Foto © Bauer Studios GmbH

Bauer Studios GmbH präsentiert „Jubilee Edition 2013 - 2018“

Seit nunmehr fünf Jahren präsentiert Bauer Studios GmbH die so genannte Studio Konzert Vinylreihe, Live-Konzerte vor Publikum komplett analog aufgenommen, und dann auf Vinyl in limitierter Auflage gepresst. Nun präsentiert man mit dem Doppelalbum „Jubilee Edition 2013 - 2018“ einen bunten Querschnitt dieser Reihe aus immerhin 35 Konzerten.

Kurz gesagt...

Als eine Art „Best of“ der etwas anderen Art präsentiert Tonstudio Bauer einen bunten Querschnitt aus fünf Jahren Studio Konzert Vinyl-Reihe.

Wir meinen...

Die Doppel LP „Jubilee Edition 2013 - 2018“ der Bauer Studios GmbH stellt einen Überblick über die faszinierende Vielfalt und musikalische Bandbreite der Studio Konzert-Edition dar, wobei man auf diesem Album ausschließlich bislang unveröffentlichte Titel einer Auswahl von 14 aus insgesamt 35 Konzerten vorfindet, die in fünf Jahren dieser Serie entstanden sind.

Von Michael Holzinger (mh)
28.06.2018

Share this article


Vor nunmehr bereits fünf Jahren initiierte Bauer Studios GmbH ein überaus spannendes Projekt. Das bereits 1949 als Tonstudio Bauer gegründete, und seit 1989 unter Bauer Studios GmbH firmierende Unternehmen aus Ludwigsburg entschloss sich seinerzeit dazu, eine ganz außergewöhnliche Produktionsserie ins Leben zu rufen, und zwar die so genannte Studio Konzert Vinylreihe.

Die Idee dahinter ist eigentlich recht simpel, aber dennoch außergewöhnlich. Die damalige Geschäftsführerin Eva Bauer-Oppelland sowie Tonmeister Philipp Heck wollten damit die ganz spezielle Atmosphäre eines Live-Konzerts vor Publikum einfangen, und in bester Qualität auf Tonträger bannen, ohne weitere umfangreiche Bearbeitungen, ohne Eingriffe, die den Charakter verfälschen könnten.

Die dafür nötige Grundlage in Form entsprechender Hardware, die war gegeben, schließlich kann Bauer Studios GmbH allein auf Grund nahezu 70 Jahren Unternehmensgeschichte auf gut gepflegtes, analoges Equipment zurück greifen, allen voran eine Neve Console sowie hochwertige Studer Bandmaschinen. Eine weitere Grundvoraussetzung konnte man ebenfalls mit Leichtigkeit erfüllen, schließlich standen mit Eva Bauer-Oppelland, Reiner Oppelland und Johannes Wohlleben Experten zur Verfügung, die zu jener Generation zählen, die jahrelang analog aufgenommen haben und somit über entsprechendes Fachwissen verfügen.

Aufgenommen sollte also direkt im Studio werden, allerdings ausschließlich live, und vor Publikum. Ein ganz wesentlicher Punkt sei dabei gewesen, dass man in dieser ganz speziellen Konstellation natürlich den Raum perfekt einschätzen kann, genau darüber Bescheid weiss, wo welche Mikrofone zu platzieren sind, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Abgemischt wird direkt in Stereo, eine ganz besondere Herausforderung für die Tontechniker.

Fünf Jahre sind nun, wie bereits beschrieben, seit dem ersten Experiment vergangen, und es blieb keine einmalige Sache, vielmehr fanden in diesen fünf Jahren nicht weniger als 35 Konzerte statt, die allesamt in der Studio Konzert Vinylreihe von Bauer Studios GmbH veröffentlicht wurden.

Zum nunmehr anstehenden Jubiläum hat man sich einmal mehr etwas ganz Besonderes ausgedacht, und zwar in Form des Doppelalbum „Jubilee Edition 2013 - 2018“, das natürlich einmal mehr allein auf Vinyl erscheinen soll.

Es ist zwar prinzipiell eine Art „Best of“, aber ein „Best of“ der ganz besonderen Art. So finden sich auf diesem Album eben nicht Songs der Konzert-Reihe, die bereits auf den einzelnen Alben zu finden sind, sondern vielmehr Aufnahmen, die allein aus Platzgründen bei den jeweiligen Alben nicht berücksichtigt werden konnten. Das Doppelalbum „Jubilee Edition 2013 - 2018“ enthält somit allein bislang unveröffentlichte Werke, die innert dieser fünf Jahre bei vierzehn Studio-Konzerten eingespielt wurden.

Somit bildet „Jubilee Edition 2013 - 2018“ einen Überblick über die faszinierende Vielfalt und musikalische Bandbreite der Studio Konzert-Edition insgesamt, so das Versprechen von Bauer Studios GmbH.

Die Doppel-LP „Jubilee Edition 2013 - 2018“ unterscheidet sich jedoch durch ein technisches Detail von allen bisherigen Aufnahmen, darauf weist Bauer Studios GmbH ausdrücklich hin. Damit die Titel der verschiedenen Konzerte mit unterschiedlichster Besetzung und gänzlich unterschiedlichen Genres auf dem Album „Jubilee Edition 2013 - 2018“ wirklich perfekt harmonieren, wurde erstmals in der gesamten Studio Konzert Reihe ein aufwendiges Mastering vorgenommen, wobei man auch hier selbstverständlich allein auf analoge Gerätschaft vertraut, sodass nichts vom Klangereignis verloren gehe.

„Jubilee Edition 2013 - 2018“ darf somit auch weiterhin als Direct-to-2-Track Album bezeichnet werden, und wird in 180 g Audiophile Vinyl Pressing in limitierter Stückzahl angeboten.

Share this article

Cover

Responsive image

Facts

Album

„Jubilee Edition 2013 - 2018“

Künstler

Diverse Interpreten

Komponist

Diverse Interpreten

Genre

Diverse

Jahr

2018

Format

Doppel LP