Foto © Convert Technologies Ltd.

Aus Entotem Ltd. wird Convert Technologies Ltd.

Der Spezialist für High-end Multimedia-Server Entotem Ltd. wird sich einem dezenten Image-Wechsel unterziehen. Entotem, dies war ein Name für den Start, so der Hersteller, aber optimal erschien er nicht. Daher wird man künftig unter der Bezeichnung Convert Technologies agieren.

Kurz gesagt...

Das bislang unter der Bezeichnung Entotem Ltd. agierende Unternehmen wird künftig als Convert Technologies auftreten.

Wir meinen...

So erfolgreich das junge Unternehmen Entotem Ltd. gleich vom Start weg am Markt auftrat, wirklich zufrieden war man mit dem Firmennamen seit der Gründung im Jahr 2013 nicht. Daher entschied sich die englische Entwickler-Schmiede nun dazu, künftig unter dem Namen Convert Technologies Ltd. zu agieren und den erfolgreichen Weg rund um ausgeklügelte All-in-One Media-Server-Lösungen unter diesem neuen Namen fortzuführen.

Von Michael Holzinger (mh)
01.10.2016

Share this article


Entotem Ltd. ist ein sehr junges englisches Unternehmen, das sich binnen kürzester Zeit ein hohe Renommee erarbeiten konnte und nunmehr als wahrer Spezialist für ausgeklügelte All-in-One Musik-Server der ganz speziellen Art gilt, die so genannten Plato Home Entertainment Systeme. Dennoch kann man nicht von einem klassischen Start-up sprechen, wie es derzeit vielfach anzutreffen ist, denn hinter Entotem Ltd. stecken Experten, die teils jahrzehntelange Erfahrung in der Branche mitbrachten.

Die Lösungen der Entotem Plato Serie zeichnen sich allen voran dadurch aus, dass es sich hierbei um Medien-Server handelt, die nicht nur eine besonders flexible Verwaltung und Bereitstellung multimedialer Inhalte erlauben, sie dienen gleichzeitig zur Erfassung von Audio-Daten, die etwa von analogen Quellen stammen, bis hin zur Schallplatte, wobei dies überaus einfach und weitestgehend automatisiert erfolgen kann. Desweiteren können die Lösungen der Entotem Plato Serie auch direkt zur Wiedergabe genutzt werden. Völlig zu Recht spricht man hier also von wahren All-in-One Lösungen, die in verschiedensten Ausprägungen angeboten werden, sei es nun als Entotem Plato Lite, der sich auf das Wesentliche konzentriert, über den Entotem Plato Pre mit integrierter Vorstufe, dem Entotem Plato mit integrierter Endstufe, und dem Entotem Plato Class A mit - nomen est omen - integrierter Class A Endstufe.

Die Lösungen aus dem Hause Entotem Ltd. erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, denn sie sind wahrlich einzigartige am Markt. Man könnte also vollends zufrieden mit dem bislang erreichten sein, und das ist man bei den Engländern auch, allerdings nicht mit dem Namen, den man im Jahr 2013 zum Start wählte.

Dieser war, so das englische Unternehmen, eine Art Notlösung, nicht mehr, nicht weniger. Man wollte sich allein auf die Umsetzung der Ideen fokussieren, und nicht allzu viele Gedanken an derartige Nebensächlichkeiten verschwenden.

Nun aber, da man das Unternehmen derart erfolgreich auf Schiene brachte, ein breites Produktsortiment aufbaute und ein internationales Vertriebsnetz und Fachhandelsnetz etablieren konnte, sei es an der Zeit, die Unternehmensstruktur selbst entsprechend zu adaptieren und im Zuge dessen auch den Namen des Unternehmens selbst zu optimieren.

Daher entschloss man sich nun, das Unternehmen künftig nicht mehr als Entotem Ltd. zu führen, sondern vielmehr unter dem neuen Namen Convert Technologies Ltd. bzw. Convert Ltd.

Dies sei aber allein eine Entscheidung, die man für sich selbst traf, und diese ändere nichts an der bisherigen Unternehmensphilosophie, vielmehr diene sie dazu, diese auch nach außen hin besser sichtbar zu machen, so die Engländer aus Derby.

Weiterhin sollen innovative Lösungen im Mittelpunkt stehen, die man auf Grund der soliden, jahrzehntelangen Erfahrung der Mitarbeiter entwickeln könne. Zudem stünden auch weiterhin ein für den Kunden möglichst simpler Zugang zu den Technologien, eine flexible Nutzung und ein vielseitiger Einsatz im Mittelpunkt der Bemühungen.

„As a team we have come a long way from our starting position in 2013. We now have an established dealer network, a healthy order book, and rapidly expanding business development functions. Our new identity solidifies the positive changes we have made to the business, and represents our commitment to making home entertainment a seamless high quality experience. We’re looking forward to making a ‘convert’ of fans in both the hifi and home cinema worlds.” - Marton Boddy, Managing Director von Convert Technologies

In bewährter Art und Weise obliegt die Betreuung der Produkte aus dem Hause Convert Technologies hierzulande Robert Ross Audiophile Produkte GmbH.

Share this article