Responsive image HiFi News

Audioblock PS-10 - Schallplatten-Spieler mit USB-Port

Foto © Audioblock GmbH

Schon seit geraumer Zeit finden sich im breit aufgestellten Produktsortiment des deutschen Unternehmens Audioblock GmbH Schallplatten-Spieler. Mit dem neuen Audioblock PS-10 steht der neueste Spross zur Verfügung, der sich speziell an Einsteiger richtet, dennoch mit hochwertiger Technik aufwarten können soll.

Kurz gesagt...

Mit dem Audioblock PS-10 steht der neueste Schallplatten-Spieler aus dem Hause Audioblock GmbH zur Verfügung, der, so der Hersteller, hochwertige Technik zum Einsteigerpreis biete.

Wir meinen...

Es erstaunt wohl kaum, dass Audioblock GmbH auch beim neuesten Schallplatten-Spieler seine seit Jahr und Tag bewährte Unternehmensstrategie zugrunde legt und beim neuen Audioblock PS-10 von einer Lösung spricht, die man einerseits als Allrounder versteht, zudem als Plattenspieler mit hochwertiger Technik zum Einsteigerpreis auslegte. So ist es seit jeher das erklärte Ziel von Audioblock GmbH, hochwertige Produkte zu attraktiven Preisen für möglichst viele Kunden attraktiv erscheinen zu lassen.
Hersteller:Audioblock GmbH
Vertrieb:Audio Vertrieb by HZ Electronics
Preis:€ 499,-

Von Michael Holzinger (mh)
24.04.2019

Share this article


Auch wenn es letztlich nur ein paar Prozent des Marktes der Musik-Distribution sind, die Schallplatte hat sich letztlich erneut zu einem wesentlichen Medium entwickelt. Denn auch wenn das Wachstum der letzten Jahre nicht mehr in diesem Ausmaß zu beobachten ist, die Prozentpunkte des Marktes, die die Schallplatte für sich zurück erobern konnte, die scheinen recht solide zu sein, sodass man davon ausgehen kann, dass Vinyl wiedergekommen ist, um diesmal zu bleiben…

Demzufolge will es sich kaum ein Unternehmen der Unterhaltungselektronik leisten, nicht an diesem Markt mit zu partizipieren, sodass immer mehr Hersteller auf Schallplatten-Spieler setzen und zumindest ein, zwei Modelle in ihr Angebot aufnehmen.

Beim deutschen Unternehmen Audioblock GmbH findet man schon seit geraumer Zeit den ein oder anderen Schallplatten-Spieler, nunmehr präsentiert man mit dem neuen Audioblock PS-10 den neuesten Spross.

Es erstaunt wohl kaum, dass Audioblock GmbH auch hier seine seit Jahr und Tag bewährte Unternehmensstrategie zugrunde legt und beim neuen Audioblock PS-10 von einer Lösung spricht, die man einerseits als Allrounder versteht, zudem als Plattenspieler mit hochwertiger Technik zum Einsteigerpreis auslegte. So ist es seit jeher das erklärte Ziel von Audioblock GmbH, hochwertige Produkte zu attraktiven Preisen für möglichst viele Kunden attraktiv erscheinen zu lassen.

So beschreibt Audioblock GmbH den neuen Audioblock PS-10 als bislang „kleinsten“ Schallplatten-Spieler der Block Familie, wobei man hierbei natürlich konkret auf die tatsächlich sehr kompakten Abmessungen des Laufwerks abzielt, die nicht mehr betragen, als 430 mm in der Breite und 370 mm in der Tiefe, sodass dieses Laufwerk problemlos im Wohnraum an prominenter Stelle seinen Platz finden kann. Im Lieferumfang ist übrigens eine passende Staubschutzhaube enthalten, mit der der neue Audioblock PS-10 eine Höhe von 130 mm aufweist. Die Plexiglashaube ist mittels Scharnieren am Chassis befestigt. Das Gewicht gibt der Hersteller mit 6,7 kg an.

Beim neuen Audioblock PS-10 hat der Kunde die Wahl zwischen einer Ausführung in Klavierlack Hochglanz Weiss oder Klavierlack Hochglanz Schwarz, wobei in beiden Fällen die Basis des Laufwerks in Schwarz gehalten ist und auch der Plattenteller Schwarz ausgeführt wurde.

Beim Gehäuse habe man auf eine besonders steife Konstruktion aus resonanzarmen MDF gesetzt, wobei das gesagte Gehäuse auf Füssen gefertigt aus speziellen Polymeren ruht, um eine optimale Entkopplung zu garantieren.

Angetrieben wird der Plattenteller hier über einen Subteller und einen somit verdeckt angebrachten Riemen. Natürlich kann die Drehzahl zwischen 33 1/3 und 45 Umdrehungen gewählt werden, was hier auf Knopfdruck funktioniert. Die entsprechenden Taster finden sich links vorne an der Oberseite des Chassis.

Der Tonarm ist als kardanisch aufgehängter Tonarm aus Aluminium gefertigt und verfügt natürlich in dieser Preisklasse über einen manuellen Lift. Wesentliche Parameter wie Auflage-Kraft und Anti-Skating können eingestellt werden. Am Ende des Tonarms findet sich ein fest montiertes, aber separat ausgeführtes Headshell.

An diesem Headshell ist ab Werk bereits ein Tonabnehmer-System montiert, und zwar ein Audio-Technica AT-3800 MM Cartridge.

Der neue Audioblock PS-10 verfügt über eine integrierte Phono-Vorstufe, sodass keinerlei weitere Investitionen für entsprechende Elektronik erforderlich ist, und das Laufwerk direkt an einen Line In eines beliebigen Audio-Systems angeschlossen werden kann. Auf Wunsch lässt sich diese Phono-Vorstufe aber auch deaktivieren, sodass der Ausgang an der Rückseite in gewohnter Art und Weise als Phono-Ausgang dient, dann aber eine externe Phono-Vorstufe benötigt.

Interessant ist zudem, dass der neue Audioblock PS-10 über einen integrierten A/D-Wandler verfügt, und über eine USB-Buchse mit einem PC oder Mac verbunden werden kann. Dies soll dazu dienen, Schallplatten auf einfachste Art und Weise zu digitalisieren, wobei Audio-Daten in diesem Fall mit 16 Bit und 48 kHz ausgegeben werden.

Auf eine Option weist der Hersteller übrigens ganz besonders hin. Wer sich nicht mit dem ab Werk eigentlich montierten Tonabnehmer-System von Audio-Technica begnügen will, der kann direkt beim Kauf ein höherwertiges System des Spezialisten Ortofon A/S wählen. Dann wird der Audioblock PS-10 gleich mit diesem neuen Wunschsystem ausgeliefert, wobei man hier angibt, dass die entsprechenden Optionen und Preise auf Anfrage genannt werden.

In der von uns beschriebenen Standard-Konfiguration soll der neue Audioblock PS-10 ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von € 499,- im Fachhandel zu finden sein. Wie beschrieben, steht das Laufwerk in Klavierlack Schwarz oder Weiss, in beiden Fällen mit Hochglanz-Finish, zur Verfügung. Mit dabei sind neben der erwähnten Staubschutzhaube aus Plexyglas eine Filzmatte, ein Puck für Singles, und natürlich das passende externe Netzteil mit 9V und 1 A.

Share this article