Foto © Pro-Ject Audio Systems

Audio Tuning Vertriebs GmbH schnürt Pro-Ject Set MaiA All-in-One HiFi-System

Ein besonders kompaktes All-in-One HiFi-System schnürt der österreichische Vertrieb Audio Tuning Vertriebs GmbH rund um den Pro-Ject MaiA. Das gleichnamige Paket umfasst nicht nur einen Schallplatten-Spieler, sondern ebenso einen CD-Player, kommt mit passenden Kompakt-Lautsprechern und allen Kabeln, die für den Betrieb erforderlich sind.

Hersteller:Pro-Ject Audio Systems
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Preis:€ 1.499,-

Von Michael Holzinger (mh)
13.01.2015

Share this article


Mit dem Pro-Ject MaiA steht eine überaus flexible All-in-One Lösung aus der Pro-Ject Audio Systems Box Design-Serie zur Verfügung. Diese vereint nicht nur einen Stereo Verstärker auf erstaunlich hohem Qualitätsniveau mit mehr als ausreichend analogen als auch digitalen Eingängen für verschiedenste Quellen, hier steht gar eine Phono-Vorstufe sowie ein integriertes Bluetooth Modul zur Verfügung, sodass nicht nur mobile Devices wie Smartphones und Tablets mühelos als Quelle dienen können, sondern auch Vinyl-Liebhaber vollends auf ihre Kosten kommen. Natürlich unterstützt das Bluetooth Modul des Pro-Ject MaiA den Codec apt-X, sodass eine Signalübertragung ohne klangschädigende Datenreduktion sichergestellt ist. Und ein Kopfhörer-Verstärker rundet die tadellose Ausstattung des besonders kompakten Geräts ab.

Der Pro-Ject MaiA ist damit eine exzellente Basis für ein sehr feines, kleines HiFi-System, und dient einmal mehr als Mittelpunkt für ein Komplett-Paket, das der österreichische Vertrieb von Pro-Ject Audio Systems mit dem Pro-Ject Set MaiA All-in-One HiFi-System schnürt.

Als weitere Komponente aus der Pro-Ject Audio Systems Box Design-Serie wird dem Pro-Ject MaiA hier der eben erst neu auf der CES 2015 in Las Vegas präsentierte Pro-Ject MaiA CD Audio CD-Player zur Seite gestellt. Hierbei handelt es sich - wie berichtet - um eine neue Version der bereits bekannten Pro-Ject CD Box S, deren Front jedoch nunmehr so adaptiert wurde, dass sie optimal zum Pro-Ject MaiA als auch zum ebenfalls neu in Las Vegas präsentierten Pro-Ject MaiA Pre passt.

Um die im Pro-Ject MaiA integrierte Phono-Vorstufe gleich nutzen zu können, umfasst das aktuelle Set mit dem Pro-Ject Debut Carbon DC einen nicht nur für Einsteiger überaus interessanten Schallplatten-Spieler, der hier natürlich ebenfalls voll spielbereit ausgeliefert wird, also bestückt mit einem MM Tonabnehmer-System, einem Ortofon OM 10.

Als Abschluss der Kette dient hier das Lautsprecher-System Pro-Ject Speaker Box 5, überaus feine Lautsprecher der Kompakt-Klasse, die auf sehr hohem Niveau aufspielen, und mit ihrem hohen Wirkungsgrad geradezu perfekt zum Pro-Ject MaiA passen.

Die Elektronik lässt sich in diesem Set sehr elegant „verpacken“, denn im Lieferumfang ist eine Pro-Ject Design Box Acryl 4 enthalten, die dafür sorgt, dass nahezu keine Kabel zu sehen sind, und der Pro-Ject MaiA sowie der Pro-Ject MaiA CD defakto eine Einheit bilden.

Auch alle für den Betrieb nötigen Kabel sind im Lieferumfang enthalten, also sowohl ein Pro-Ject Connect it RCA C mit einer Länge von 0,205 m zur Verbindung des CD-Players mit dem Stereo Vollverstärker, sowie die entsprechenden Lautsprecher-Kabel, Pro-Ject Connect it LS mit einer Länge von 2 m.


Das Pro-Ject Set MaiA All-in-One HiFi-System ist bereits im Fachhandel zu finden, und zwar zum empfohlenen Set-Preis von € 1.499,-. Der Kunde kann dabei wählen, ob er die Elektronik in Schwarz oder Silber wünscht, ob die Lautsprecher in Weiss, Rot oder Schwarz lackiert sein sollen, und ob der Schallplatten-Spieler sich in Weiss, Rot oder Schwarz präsentiert. Alle Lackierungen sind übrigens in Hochglanz ausgeführt.

Share this article

Related posts