Responsive image Audio

Bluesound PULSE SUB+ Wireless Powered Subwoofer

Foto © Bluesound International

Schon bislang stand innerhalb des Bluesound Wireless Streaming-Systems ein Subwoofer zur Verfügung, und zwar der Bluesound PULSE SUB, der allen voran als Spielpartner für die Buesound PULSE Soundbar 2i diente. Nun kündigt Bluesound einen neuen Subwoofer an, und zwar den Bluesound PULSE SUB+ Wireless Powered Subwoofer.

Kurz gesagt...

Bluesound International erweitert das Angebot nunmehr um einen leistungsstarken, gleichzeitig besonders flach ausgeführten Subwoofer, den neuen Bluesound PULSE SUB+ Wireless Powered Subwoofer.

Wir meinen...

Der neue Bluesound PULSE SUB+ Wireless Powered Subwoofer dient wie der bisherige Bluesound PULSE SUB allen voran als Erweiterung für die Bluesound PULSE Soundbar 2i, kann aber ebenso mit dem Bluesound POWERNODE 2i with HDMI und dem Bluesound PULSE 2i kombiniert werden. Das neue Modell ist besonders flach ausgelegt, sodass er problemlos ins Wohnumfeld integriert werden kann. Flach in einer Ecke, gar direkt an der Wand, oder aber unter der Couch…
Hersteller:Bluesound International
Vertrieb:smart audio GmbH
Deutschand:Dali GmbH
Preis:€ 849,-

Von Michael Holzinger (mh)
22.09.2020

Share this article


Das Unternehmen Bluesound International gilt als einer der führenden Anbieter im Bereich Multioom Audio-Streaming. Auf der Basis der Streaming-Plattform BluOS, die ja auch von weiteren führenden Herstellern wie NAD Electronics International, Bluesound Professional, Dali Speaker A/S sowie Monitor Audio Ltd. unterstützt wird, bietet Bluesound International verschiedenste Systeme an, beginnend mit Wireless Speakern, einer Soundbar, Streaming-Clients mit ohne ohne integriertem Verstärker, ja selbst ein Musik-Server mit integriertem CD-Ripper steht zur Verfügung. Zum Angebot gehört seit geraumer Zeit auch ein Subwoofer, wobei dieser allen voran als Erweiterung für die Soundbar des kanadischen Unternehmens diente, der Bluesound PULSE Soundbar 2i. Besagter Subwoofer, der Bluesound PULSE SUB wird nun von einem neuen Modell abgelöst, und zwar dem Bluesound PULSE SUB+ Wireless Power Subwoofer.

Der neue Bluesound PULSE SUB+ Wireless Powered Subwoofer dient wie der bisherige Bluesound PULSE SUB allen voran als Erweiterung für die Bluesound PULSE Soundbar 2i, kann aber ebenso weiteren Lösungen der eingesetzt werden, wie etwa mit dem Bluesound POWERNODE 2i with HDMI und dem Bluesound PULSE 2i kombiniert werden. Das neue Modell ist besonders flach ausgelegt, sodass er problemlos ins Wohnumfeld integriert werden kann. Flach in einer Ecke, gar direkt an der Wand, oder aber unter der Couch…

So misst der neue Bluesound PULSE SUB+ Wireless Powered Subwoofer zwar 470 mm in der Breite, weist eine Höhe von 300 mm auf, ist aber nur 146 mm tief. Ausgeführt ist er zudem als so genannter Front-firing Subwoofer.

Damit soll erreicht werden, dass man ihn sehr nahe an der Wand platzieren kann, es ist sogar möglich, diesen direkt an der Wand zu montieren, sodass er kaum, oder wirklich gar keinen Platz für sich in Anspruch nimmt. Mit einem Gewicht von lediglich 8,28 kg muss man sich auch keinerlei Gedanken bei der Montage machen, zumal eine passende Wandmontage-Vorrichtung Teil des Lieferumfangs ist.

Ebenso ist es möglich, den neuen Bluesound PULSE SUB+ Wireless Powered Subwoofer waagrecht zu platzieren, sprich, diesen auf den Boden zu legen und damit etwa direkt unter der Couch zu verstecken.

Unterstützt wird diese Flexibilität bei der Aufstellung natürlich dadurch, dass es sich hierbei, wie der Name unschwer erkennen lässt, um einen Subwoofer handelt, der „drahtlos“ eingebunden wird, und zwar natürlich über die BluOS Streaming-Plattform.

Dafür ist der neue Bluesound PULSE SUB+ Wireless Powered Subwoofer mit einem WiFi Modul nach IEEE 802.11ac mit Dual Band-Unterstützung ausgestattet, ebenso steht aber als Alternative eine RJ45 Ethernet-Schnittstelle zur Verfügung. Zudem, und das wollen wir nicht verschweigen, kann der Bluesound PULSE SUB+ Wireless Powered Subwoofer auch ganz klassisch mittels Audio-Kabel angesteuert werden, hierfür verfügt er über einen Line Level als auch Mono Low Input. Die USB-Ports am Subwoofer, auch das sei nicht vergessen zu erwähnen, dienen allein Service-Zwecken, haben also mit der Funktion im Alltag nichts zu tun.

Im Mittelpunkt steht hier ein 8 Zoll Woofer mit Polypropylen-Membran, der mittels DSP-basierter Signalverarbeitung über einen Verstärker in Class D angesteuert wird. Dieser liefert eine Leistung von 150 Watt. Der Hersteller spricht hierbei übrigens von einem Smart DSP Amplifier in Class D.

Die Inbetriebnahme soll absolut simpel und einfach erfolgen, und zwar über die intuitiven BluOS Controller App, die für Apple iOS, Google Android, Amazon FireOS, zudem Microsoft Windows und Apple macOS zur Verfügung steht.

Mit Hilfe dieser App wird der neue Bluesound PULSE SUB+ Wireless Powered Subwoofer nicht nur einer Zone und damit etwa der Bluesound PULSE 2i Soundbar, einem Bluesound POWERNODE 2i with HDMI oder einen Wireless Speaker wie dem Bluesound PULSE 2i zugeordnet, man kann damit auch alle relevanten Parameter wie Pegel und Übergangsfrequenz sowie Phase einstellen, um so eine optimale Abbildung zu garantieren.

Interessant ist auch, dass der neue Bluesound PULSE SUB+ Wireless Powered Subwoofer nicht nur in dezentem Schwarz, sondern ebenso in Weiss angeboten werden soll. Auch dies erleichtert natürlich die möglichst dezente Integration ins Wohnumfeld.

Der empfohlene Verkaufspreis für den neuen Bluesound PULSE SUB+ Wireless Powered Subwoofer wird mit € 849,- angegeben, und er soll bereits Ende Oktober 2020 zur Verfügung stehen. Wie bereits erwähnt, ist eine Wandmontage-Vorrichtung Teil des Lieferumfangs, ebenso Gummi-Füsse für die horizontale als auch waagrechte Platzierung neben oder unter Möbeln.

Share this article