Bestens gerüstet - Sony BRAVIA LCD-TV Geräte mit HD Triple-Tuner

Flat-TV Geräte entfalten ihr volles Leistungspotential erst so richtig dann, wenn sie zur Wiedergabe von HD-Inhalten genutzt werden. Diese stammen derzeit leider in erster Linie von Blu-ray. Satelliten TV ist eine zweite Alternative, denn hier findet sich zumindest ein kleines Angebot an entsprechenden Sendern in HD-Qualität. Mit drei neuen BRAVIA LCD-TV Geräten mit HD Tripel-Tuner sowie CI+ bietet Sony ab Oktober Geräte an, bei denen man keine zusätzliche Settop-Box mehr benötigt.

Von Michael Holzinger (mh)
06.09.2009

Share this article


Die drei neuen BRAVIA LCD TV-Serien von Sony weisen als herausragendes Ausstattungsmerkmal die Unterstützung für den Empfang von hochauflösendem Fernsehen via terrestrisch, Kabel und Satellit auf. Sony ermöglicht dies durch den Einsatz eines HD Tripel-Tuner, der eine zusätzliche Settop-Box zumeist überflüssig macht.

In erster Linie ist hier natürlich die Option, Fernsehsignale über Satelliten zu empfangen zu können, anzuführen. Denn diese Variante stellt derzeit in den meisten Fällen nicht nur die einzige, sondern vor allem auch die flexibelste und kostengünstigste Lösung dar. Dafür unterstützen die neuen BRAVIA LCD TV-Geräte von Sony alle CI+ Spezifikationen, die Modullösungen für die verschiedenen Verschlüsselungssysteme ermöglicht und somit die Grundlage für den Empfang von HD-Inhalten darstellt.

Mit den drei neuen BRAVIA LCD-TV Serien will Sony ein breites Spektrum an TV-Geräten für den HD-Empfang in den unterschiedlichsten Preisklassen anbieten. So umfasst die V-Serie fünf Geräte mit Bilddiagonalen von 32 bis 52 Zoll. Die empfohlenen Verkaufspreise bewegen sich im Rahmen von € 849,- für den Sony BRAVIA KDL-32V5800 bis € 1.799,- für den Sony BRAVIA KDL-52V5800.

Ebenso werden in der W-Serie fünf Geräte zur Auswahl stehen, wobei man auch hier die Wahl zwischen Geräten mit 32 bis 52 Zoll Bilddiagonale hat. Hier liegen die empfohlenen Verkaufspreise zwischen € 999,- für den Sony BRAVIA KDL-32W5800 und € 2.099,- für den Sony BRAVIA KDL-52W5800.

In der Z-Serie wird Sony drei Geräte mit Bilddiagonalen von 40, 46 und 52 Zoll anbieten. Das günstigste Modell, der Sony BRAVIA KDL-40Z5500 wird zum Preis von € 1.499,- im Fachhandel zu finden sein. Der Sony BRAVIA KDL-46Z5500 soll laut Hersteller € 1.999,- und der Sony BRAVIA KDL-52Z5500 € 2.699,- kosten.

Alle drei neuen BRAVIA LCD-TV Serien will Sony im Oktober an den Fachhandel ausliefern.

Share this article

Related posts