High End 2015: Nicht weniger als eine hervorragende Sound-Reproduktion soll der Audio Technica AT-PHA100 bieten, ein portabler Kopfhörer-Verstärker mit integriertem High-res DAC für DXD und DSD." /> Sempre Audio
Foto © Audio-Technica Limited

Audio Technica AT-PHA100 - Portabler High-res DAC und Kopfhörer-Verstärker

High End 2015: 32 Bit und 384 kHz bei Linear PCM sowie DSD 2.8 und DSD 5.6, dies sind Eckdaten, die stehen einem D/A-Wandler im HiFi-Umfeld gut zu Gesicht. Und genau diese Eckdaten bietet auch der neue Audio Technica AT-PHA100, selbst wenn es sich hierbei um eine portable Lösung handelt, die zudem mit einem besonders hochwertigen Kopfhörer-Verstärker aufwarten kann.

Kurz gesagt...

Nicht weniger als eine hervorragende Sound-Reproduktion soll der Audio Technica AT-PHA100 bieten, ein portabler Kopfhörer-Verstärker mit integriertem High-res DAC für DXD und DSD.

Wir meinen...

Mit dem Audio Technica AT-PHA100 steht ein weiterer portabler D/A-Wandler mit integriertem Kopfhörer-Verstärker zur Verfügung, der selbst höchsten Ansprüchen gerecht werden kann. So kann er etwa in Verbindung mit einem Notebook auch unterwegs DXD wiedergeben, also Daten mit bis zu 32 Bit und 384 kHz, ebenso auch DSD-Dateien, womit man eigentlich für alle High-res Inhalte bestens gerüstet ist.

Von Michael Holzinger (mh)
08.06.2015

Share this article


D/A-Wandler zählen mit Sicherheit zu jener Produktkategorie der Unterhaltungselektronik im Allgemeinen, aber insbesondere der hochwertigen HiFi, die in den letzten Jahren aus einem Schattendasein in den Mittelpunkt des Interesses einer sehr breiten Kundenschicht wanderte und längst für viele eine essentielle Komponente ihrer Kette darstellt. Dies liegt vor allem darin begründet, dass hochwertige D/A-Wandler die Qualität einer ganze Reihe an Quellen maßgeblich verbessern können, sei es nun ein Streaming-Client, ein vielleicht bereits etwas in die Jahre gekommener Audio CD-Player, oder gar ein SAT-Receiver sowie Fernseher.

Das Angebot wächst und wächst kontinuierlich, und zwar in den verschiedensten Preisklassen, auch im Bereich portabler Lösungen, wenngleich dies noch ein recht „junges“ Segment ist. Auch hier gilt, mit externen D/A-Wandlern, in diesem Bereich meist in Kombination mit einem Kopfhörer-Verstärker, kann man das Potential so mancher Lösung erst richtig „ausspielen“, etwa die Qualität der Musikwiedergabe von mobilen Devices, angefangen vom Smartphone über Tablets bis hin zu Notebooks teils geradezu drastisch verbessern.

Audio Technica AT-PHA100 - Portabler High-res DAC und Kopfhörer-Verstärker

Besonders hohe Ansprüche will auch das japanische Unternehmen Audio Technica mit dem Audio Technica AT-PHA100 erfüllen können, und somit neuesten portablen D/A-Wandler samt integrierten Kopfhörer-Verstärker, denn schließlich spricht man von einer Lösung, die nicht weniger zu leisten im Stande sein soll, als eine hervorragende Sound-Reproduktion zu gewährleisten. Somit soll auch unterwegs ein Qualitätsniveau erzielt werden, das einer herkömmlichen Lösung im HiFi-Umfeld in nichts nachsteht.

Audio Technica AT-PHA100 - Portabler High-res DAC und Kopfhörer-Verstärker

Als portable Lösung ist der Audio Technica AT-PHA100 natürlich besonders kompakt ausgelegt, muss aber dennoch auf ein hochwertiges Gehäuse aus Metall nicht verzichten. Dies sorgt schließlich dafür, dass diese Lösung besonders robust ausgelegt ist, um den teils erschwerten Bedingungen unterwegs standhalten zu können. Als Werkstoff setzten die Entwickler auf Aluminium, um ein besonders geringes Gewicht zu erzielen, wobei das Gehäuse derart konzipiert ist, dass auch das zentrale Bedienelement, nämlich der Lautstärke-Regler, gut geschützt in einer Ausnehmung an der Seite angebracht wurde. Die Anschlüsse stehen allesamt an der oberen Stirnseite zur Verfügung, bis auf einen Micro USB-Port, der an der unteren Stirnseite zu finden ist. Da dieser nicht nur als Datenschnittstelle dient, sondern zudem zum Laden des integrierten Akkus genutzt wird, findet man gleich daneben einen Wahlschalter, der zwischen den zwei Betriebsmodi umschaltet.

Dieser USB-Port entspricht USB 2.0, setzt auf einen SAVITECH Inc. BRAVO-HD SA9227 und erlaubt die Verbindung zu mobilen Devices und Notebooks, wobei hier natürlich auf eine so genannte asynchrone Datenübertragung gesetzt wird. Die Kontrolle über das Datensignal hat somit allein der Audio Technica AT-PHA100, der den Takt vorgibt und somit eine tadellose Signalverarbeitung, frei von klangschädigendem Jitter, garantiert.

Audio Technica AT-PHA100 - Portabler High-res DAC und Kopfhörer-Verstärker

Als weitere Schnittstelle steht ein 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenanschluss zur Verfügung, der etwa die einfache, direkte Verbindung zu Smartphones erlaubt.

Die digitale Signalverarbeitung erfolgt mit bis zu 32 Bit und 384 kHz bei Linear PCM, womit das so genannte DXD-Format unterstützt wird. DSD-Daten werden mit DSD 2.8 nativ verarbeitet, DSD 5.6 wird nach Herstellerangaben über DoP (DSD over PCM) bewerkstelligt. Über eine fünfstufige Anzeige wird die anliegende Abtastrate dargestellt. Als Wandler setzten die Entwickler hier auf einen ESS ES9018K2M DAC gefolgt von einer komplett diskret aufgebauten Schaltung, die eine sehr hohe Auflösung und eine besonders hohe Dynamik erlauben soll. Desweiteren kommt hier ein Operationsverstärker LME49720 von Texas Instruments für geringste Verzerrungen und kristallklare Mitten und Höhen zum Einsatz, wie der Hersteller zu Protokoll gibt. Ein Vorverstärker des Typs NJR MUSES 8832 soll ebenfalls maßgeblich für eine Signalverarbeitung auf höchstem Niveau sorgen, insbesonders für satten, kräftigen Klang über das gesamte Frequenzspektrum.

Audio Technica AT-PHA100 - Portabler High-res DAC und Kopfhörer-Verstärker

Die Verstärkung kann über einen High/ Low-Gain-Regler prinzipiell den verwendeten Kopfhörern angepasst werden, wobei für die eigentliche Lautstärke-Regelung ein erstklassiges Potentiometer aus dem Hause ALPS Electric Co. Ltd. zuständig ist.

Der Audio Technica AT-PHA100 sei für Kopfhörer mit einer Impedanz zwischen 10 und 300 Ohm geeignet und liefere eine Ausgangsleistung von immerhin 100 mW pro Kanal bei 16 Ohm, immer noch 80 mW pro Kanal an 32 Ohm, sowie 10 mW pro Kanal an Kopfhörern mit einer Impedanz von 300 Ohm. Für den Anschluss von Kopfhörern steht beim Audio Technica AT-PHA100 ein 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenanschluss zur Verfügung.

Audio Technica AT-PHA100 - Portabler High-res DAC und Kopfhörer-Verstärker

Der integrierte Lithium-Ionen-Akku soll eine Laufzeit von bis zu 14 Stunden bieten, zumindest, wenn man sich allein auf den analogen Eingang beschränkt. Nutzt man den digitalen Eingang, so beträgt die Spieldauer circa sechs Stunden. Das komplette Laden des Akkus soll nach Herstellerangaben rund zehn Stunden in Anspruch nehmen.

Im Lieferumfang des Audio Technica AT-PHA100 ist natürlich das passende USB-Kabel (USB 2.0 auf USB Micro-B) enthalten, um den portablen DAC inklusive Kopfhörer-Verstärker mit einem PC oder Mac zu verbinden, bzw. dessen Akku zu laden. Ebenso findet man ein kurzes analoges Kabel mit zweimal 3,5 mm Mini-Klinkenstecker in der Packung, das eine Länge von 10 cm aufweist, und zur Verbindung zwischen Smartphone und Audio Technica AT-PHA100 dient. Zwei Gummischlaufen sowie eine passende Gummiauflage dient dazu, den Audio Technica AT-PHA100 mit einem Smartphone zu einem „Paket“ zu „verschnüren“.

Der neue Audio Technica AT-PHA100 misst 27 x 77 x 116 mm und bringt es auf ein Gewicht von lediglich 240 Gramm. Das besagte Gehäuse aus Aluminium präsentiert sich mit mattschwarz eloxierter Oberfläche, wobei die blau erstrahlenden LEDs einen sehr netten Akzent setzen.

Share this article