Audiophile Musikwiedergabe direkt vom iPhone über den Micromega AirStream WM-10

Das neueste Update von Apple auf die Version iOS 4.2.1 für Apple iPod touch, iPhone und iPad hat durchaus gravierenden Einfluss auf die HiFi-Welt. Schließlich setzen viele Unternehmen bei ihren Produkten auf die sehr flexible und komfortable Infrastruktur rund um Apples Medienverwaltungs-Software iTunes. So auch die französische HiFi-Schmiede Micromega mit dem AirStream WM-10.

Von Michael Holzinger (mh)
26.11.2010

Share this article


Abgesehen von allen anderen Neuerungen bzw. Detailverbesserungen, die das aktuelle Update von Apple für iPhone, iPod touch und iPad mit sich bringt, ist die Funktion Apple AirPlay die für die HiFi-Welt wohl wesentlichste Neuerung. Denn damit ist es erstmals möglich, die mobilen Devices von Apple nicht nur als vielseitige Fernbedienung sowie unterwegs als Musikquelle zu nutzen, sondern ebenso zu Hause. Und zwar nicht nur über eine entsprechend hochwertige Docking-Station an der HiFi-Anlage, sondern drahtlos.

Nicht weiter erstaunlich also, dass diese Neuerung für das französische Unternehmen Micromega eine - nach eigenen Worten - wahre Sensation ist. Denn völlig zu Recht weist Micromega darauf hin, dass man wohl als erster den Trend frühzeitig erkannte und mit dem Micromega AirStream WM-10 ein Produkt auf den Markt brachte, das sich perfekt in die vernetzte Welt Apples einklinkt, und so die Musikwiedergabe über Apples Medienverwaltungs-Software iTunes auf ein audiophiles Niveau hebt.

Selbstverständlich kann somit Micromega direkt von dem neuesten Update profitieren, da der Micromega AirStream WM-10 natürlich ebenfalls Apples AirPlay unterstützt. Somit kann das Gerät nicht nur wie bisher direkt von einem PC oder Mac über Apple iTunes mit Musik versorgt werden, sondern nunmehr auch von einem Apple iPhone, einem iPod touch oder eben einem iPad.

Die Daten werden über WiFi an den Micromega AirStream WM-10 übertragen, der automatisch im AirPlay-Menü des mobilen Devices auftaucht. Die Steuerung erfolgt dabei in gewohnter Form über das Display des mobilen Geräts, so, als würde man die Musik direkt auf dem iPod touch, iPhone oder iPad etwa über Kopfhörer genießen. Allerdings kommt man so dank der erstklassigen Signalverarbeitung des AirStream WM-10 in den Genuss der Wiedergabe über die hochwertige HiFi-Anlage.

Wir haben den Test des Micromega AirStream WM-10 nunmehr um die Neuerungen ergänzt und verweisen daher an dieser Stelle auf den ausführlichen Bericht auf sempre-audio.at. Das Gerät ist im Fachhandel zum Preis von € 990,- erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim österreichischen General-Importeur Audio Tuning Vertriebs GmbH in Wien.

Michael Holzinger

Share this article

Related posts