Foto © Audio Pro AB

Audio Pro Addon T20 - Aktive HiFi Bluetooth-Lautsprecher aus Schweden

Die neuen Aktiv-Lautsprecher-Systeme Audio Pro Addon T20 versteht das schwedische Unternehmen als flexiblen Audio Hub und meint, dass man nicht mehr als diese Stand-Lautsprecher-Systeme benötige um Musik aus verschiedensten Quellen, bis hin zu mobilen Devices über Bluetooth, auf hohem Niveau wiedergeben zu können.

Kurz gesagt...

Aktive Lautsprecher, die sich als „herkömmliche“ HiFi-Lösung präsentieren, analoge als auch digitale Schnittstellen bieten, und zudem Musik direkt über Bluetooth empfangen, präsentiert Audio Pro AB in Form der neuen Audio Pro Addon T20.

Wir meinen...

Die neuen Audio Pro Addon T20 eignen sich auf Grund der vielseitigen Anschlussmöglichkeiten tatsächlich als vollwertiges HiFi-System, wobei angefangen vom TV-Gerät, Streaming-Client, ja selbst ein Plattenspieler bis hin zu mobilen Devices als Quelle genutzt werden können.
Hersteller:Audio Pro AB
Vertrieb:Novis Electronics GmbH
Preis:€ 799,-

Von Michael Holzinger (mh)
06.03.2015

Share this article


Ein, zwei Quellen, lediglich zwei Lautsprecher-Systeme, aber kein separater Verstärker, dies ist bei immer mehr Musik-Liebhabern ein gängiges Szenario. Die typische HiFi-Kette, die interessiert sie nicht, vielmehr soll es ein möglichst schlankes, auf das wirklich Wesentliche fokussierte System sein, das so wenig Platz wie nur nötig in Anspruch nimmt, aber dennoch die maximale Flexibilität bietet.

Ganz klar ist zu beobachten, aktiven Lautsprecher-Systemen wird eine immer wesentlichere Rolle in der Unterhaltungselektronik zuteil, und es scheint so, als wären wir erst ganz am Anfang dieses Trends. Was lange Zeit allen voran bei so genannten Desktop Audio-Systemen galt, etabliert sich zunehmend auch in der klassischen HiFi, erobert also das Wohnzimmer und damit den für viele Musik-Enthusiasten primären Hörraum.

Audio Pro Addon T20

Ein Unternehmen, das ganz klar als einer der Vorreiter in diesem Bereich gilt, ist das schwedische Unternehmen Audio Pro AB, das seit Jahr und Tag auf aktive Lautsprecher-Systeme für unterschiedlichste Anwendungszenarien, aber immer mit hohem Qualitätsanspruch setzt. Und es erstaunt aus den zuvor beschriebenen Gründen keineswegs, dass Audio Pro AB nunmehr ein besonders beeindruckendes aktives Lautsprecher-System vorstellt, das sich nicht mehr als kompakte All-in-One Lösung fürs Arbeitszimmer, Speisezimmer, Schlafzimmer oder Kinderzimmer empfiehlt, oder als dezentes Regal-Lautsprecher-System daherkommt, sondern sich durchaus sehr selbstbewusst als „ausgewachsenes“ Stand-Lautsprecher-System präsentiert, das allen voran im Wohnzimmer aufgestellt wird, und zwar als primäres HiFi-System mit entsprechend hohem Qualitätsanspruch.

Audio Pro Addon T20

Seit 1978 sei man auf die Entwicklung kompakter Speaker spezialisiert, gibt Audio Pro AB zu Protokoll. Ziel sei es immer gewesen, aus sehr kompakten Speakern eine optimale Klangqualität zu entwickeln, und dies gelte genauso für die neuen Audio Pro Addon T20, denn selbst wenn es sich um im Vergleich mit anderen Lösungen der Schweden recht große Speaker handelt, so sind es dennoch bewusst kompakt ausgeführte Standlautsprecher-Systeme. Schließlich sei es das erklärte Ziel der Entwickler gewesen, hiermit eine Lösung zu realisieren, die man problemlos in jedes Wohnumfeld integrieren kann, sodass man sich nicht nur für ein bewusst schlichtes, klares und wohl auch zeitlos elegantes Design entschied, sondern ebenso kompakte Abmessungen. Die Audio Pro Addon T20 misst 832 mm in der Höhe, 190 mm in der Breite, und 210 mm in der Tiefe. Die Lautsprecher-Systeme werden wahlweise in Hochglanz Weiss sowie Hochglanz Schwarz angeboten.

Audio Pro Addon T20

Bei den Audio Pro Addon T20 handelt es sich um Zweiweg-Bassreflex-Systeme, die als Hochtöner auf einen 3/4 Zoll Textile Dome Tweeter sowie zwei 4 1/2 Zoll Woofer setzen. Das Bassreflex-System strahlt nach hinten ab, erfordert also ein wenig Abstand von der Wand bei der Aufstellung. Angetrieben werden die Speaker von zwei Endstufen in Class D, die eine Leistung von jeweils 60 Watt entfalten. Der Frequenzbereich wird vom Hersteller mit 32 bis 25.000 Hz angegeben, wobei die Frequenzweiche bei 2.900 Hz ins Geschehen eingreift und die Signalverarbeitung mittels DSP erfolgt.

Audio Pro Addon T20

Das schwedische Unternehmen bezeichnet die Audio Pro Addon T20 als so genannten Audio Hub, und verweist damit auf die zahlreichen Optionen, die Kunden hier zur Verfügung stehen, um verschiedenste Quellen einbinden zu können. So steht zunächst ein analoger Eingang in Form eines Cinchbuchsen-Pärchens zur Verfügung, ebenso zwei optische S/PDIF-Schnittstellen um digitale Quellen einbinden zu können. Der ebenfalls am Anschluss-Panel zu findende USB-Port dient allerdings nur dazu, mobile Devices zu laden, er fungiert somit nicht als weitere Quelle.

Audio Pro Addon T20


Dafür aber verfügen die Audio Pro Addon T20 über ein integriertes Bluetooth 4.0 Modul, sodass mobile Devices ebenfalls als Quelle genutzt werden können. Verfügen diese gar über die Unterstützung des Codec apt-X so ist sogar eine Übertragung mit CD-Qualität möglich, also ohne klangschädigende, verlustbehaftete Datenreduktion beim Musik-Streaming.

Wer zusätzlich einen aktiven Subwoofer einbinden will, der kann dies über einen entsprechenden Preamp Out tun. Zwischen den beiden Speakern des Lautsprecher-Sets Audio Pro Addon T20 muss ebenfalls eine Signalverbindung hergestellt werden, wobei das passende Kabel natürlich im Lieferumfang enthalten ist.

Die Steuerung des Audio Pro Addon T20 erfolgt mittels einer im Lieferumfang enthaltenen Infrarot-Fernbedienung. Besonders hervorheben muss man in diesem Zusammenhang, dass die Entwickler sowohl die dafür nötige IR-Diode als auch die Status LED, die über den Betriebszustand des aktiven Lautsprecher-Systems Auskunft gibt, ganz dezent hinter dem Gitter des Hochton-Treibers versteckten, sodass nichts die klare Optik der Front mit den tadellos in die Schallwand eingelassenen Treiber stört.

Die neuen Audio Pro Addon T20 eignen sich also auf Grund der vielseitigen Anschlussmöglichkeiten tatsächlich als vollwertiges HiFi-System, wobei angefangen vom TV-Gerät, Streaming-Client, ja selbst ein Plattenspieler bis hin zu mobilen Devices als Quelle genutzt werden können.

In Anbetracht dieser Vielseitigkeit erscheint der empfohlene Verkaufspreis von € 799,- fürs Paar als durchaus sehr attraktives Angebot. Die Audio Pro Addon T20 sollen in Kürze im Fachhandel zu finden sein.

Share this article

Related posts