Responsive image Audio

Beyerdynamic DT 1990 PRO - Offener Studio-Kopfhörer der Referenz-Klasse?

Foto © Beyerdynamic GmbH & Co KG

Bereits im letzten Jahr präsentierte Beyerdynamic den Beyerdynamic DT 1770 PRO, einen geschlossenen Kopfhörer der Referenz-Klasse, der an den Beyerdynamic DT 770 PRO anknüpfen sollte. Nun, exakt ein Jahr später, kündigt das deutsche Unternehmen den Beyerdynamic DT 1990 PRO an, und damit einen offenen Kopfhörer als Referenz für kompromisslose Qualität, so der Hersteller.

Kurz gesagt...

Mit dem neuen Beyerdynamic DT 1990 PRO soll ein offener Kopfhörer der Referenz-Klasse zur Verfügung stehen, der laut Hersteller allen voran als kompromisslose Studio-Referenz entwickelt wurde.

Wir meinen...

Exakt ein Jahr nach der Präsentation des geschlossenen Studio-Referenz-Kopfhörers Beyerdynamic DT 1770 PRO folgt nun im Rahmen der IFA 2016 die Präsentation des neuen Beyerdynamic DT 1990 PRO, also eines weiteren Referenz-Kopfhörers fürs Studio, nun aber ausgeführt in einer offenen Konstruktion. Einmal mehr vertrauen die Entwickler aus Heilbronn auf die Tesla Treiber-Technologie und ihre jahrzehntelange Erfahrung im professionellen Umfeld, um hier einen Kopfhörer zu realisieren, der wohl nicht nur fürs Studio, sondern ebenso für besonders ambitionierte HiFi-Enthusiasten interessant erscheint.
Hersteller:Beyerdynamic GmbH & Co KG
Vertrieb:Beyerdynamic GmbH & Co KG
Preis:€ 599,-

Von Michael Holzinger (mh)
26.07.2016

Share this article


Im letzten Jahr nutzte der deutsche Kopfhörer-Spezialist Beyerdynamic GmbH & Co KG die Internationale Funkausstellung in Berlin dazu, mit dem Beyerdynamic DT 1770 PRO einen ganz außergewöhnlichen Kopfhörer zu präsentieren. Hierbei sollte es sich um ein Modell handeln, das das Erbe des Beyerdynamic DT 770 PRO antrete, so das Unternehmen. Ebenso wie dieser sollte der neue Beyerdynamic DT 1770 PRO als untrügliche Referenz im Studio fungieren, eine Eigenschaft, die ihn somit ganz klar auch für besonders ambitionierte HiFi-Enthusiasten empfiehlt

Der Beyerdynamic DT 1770 PRO ist als geschlossener Kopfhörer konzipiert, eine Eigenschaft, die im Studioumfeld durchaus gefragt ist, im HiFi-Segment hingegen nicht für alle Musik-Enthusiasten die optimalste Lösung darstellt.

Umso spannender ist es, dass Beyerdynamic GmbH & Co KG nunmehr die heurige Internationale Funkausstellung in Berlin dazu nutzt, ein weiteres Modell der Referenz-Klasse zu präsentieren, und zwar den Beyerdynamic DT 1990 PRO, und damit einen offenen Studio-Kopfhörer.

Auch diesen bezeichnet Beyerdynamic GmbH & Co KG, wie bereits beschrieben, als Lösung der Referenz-Klasse, wobei man einmal mehr allen voran das professionelle Studio-Umfeld im Visier hat, und den Beyerdynamic DT 1990 PRO als ideales, untrügliches Werkzeug für Mixing und Mastering beschreibt. Einmal mehr gilt somit auch hier, dass man damit wohl genau jene Anforderungen erfüllt, die auch besonders ambitionierte HiFi-Enthusiasten an ihre Kopfhörer stellen.

Natürlich bringt Beyerdynamic GmbH & Co KG auch bei der Beschreibung des neuen Beyerdynamic DT 1990 PRO die jahrzehntelange Erfahrung im Studio-Segment ins Spiel, verweist darauf, dass Musik-Produzenten, Tontechniker sowie Broadcast-Anwender seit Jahr und Tag auf die Lösungen des Herstellers aus Heilbronn vertrauen, man also genau darüber bescheid wisse, welche Anforderungen es zu erfüllen gelte. Der neue Beyerdynamic DT 1990 PRO soll somit all die jahrelange Expertise im Kopfhörer-Bau auf höchstem Niveau mit der neuesten Beyerdynamic Tesla Treiber-Technologie verbinden, ebenso wie der zuvor beschriebene Beyerdynamic DT 1770 PRO, nun aber in offener Bauweise.

Um den Anforderungen im modernen Studio-Umfeld gerecht zu werden, ist der Beyerdynamic DT 1990 PRO natürlich für die Wiedergabe hochauflösender Audio-Daten ausgelegt, kann also einen sehr breiten Frequenzumfang exakt und mit aller Dynamik abbilden. Dazu setzten die Entwickler auf einen dynamischen Schallwandler mit 45 mm Durchmesser, der über besonders leistungsstarke, besonders effizient arbeitende Tesla-Neodym-Treiber verfügt. Damit soll ein Frequenzbereich zwischen 5 Hz und 40 kHz abgedeckt werden, und war bei einer Impedanz von 250 Ohm. Den Kennschalldruck gibt der Hersteller mit 102 dB an.

In Verbindung mit einem so genannten Open-back-Design sollen diese hochauflösenden Treiber ein weites, dynamisches und äußerst natürliches Stereobild erschaffen, wobei eine Titan-beschichtete Akustikfließe und sorgfältig gewählte Präzisionsgewebe ebenfalls dazu beitragen, dass ein sehr ausgewogenes Klangbild erzielt wird.

Interessant ist zudem, dass der Hersteller den Beyerdynamic DT 1990 PRO mit zwei unterschiedlich ausgeführten Velours Ohrpolstern ausliefert. Dies führt dazu, dass der Anwender zwei unterschiedliche Klangabstimmungen erzielen kann, und zwar einerseits eine besonders natürliche, ausgewogene Abstimmung, sowie eine bewusst analytische.

Zudem tragen diese Velours Ohrpolster natürlich maßgeblich zum hohen Tragekomfort bei, ein besonders wesentliches Merkmal für einen Kopfhörer wie den Beyerdynamic DT 1990 PRO, der schließlich vielfach über Stunden hinweg eingesetzt wird.

Die, wie beschrieben, mit Velours überzogenen Ohrpolster sind aus so genanntem Memory Foam gefertigt, die in Verbindung mit einer soliden Konstruktion des Bügels für ausreichend Druck für einen perfekten Halt sorgen, aber genau dosiert, um eben nicht zu stören, selbst bei langem Gebrauch. Der Hersteller geht sogar soweit zu behaupten, dass man es kaum spüre, wenn man den neuen Beyerdynamic DT 1990 PRO aufhabe.

Ganz besonders hebt Beyerdynamic GmbH & Co KG zudem die insgesamt sehr robuste Verarbeitung hervor, wobei man auch unterstreicht, dass man allein hochwertige Materialien wählte, um eine hohe Langlebigkeit selbst im harten Studio-Alltag zu gewährleisten. Dies reicht von den bereits beschriebenen Ohrpolstern über das edle Kopfband bis hin zu den Endstücken aus Aluminium. Auch das einseitig geführte, abnehmbare Kabel mit Mini-XLR Anschlüssen muss rund um das Thema Langlebigkeit angeführt werden, schließlich ist allen voran das Kabel eine der markantesten Schwachstellen eines Kopfhörers.

Im Lieferumfang ist neben einem Spiralkabel ein gestrecktes Kabel mit einer Länge von drei Metern enthalten. Zudem findet man ein Premium Hardcase im Lieferumfang des neuen Beyerdynamic DT 1990 PRO.

Ganz wichtig ist auch hervorzuheben, dass der neue Beyerdynamic DT 1990 PRO, wie alle professionellen Kopfhörer des Hauses Beyerdynamic GmbH & Co KG allein in Deutschland hergestellt wird, und zwar in Handarbeit, wie das Unternehmen ausdrücklich betont.


Seine offizielle Premiere wird der neue Beyerdynamic DT 1990 PRO im Rahmen der IFA 2016 feiern. Man kann wohl damit rechnen, dass der neue Kopfhörer aus dem Hause Beyerdynamic GmbH & Co KG wohl auch rund um diesen Zeitpunkt, also Anfang September 2016, im Fachhandel zu finden sein wird. Als empfohlenen Verkaufspreis gibt der Hersteller für den neuen Beyerdynamic DT 1990 PRO € 599,- an.

Share this article

Related posts