr ein Decoder zur Verfügung steht, der die volle Auflösung zugänglich macht. MQA Playback soll nach Angaben des Herstellers sowohl für heruntergeladene MQA Audio-Files als auch über die Embedded TIDAL App unterstützt werden.
Hersteller:iRiver Ltd.
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Preis:kostenloses Firmware-Update

Von Michael Holzinger (mh)
11.12.2018

Share this article


Das Unternehmen iRiver Ltd. zählt nicht nur zu den Vorreitern im Bereich portabler Hi-res Audio-Player, mit der Marke Astell & Kern dominiert man ganz klar seit Jahr und Tag das Premium- und ausgewiesene High-end Segment in diesem Produktbereich. Dementsprechend ist es geradezu essentiell für iRiver Ltd., die Player stets mit neuesten Technologien und damit einhergehend Möglichkeiten auszustatten.

So erstaunte es keineswegs, dass iRiver Ltd. im Oktober diesen Jahres eine Reihe an Neuerungen für die aktuellen High-resolution Portable Player der Marke Astell & Kern ankündigte - sempre-audio.at berichtete exklusiv.

So versprach man allen voran eine neue Schnittstelle, die es dem Anwender erlauben solle, von dem bei nahezu allen Playern der Marke Astell & Kern zugrundeliegenden Betriebssystem Google Android zu profitieren, selbst wenn man bei der Nutzung der Geräte letztlich rein gar nichts davon bemerkt. Über die so genannte OpenAPK sollte es ermöglicht werden, verschiedenste Apps zu installieren, allen voran natürlich diverse Apps für Streaming-Dienste wie TIDAL, Deezer, Spotify und viele, viele mehr. Diese Funktionalität steht ja bereits zur Verfügung.

Desweiteren kündigte iRiver Ltd. auch die Zertifizierung ausgewählter Player für die High-res Medien-Verwaltungs- und Multiroom Audio-Streaming-Software von Roon Labs LLC. an.

Zuguterletzt stand auch die Unterstützung von MQA auf dem Plan, und genau diese soll nun mittels Firmware-Update für eine Reihe an Playern ausgerollt werden, nachdem man bereits für den Astell & Kern A&ultima SP1000 im November 2018 ein entsprechendes Update zur Verfügung stellte.

Das aktuelle Update soll für die Lösungen Astell & Kern A&ultima SP1000M, Astell & Kern A&futura SE100 und Astell & Kern A&norma SR15 angeboten werden, und zwar am 12. Dezember 2018, wie das Unternehmen in einem Blog-Eintrag mitteilt.

MQA ist vor allem im Zusammenhang mit TIDAL von großem Interesse, schließlich setzt dieser Streaming-Dienst bei seinem Hi-res Audio-Angebot ausschließlich auf das verlustbehaftet arbeitende Kodierungsformat.

Mit Hilfe des Updates sollen die Player von Astell & Kern nunmehr in der Lage sein, MQA kodierte Inhalte in bestmöglicher Qualität wiederzugeben, da nunmehr ein Decoder zur Verfügung steht, der die volle Auflösung zugänglich macht. MQA Playback soll nach Angaben des Herstellers sowohl für heruntergeladene MQA Audio-Files als auch über die Embedded TIDAL App unterstützt werden.

Share this article

Related posts