Responsive image Mobil

Bang & Olufsen BeoPLAY E8 - Truly wireless in-ear earphones…

Foto © B & O Play A/S

Kein Kabel soll die Bewegungsfreiheit beim neuen Bang & Olufsen BeoPLAY E8 In-ear Kopfhörer trüben, der zudem mit langer Akku-Laufzeit und einfachster Bedienung sowie Bang & Olufsen Signature Sound aufwarten kann, so das Versprechen des Herstellers B & O Play A/S.

Kurz gesagt...

Ausgestattet mit Bang & Olufsen Signature Sound soll der neue Bang & Olufsen BeoPLAY E8 als kabelloser In-ear Kopfhörer glänzen.

Wir meinen...

Kein Kabel, und damit absolute Bewegungsfreiheit verspricht der neue BeoPLAY E8, der somit vom Hersteller als truly wireless in-ear earphones bezeichnet wird. Dennoch soll er eine Spieldauer von immerhin vier Stunden erlauben, wobei das im Lieferumfang enthaltene Transport-Case als Battery Pack zwei weitere vollständige Akku-Ladungen „on-the-road“ garantiert.
Hersteller:B & O Play A/S
Vertrieb:B & O Play A/S
Preis:€ 299,-

Von Michael Holzinger (mh)
07.09.2017

Share this article


Kabel sollen nun auch in der Produktgruppe der In-ear Kopfhörer zur Gänze der Vergangenheit angehören. Zwar gibt es bereits eine Vielzahl an Lösungen auch in diesem Segment, die zumindest für die Verbindung zur Quelle auf Bluetooth setzt und damit weitestgehend auf Kabel verzichten. Die Verbindung zwischen den beiden Ohrstöpsel war dabei aber bislang zumeist nach wie vor über Kabel gelöst. Doch damit ist nun ebenfalls Schluss.

So präsentierten im Rahmen der IFA 2017 zahlreiche Hersteller entsprechende Lösungen, die auch im In-ear Segment komplett auf Kabel verzichten. Zeitgleich kündigte auch das Unternehmen B & O Play A/S das neueste Produkt im Bereich Kopfhörer an, und natürlich handelt es sich auch hierbei um einen In-ear Kopfhörer, den das Unternehmen als truly wireless in-ear earphones bezeichnet, den neuen Bang & Olufsen BeoPLAY E8.

Designer Jakob Wagner konzipierte den neuen BeoPLAY E8 als ergonomisch perfekt dem Ohr angepasste Lösung, so das Versprechen des Herstellers, der dadurch allen voran einen sicheren Halt und komfortable Nutzung selbst über Stunden hinweg verspricht. So passen die Ohrstöpsel, und aus nichts mehr besteht der BeoPLAY E8, direkt in die Ohrmuschel, und werden durch die in den Gehörgang eingeführten Ohrpass-Stücke in Position gehalten. Um eine individuelle Anpassung zu erlauben, liegen dem BeoPLAY E8 vier Paar Silikon-Tips in unterschiedlichen Größen bei, ebenso findet man ein Ohrpass-Stück ausgeführt in Complayfoam im Lieferumfang des neuen Kopfhörers. Dieser verspricht eine besonders komfortable Passform, da er sich der individuelle Form des Gehörgangs im wahrsten Sinne des Wortes anschmiegt.

Das Gehäuse des BeoPLAY E8 ist aus Aluminium gefertigt, sodass diese Kopfhörer sehr leicht sind. MIt Abmessungen von 23 x 20 x 25 mm bringen sie es auf gerade einmal 7 g beim rechten Ohrstöpsel, dem Master, sowie 6 g beim linken Ohrstöpsel, dem Slave.

Die Außenseite des BeoPLAY E8 ziert eine Metall-Applikation sowie das Logo des Herstellers, einmal mehr gelang es B & O Play A/S somit, eine überaus stilvolle Lösung zu konzipieren, die sich in dezentem matten Schwarz oder so genanntem Charkoal Sand präsentiert.

Die Entwickler setzten auf einen Electro-dynamic Driver mit einem Durchmesser von 5,7 mm, wobei der Frequenzumfang im konkreten Fall systembedingt durch die Signalübertragung mittels Bluetooth auf 20 Hz bis 20 kHz begrenzt wird. Dennoch soll sich der neue BeoPLAY E8 mit einer sehr ausgewogenen, natürlichen Musik-Wiedergabe auszeichnen, der Hersteller spricht hierbei vom typischen Bang & Olufsen Signature Sound, der auf Basis einer DSP-basierten Signalverarbeitung erzielt wird.

Man setzte hier auf Bluetooth 4.2 und den Codec AAC, sodass sowohl unter Apple iOS als auch Google Android, sowie portablen Audio-Playern mit entsprechender Unterstützung eine gute Klangqualität garantiert sein sollte.

Über Bluetooth kann der neue BeoPLAY E8 natürlich auch als Freisprech-Einrichtung genutzt werden, wobei ein integriertes Omni-Directional Mikrofon für eine bestmögliche Sprachqualität Sorge trägt. Natürlich erlaubt der BeoPLAY E8 eine Steuerung direkt über die Ohrstöpsel, die Außenfläche ist dafür als Sensor-Tastenfeld konzipiert, sodass eine so genannte Tap-Steuerung an beiden Ohrstöpseön ermöglicht wird. Neben dem Annehmen und Beenden von Telefonaten ist auch die Wiedergabesteuerung damit möglich, ebenso die Lautstärke-Regelung und auch Voice Commands können damit am Smartphone aktiviert werden.

Passend zum BeoPLAY E8 steht natürlich auch eine App zur Verfügung, die Beoplay App, die den Zugriff auf die bereits erwähnte DSP-basierte Signalverarbeitung erlaubt. Damit kann allen voran ein so genannter Transparency Mode aktiviert werden, und zwar in drei Stufen. Damit werden Umgebungsgeräusche ans Ohr gelassen, sodass man die Umwelt besser wahrnimmt.

Der BeoPlay E8 ist mit einem 85 mAh und einem 60 mAh Lithium-Ionen Akku ausgestattet, sodass sich eine Spieldauer von bis zu vier Stunden ergibt. Das im Lieferumfang enthaltene schlanke Transport-Case dient als Battery Pack und kann somit zwei vollständige Ladungen ermöglichen, wenn man unterwegs ist. Hier findet man auch den Anschluss fürs Netzteil, wobei dies ein Universal-Netzteil mit USB-Anschluss sein kann. Das passende Kabel von USB-A auf MicroUSB mit einer Länge von 1,2 m ist im Lieferumfang enthalten.

Der neue BeoPLAY E8 wird wohl im Laufe des Oktober 2017 im Fachhandel zu finden sein. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 299- angegeben. Der Kunde kann sich zwischen einer Ausführung in Charkoal Sand oder Black entscheiden.

Share this article