Responsive image Mobil

Audio-Technica ATH-MSR7b - Hi-res Audio in neuer Generation…

Foto © Audio-Technica Limited

Mit dem neuen Audio-Technica ATH-MSR7b steht die nächste Generation des überaus erfolgreichen Kopfhörers Audio-Technica ATH-MSR7 zur Verfügung, wobei der Hersteller für das neue Modell nicht nur ein geringeres Gewicht, sondern vor allem diverse Detailverbesserungen für einen noch besseren Klang verspricht.

Kurz gesagt...

Es sei die neueste Generation des erfolgreichen hochauflösenden Over-ear Kopfhörers, so Audio-Technica Limited über den Audio-Technica ATH-MSR7b.

Wir meinen...

Audio-Technica Limited zeigt sich davon überzeugt, dass der neue Audio-Technica ATH-MSR7b seinen Vorgänger allen voran in klanglicher Hinsicht klar übertreffen könne. Dies ist umso bemerkenswerter, da der Audio-Technica ATH-MSR7 auf Basis des millionenfach verkauften professionellen Studio Monitor-Kopfhörers Audio-Technica ATH-M50x entwickelt wurde und somit hochauflösende Audio-Wiedergabe mit einem besonders komfortablen Einsatz selbst über Stunden hinweg erlauben soll. Mit dem neuen Audio-Technica ATH-MSR7b geht man somit noch einen entscheidenden Schritt weiter und will damit letztlich Studio-Qualität für den portablen Einsatz garantieren.
Hersteller:Audio-Technica Limited
Vertrieb:Audio-Technica Limited
Preis:€ 249,-

Von Michael Holzinger (mh)
10.09.2018

Share this article


Musik in Hi-res Audio-Qualität auch unterwegs in allen Details genießen zu können, dies sollte mit dem Audio-Technica ATH-MSR7 möglich sein, den das Unternehmen Audio-Technica Limited als Premium-Modell eines hochauflösenden Over-ear Kopfhörer beschreibt. Dieses Modell erwies sich für den Spezialisten als überaus erfolgreich, sodass man nunmehr an diesen Erfolg mit der neuesten Generation anknüpfen will. Als Nachfolger wurde nunmehr im Rahmen der IFA 2018 der neue Audio-Technica ATH-MSR7b präsentiert.

Audio-Technica Limited zeigt sich davon überzeugt, dass der neue Audio-Technica ATH-MSR7b seinen Vorgänger allen voran in klanglicher Hinsicht klar übertreffen könne. Dies ist umso bemerkenswerter, da der Audio-Technica ATH-MSR7 auf Basis des millionenfach verkauften professionellen Studio Monitor-Kopfhörers Audio-Technica ATH-M50x entwickelt wurde und somit hochauflösende Audio-Wiedergabe mit einem besonders komfortablen Einsatz selbst über Stunden hinweg erlauben soll. Mit dem neuen Audio-Technica ATH-MSR7b geht man somit noch einen entscheidenden Schritt weiter und will damit letztlich Studio-Qualität für den portablen Einsatz garantieren.

Dafür setzt man beim neuen Audio-Technica ATH-MSR7b allen voran auf einen nochmals optimierten Treiber, der eigens für dieses Modell konzipiert wurde. Es handelt sich hierbei um einen 45 mm True Motion-Treiber mit DLC-beschichteter Membran. DLC, diese Abkürzung steht bei Audio-Technica Limited für Diamond-Like Carbon und soll eine besondere Steifheit für eine bessere Impulstreue bei gerungen Verzerrungen ermöglichen.

Ein weiteres wesentliches Merkmal des neuen Audio-Technica ATH-MSR7b ist die von Audio-Technica Limited entwickelte Dual-Layer-Air-Control-Technologie, die bereits das Vorgänger-Modell aufwies, und die natürlich auch hier zum Einsatz kommt. Der Hersteller gibt zudem an, einen akustischen Widerstand implementiert zu haben, der einen klaren, transparenten Klang sicherstelle.

Der neue Audio-Technica ATH-MSR7b sei als Lösung für portable Hi-res Player ausgelegt, gibt Audio-Technica Limited zu Protokoll, sodass es unerlässlich war, diesen mit einem symmetrischen Anschluss auszustatten. Nur so sei garantiert, dass im Vergleich zu konventionellen Kopfhörer-Kabeln Störeinstreuungen und damit Verzerrungen im Signal markant reduziert werden und somit die volle Detailtreue erzielt wird. Der neue Audio-Technica ATH-MSR7b wird somit mit einem symmetrischen Kabel mit 4,4 mm Klinkenanschluss (Bantam-Stecker) ausgeliefert. Da dieser Anschluss leider nicht allzu häufig anzutreffen ist, ist es erfreulich, dass Audio-Technica Limited als Alternative auch ein symmetrisches Kabel mit 2,5 mm Klinkenstecker vorsieht, das eine Länge von 1,2 m aufweist, wenngleich dieses in Form des Audio-Technica HDC112A leider nur optional verfügbar ist.

Damit ist auch klar, dass der neue Audio-Technica ATH-MSR7b anders als der Vorgänger Audio-Technica ATH-MSR7 mit abnehmbaren Kabeln ausgestattet ist, und zwar mittels A2DC-Anschlüssen (Audio Designed Detachable Coaxial). Da die Kabel direkt an der linken und rechten Ohrmuschel befestigt und entsprechend getrennt ausgeführt sind, soll damit eine hervorragende Trennung des linken und rechten Kanals und minimales Übersprechen garantiert sein.

Noch ein weiteres wesentliches Merkmal unterscheidet den neuen Audio-Technica ATH-MSR7b von seinem direkten Vorgänger, und zwar das Gewicht. So ist das neue Modell Audio-Technica ATH-MSR7b um beachtliche 53 g leichter ausgefallen als der Audio-Technica ATH-MSR7.

Aber nicht nur das trägt zu einem hohen Tragekomfort bei, der solide ausgeführte Bügel ist ebenso wie die Ohrmuscheln mit einer angenehmen, weichen Polsterung aus so genanntem Memory-Schaum versehen, sodass selbst bei langem Gebrauch ein entspanntes Hören mit sicherem Sitz gewährleistet sein soll.

Wie bereits erwähnt, findet man zunächst ein symmetrisches Kabel mit einer Länge von 1,2 m im Lieferumfang (4,4 mm Bantam, 5-polig, auf A2DC), zudem ist aber natürlich auch ein klassisches unsymmetrisches Kabel mit einer Länge von 1,2 m (3,5 mm Klinkenanschluss auf A2DC) enthalten. Auch ein passendes Etui wird mitgeliefert, um den Audio-Technica ATH-MSR7b auch unterwegs gut zu schützen.

Angeboten wird der neue Audio-Technica ATH-MSR7b in klassischem Schwarz mit Gunmetal-Finish, wie es der Hersteller selbst beschreibt. Der neue Audio-Technica ATH-MSR7b soll nach Angaben von Audio-Technica Limited im Herbst 2018 zur Verfügung stehen, und zwar zum empfohlenen Verkaufspreis von € 249,-

Share this article