Foto © Bang & Olufsen

Bang & Olufsen BeoPLAY H6 in neuer Sonderedition

Einmal mehr erweitert Bang & Olufsen das Angebot der exzellenten Kopfhörer-Modelle BeoPLAY H6 aus der so genannten BeoPLAY-Produktreihe.

Kurz gesagt...

Einmal mehr erweitert Bang & Olufsen das Angebot der exzellenten Kopfhörer-Modelle BeoPLAY H6 aus der so genannten BeoPLAY-Produktreihe.

Wir meinen...

Einmal mehr setzt Bang & Olufsen bei dem luxuriösen Over-ear Kopfhörer-Modell B&P BeoPLAY H6 der so genannten BeoPLAY-Reihe auf frische Farben, und präsentiert drei überaus schicke Design-Varianten dieses erstklassigen Kopfhörers als limitierte Sonderedition, die somit die aktuelle „Herbstmode“ aus Skandinavien darstellen.
Hersteller:Bang & Olufsen
Vertrieb:Novis Electronics GmbH
Preis:€ 399,-

Von Michael Holzinger (mh)
08.08.2014

Share this article


Ziel der Entwickler war es, mit dem Bang & Olufsen BeoPLAY H6 einen Kopfhörer zu realisieren, der dem Hörer Musik in möglichst natürlicher Form zur Darbietung bringt. Und zwar in erster Linie unterwegs, mit einem Smartphone als Quelle. Daher ist dieser Kopfhörer als so genanntes Headset ausgerüstet, verfügt also über eine ins Kabel integrierte Fernbedienung samt Mikrofon, um Anrufe tätigen, und entgegen nehmen zu können.

Die Klangcharakteristik ist so ausgelegt, dass eine möglichst unverfälschte Wiedergabe erzielt wird, also weder eine Anhebung im Mittentonbereich, noch im Bassbereich nötig ist. Im Zentrum des Konzepts stehen Treiber mit einem Durchmesser von 40 mm und besonders leistungsstarken Neodym-Magnet, die optimal aufs Ohr ausgerichtet sind, sowie einen definierten Abstand aufweisen, um eine bestmögliche, gleichmässige Abstrahlung zu erzielen.

Ein weiterer wesentlicher Aspekt bei der Realisierung des BeoPLAY H6 war ein möglichst hoher Tragekomfort, wobei es so sein sollte, dass man den Kopfhörer kaum spürt, selbst wenn man diesen stundenlang trägt. Und ebenso wie der optimale Klang wurde auch dieses Ziel erreicht, wie unser Test des Bang & Olufsen BeoPLAY H6 zeigte.

Dies ist umso erstaunlicher, da der Kopfhörer mit einem Gewicht von rund 230 Gramm eigentlich gar nicht so leicht ausgefallen ist. Dies liegt aber allen voran darin begründet, dass der Hersteller sehr hochwertige, langlebige Materialen einsetzt, etwa ein solides Gehäuse sowie Gelenke aus Aluminium, sowie besonders weiche Ohrpolster, überzogen mit Rindsleder und Lammfel, und auch der Bügel ist sehr weich gepolstert.

Damit ist klar, auch ein besonders ansprechendes Design stand ganz oben im Pflichtenheft der Entwickler, wobei man zunächst auf einige wenige Farbvarianten setzte.

Dies änderte sich aber rasch, denn auch wenn dieser so genannte Over-ear Kopfhörer bereits einige Zeit am Markt erhältlich ist, durch die Präsentation immer neuer Sondereditions sorgte das skandinavische Unternehmen dafür, dass man stets einen topaktuellen, den jeweiligen Modeströmungen perfekt angepassten Kopfhörer erwerben kann. Eine Strategie, die das Unternehmen bereits überaus erfolgreich bei anderen Modellen seit Jahr und Tag anwendet, und die wohl auch beim Bang & Olufsen BeoPLAY H6 greifen wird.

Denn einmal mehr sind dieser Tage neue Varianten des Bang & Olufsen BeoPLAY H6 verfügbar, genauer gesagt sogar drei, wobei das Unternehmen von einer Art Herbstkollektion spricht. So stehen in wenigen Tagen die Farbtöne Graphite Blush, Bronzed Hazel sowie Blue Stone zur Verfügung, die, davon zeigt sich der Hersteller überzeugt, das Herz aller Modefans höher schlagen lassen.

Nun ja, zumindest kann man attestieren, dass die neuen Farbvarianten tatsächlich überaus schick aussehen, sei es nun durch die Kombination aus Grau und Braun mit einem lachsfarbenem Rot beim Modell Graphite Blush, das helle Braun gemischt mit warmer Bronze beim Modell Bronzed Hazel, oder aber elegantes Grau und leichtes Hellblau beim Modell Blue Stone.

„Heutzutage werden Kopfhörer nicht nur zum Musikhören und Telefonieren benutzt, sondern sie dienen auch als modisches Accessoire“, wird Henrik Taudorf Lorensen, Vice President von B&O PLAY in der entsprechenden Aussendung zitiert. Ergänzend fügt er hinzu: „Mit der heute vorgestellten Sonderedition des BeoPlay H6 möchten wir zeigen, dass für uns ein zeitgemäßes Design und exzellente Leistung untrennbar zusammengehören.“

Der BeoPLAY H6 ist in den limitierten Sondereditionen dieser Tage im Fachhandel zu finden. Der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis wird vom Vertrieb Novis Electronics GmbH mit € 399,- angegeben. In der Schweiz muss man für diesen Kopfhörer CHF 479,- budgetieren.

Share this article

Related posts