Audio Physic Classic Line - Einstieg neu definiert...

Die so genannte Classic Line aus dem Hause Audio Physic markiert den Einstieg in die Welt des Lautsprecher-Herstellers und soll, so zeigt sich Audio Physic überzeugt, nun in der neuesten Generation in Technik, Klang und Leistung der High-end Linie noch mehr angenähert haben, vor allem die neuen Ausführungen in Hochglanz Weiss und Hochglanz Schwarz mit edlen Glaselementen.

Kurz gesagt...

Audio Physic definiert mit der neuesten Generation der Audio Physic Classic Line den Einstieg neu. Viele Ausstattungsmerkmale entstammen direkt den Modellen der Mittel- und Oberklasse. Zudem fällt vor allem die neue Ausführung in Hochglanz Weiss und Hochglanz Schwarz auf, die mit elegantem Glas auftrumpft, das integraller Bestandteil der neuen Sandwich-Konstruktion für höchste Festigkeit ist.

Wir meinen...

Lautsprecher-Systeme sind eben viel mehr als Werkzeuge um bestmöglichen Klang zu erzielen. Sie sind wahre Design-Stücke, was die neue Classic Line aus dem Hause Audio Physic eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Von Michael Holzinger (mh)
20.12.2012

Share this article


In den letzten Jahren habe man sukzessive alle Modelle in den gehobenen Produktklassen erneuert und diesen nachhaltige Verbesserungen zuteil werden lassen, so Audio Physic. Nun sei es an der Zeit, auch die Produktlinie im Einstiegssegment mit entscheidenden Details zu verbessern und damit der Unternehmensmaxime „no loss of fine detail“ auch hier aufs Neue voll und ganz gerecht zu werden. Dabei kamen dem Unternehmen natürlich die angesprochenen Entwicklungen in der High-end als auch Reference-Serie zugute, deren Erkenntnisse direkt in die neueste Generation der Audio Physic Classic Line einflossen. Daher verspricht die Lautsprecher-Manufaktur, dass die neue Generation der Classic Line wohl näher als je zuvor an den Modellen der Mittel- und Oberklasse sei, als jemals zuvor.

Dies beginnt etwa schon beim Gehäuse, das nunmehr in Sandwich-Bauweise ausgeführt sein soll und somit ein Höchstmaß an Stabilität ermöglichen soll. So sollen Eigenschwingungen des Korpus und somit negative Einflüsse auf die Signalreproduktion unterbunden werden, sodass die Chassis ihre Leistungsfähigkeit voll ausspielen können.

Grundmaterial dafür ist natürlich nach wie vor MDF, und die Lautsprecher-Systeme der Audio Physic Classic Line werden in verschiedenen Ausführungen angeboten. So steht etwa Eiche, Esche Schwarz, Kirsche und Walnuss zur Verfügung, also durchaus klassische Ausführungen des Lautsprecherbaus, wobei hier auf Echtholz-Furniere gesetzt wird, die tadellos verarbeitet sein sollen. Besonders beeindruckend bei der neuen Generation der Audio Physic Classic Line sind jedoch die Varianten in Hochglanz Schwarz sowie Hochglanz Weiss. Bei diesen Modellen kommt Glas zum Einsatz, das aufwendig verklebt wurde und somit fester Bestandteil des Gehäuses wird und zu der Stabilität der Konstruktion beiträgt.

Die Schallwand ist so ausgeführt, dass keinerlei Befestigungen der Chassis zu sehen sind, was den gehobenen Anspruch auch beim Design unterstreicht. Ebenso die austauschbaren Frontblenden (offen oder mit Stoff bespannt), die sich, so der Hersteller, perfekt der Gehäuse einfügen.

Audio Physic setzt bei der neuen Classic Line auf weiterentwickelte Chassis und dem Bassreflex-System wurde ebenfalls höchste Aufmerksamkeit gewidmet. So spricht das Unternehmen etwa davon, dass hier nicht eine ansonst übliche Reflex-Röhre mit all ihren Nachteilen zum Einsatz kommen soll, sondern das Bassreflex-System elementarer Bestandteil des Gehäusedesigns sei. Damit sollen etwa Pumpgeräusche völlig unterbunden werden. Überhaupt soll das Bass-Chassis in einem exakt berechneten Winkel im Inneren der Lautsprecher angebracht sein, dass eine völlig gleichmässige Verteilung der mitunter immensen Kräfte auf das Gehäuse erzielt wird.

Als weitere Neuerung sind die Modelle der Audio Physic Classic Line nunmehr mit besonders hochwertigen WBT nextgen Anschlußklemmen versehen, was in dieser Preisklasse wohl alles andere als Selbstverständlich ist.

Die neue Generation der Audio Physic Classic Line umfasst neben den beiden Standlautsprecher-Systemen Audio Physic Classic 10 und Audio Physic Classic 20 auch ein Regal-Lautsprecher-System Audio Physic Classic Compact sowie einen Center-Speaker Audio Physic Classic Center. Abgerundet wird das Angebot durch den ebenfalls neuen Subwoofer Audio Physic Luna. Damit soll sich die nee Audio Physic Classic Line nicht nur für HiFi-Lösungen, sondern ebenso für Home Cinema-Konfigurationen eignen.

Alle Produkte sind ab sofort im Fachhandel zu finden, wobei der österreichische Vertrieb Styria HiFi die Preise zwischen € 1.360,- und € 2.510,- pro Paar angibt.

Share this article