Responsive image Mobil

Audio Technica ATH-SPORT70BT und Audio Technica ATH-SPORT50BT

Foto © Audio-Technica

Dass man mit den beiden neuen In-ear Kopfhörern Audio Technica ATH-SPORT70BT und Audio Technica ATH-SPORT50BT wahrlich „sportliche“ Begleiter im Angebot hat, könnte klarer nicht aus deren Namen hervor gehen. Beide Modelle sind als In-ear Kopfhörer ausgelegt, und setzen für maximale Bewegungsfreiheit auf Bluetooth zur Signalübertragung.

Kurz gesagt...

Audio Technica ATH-SPORT70BT und Audio Technica ATH-SPORT50BT, dies sind die neuesten In-ear Kopfhörer-Modelle aus dem Hause Audio Technica, die sich an sportliche Zeitgenossen richten.

Wir meinen...

Dass es sich hierbei um Kopfhörer handelt, die für sportliche Aktivitäten ausgelegt sind, daran dürfte schon allein ihre Produktbezeichnung keinerlei Zweifel aufkommen lassen, wobei mit dem Modell Audio Technica ATH-SPORT70BT die deutlich elegantere, mit dem Audio Technica ATH-SPORT50BT die eher „peppigere“ Ausführung zur Verfügung steht. Beide Modelle, auch dies verrät deren Bezeichnung bereits, sind als nach IPX5 zertifizierte wasser- und schweissresistente Bluetooth In-ear Kopfhörer ausgeführt und sollen damit uneingeschränkten Musik-Genuss beim Workout ermöglichen.
Hersteller:Audio-Technica
Vertrieb:Audio-Technica
Preis:Audio Technica ATH-SPORT50BT € 79,-
Audio Technica ATH-SPORT70BT € 129,-

Von Michael Holzinger (mh)
18.01.2018

Share this article


Sportliche Betätigung, gleichgültig ob im Freien oder im Fitness-Studio, ist für viele ohne Musikbegleitung schlicht unvorstellbar. Und dies aus gutem Grund, zahllose Studien belegen die positive Wirkung von Musik auf die Motivation beim Sport und damit die gesteigerte Effektivität. Prinzipiell könnte man dafür eine Vielzahl an Kopfhörern einsetzen, idealerweise aber setzt man auf Modelle, die ganz gezielt für diese Aufgabe optimiert wurden, etwa betreffend der Robustheit, aber allen voran einer Resistenz gegenüber Feuchtigkeit, wobei gar nicht so sehr Schweiss gemeint ist, sondern die Möglichkeit der Reinigung…

Auch der Spezialist Audio-Technica widmet sich diesem Thema, etwa mit den neuesten Modellen Audio Technica ATH-SPORT70BT und Audio Technica ATH-SPORT50BT, die erstmals im Rahmen der CES 2018 in Las Vegas präsentiert wurden.

Dass es sich hierbei um Kopfhörer handelt, die für sportliche Aktivitäten ausgelegt sind, daran dürfte schon allein ihre Produktbezeichnung keinerlei Zweifel aufkommen lassen, wobei mit dem Modell Audio Technica ATH-SPORT70BT die deutlich elegantere, mit dem Audio Technica ATH-SPORT50BT die eher „peppigere“ Ausführung zur Verfügung steht. Beide Modelle, auch dies verrät deren Bezeichnung bereits, sind als nach IPX5 zertifizierte wasser- und schweissresistente Bluetooth In-ear Kopfhörer ausgeführt und sollen damit uneingeschränkten Musik-Genuss beim Workout ermöglichen.

Interessant ist vor allem die besondere Formgebung, die die Entwickler sowohl beim Audio Technica ATH-SPORT50BT als auch Audio Technica ATH-SPORT70BT wählten. Es handelt sich hier um so genannte Ohrbügel-Modelle, also prinzipiell In-ear Kopfhörer, die jedoch mit einer zusätzlichen „Schlaufe“ sicher und zuverlässig in Position gehalten werden. Diese „Schlaufe“ wird von Vorne ums Ohr gelegt, selbst bei intensiven Workouts sollten die Kopfhörer damit nicht herunter fallen.

Auch wenn es sich um Bluetooth Kopfhörer handelt, so wird hier dennoch nicht zur Gänze auf Kabel verzichtet, vielmehr sind die beiden Ohrstöpsel mit einem kurzen Kabel verbunden, das als so genanntes Nackenband ausgeführt ist. Zur Not kann man damit auch die Ohrstöpsel aus dem Ohr nehmen, und diese herunter baumeln lassen, ohne Sorge haben zu müssen, diese zu verlieren.

Sowohl der Audio Technica ATH-SPORT70BT als auch der Audio Technica ATH-SPORT50BT sollen sich mit einer Spieldauer von bis zu sechs Stunden auszeichnen, wobei die Ladezeit beider Modelle vom Hersteller mit rund drei Stunden angegeben wird. Das Laden erfolgt mittels USB-Ladekabel und der dafür vorgesehenen Micro-USB Schnittstelle. Die Standby-Zeit wird mit lediglich 14 Stunden angegeben.

Ebenfalls beide Modelle sollen eine besonders intuitive Bedienung der wesentlichsten Funktionen erlauben, und zwar über integrierte Steuerungstasten direkt am Gehäuse des linken Ohrstöpsels.

Die beiden Modelle unterscheiden sich allen voran durchs Design, aber auch so manch wesentliches Ausstattungsmerkmal. So ist der neue Audio Technica ATH-SPORT70BT in den Farben Schwarz und Rosé-Gold erhältlich, ein klares Indiz dafür, dass man damit eine eher anspruchsvollere Kundenschicht ansprechen will. Dies belegt auch, dass der Hersteller den neuen Audio Technica ATH-SPORT70BT als Flaggschiff der Produktserie im Sportbereich bezeichnet und diesen mit einem besonders hochwertigen Treiber mit 9 mm carbonbeschichteter, hochsteifer Membran ausstattet, die die Grundlage für eine kristallklare, impulstreue und präzise Wiedergabe sein soll. Damit lasse sich ein Frequenzbereich zwischen 20 Hz und 20 kHz abbilden, und zwar bei einer Impedanz von 16 Ohm und einer Empfindlichkeit on 93 dB.

Die Signalübertragung erfolgt hier über Bluetooth 4.1, wobei neben den Profilen A2DP, AVRCP, HFP auch HSP und der Codec SBC und AAC unterstützt wird. Dies ist natürlich kein adäquater Ersatz etwa für aptX und damit „CD-Qualität“, es aber zumindest sichergestellt, dass eine deutlich bessere Qualität gegenüber anderen Modellen geboten wird, die allein auf eine verlustbehaftete Signalübertragung mit MP3 setzen.

Sehr interessant ist die so genannte Hear-through-Funktion, die über simples Berühren des linken Gehäuses dafür sorgt, dass wichtige Umgebungseräusche hörbar sind.

Neben Silikon-Ohraufsätzen in verschiedenen Größen wird der Audio Technica ATH-SPORT70BT mit speziellen Comply Foam Ohrpass-Stücken ausgeliefert, die über SweatGuard-Technologie verfügen und damit einen besonders sicheren und bequemen Sitz im Ohr, gleichzeitig Schutz gegenüber Schweiss.

Auch der neue Audio Technica ATH-SPORT50BT verfügt über einen dynamischen 9 mm Treiber, der eine Empfindlichkeit von 93 dB, eine Impedanz von 16 Ohm, und einen Frequenzumfang von 20 Hz bis 20 kHz aufweist. Hier wird Bluetooth mit A2DP, AVRCP, HFP und HSP sowie dem Codec SBC zur Signalübertragung geboten.

Ohrpass-Stücke sind hier aus Silikon beigelegt, und sollen mit speziellen Rillen einen besonders sicheren Halt gewährleisten, zudem eine weitgehende Abschirmung gegenüber Umgebungslärm, ohne jedoch die Umwelt komplett auszublenden.

Der Audio Technica ATH-SPORT50BT präsentiert sich deutlich farbenfroher, wenn man von der ebenfalls verfügbaren dezent schwarzen Ausführung absieht, denn darüber hinaus kann man den Audio Technica ATH-SPORT50BT in Geld, Türkis und Pink erwerben.

Beide Modelle werden mit einem passenden Ladekabel ausgeliefert, ebenso ist ein Etui im Lieferumfang enthalten.

Verfügbar sollen sowohl der Audio Technica ATH-SPORT50BT als auch der Audio Technica ATH-SPORT70BT bereits ab Frühjahr 2018 sein. Der empfohlene Verkaufspreis wird vom Hersteller für den Audio Technica ATH-SPORT50BT mit € 79,- angegeben. Den neuen Audio Technica ATH-SPORT70BT soll man zum empfohlenen Verkaufspreis von € 129,- im Fachhandel finden.

Share this article