Boston Acoustics Soundware XS Digital Cinema nun auch im schicken Weiss erhältlich

Auf vielfachen Kundenwunsch, so der US-amerikanische Lautsprecher-Produzent Boston Acoustics, soll das kompakte aktive Lautsprecher-System Boston Acoustics Soundware XS Digital Cinema nun dieser Tage nicht nur in Schwarz, sondern ebenso in der neuen Variante Weiss erhältlich sein.

Von Michael Holzinger (mh)
21.11.2012

Share this article


Das Boston Acoustics Soundware XS Digital Cinema wurde nach Angaben des Herstellers in erster Linie dazu entwickelt, um im Umfeld moderner TV-Geräte für guten Klang auf kleinstem Raum zu sorgen. Das als aktives 2.1 System ausgelegte Lautsprecher-System fungiert somit als akustische Unterstützung von sehr flachen, schicken TV-Geräten, die zwar viel können, nur keinen vernünftigen, und schon gar keinen überzeugenden Ton zu liefern. Wie denn auch, wo soll in den schlanken, auf perfektes Design getrimmten Gehäuse mit einer Stärke von nur wenigen Millimetern noch ein vernünftiger Lautsprecher Platz finden?

Das Boston Acoustics Soundware XS Digital Cinema präsentiert sich mit zwei sehr kompakten Satelliten sowie einem Subwoofer, in dem die komplette Elektronik und somit auch die Verstärker-Module für den Subwoofer selbst, als auch die beiden Satelliten untergebracht sind. Ein zusätzlicher Verstärker ist also nicht erforderlich. Dementsprechend spricht der Hersteller von einer Plug & Play Lösung, da auch keine Einmessung des Raums erfolgen muss, wie etwa bei AV-Systemen mit 5.1 Mehrkanal-Wiedergabe.

An Eingängen bietet das System aus dem Hause Boston Acoustics zunächst einen analogen Cinch-Eingang sowie eine 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse. Darüber hinaus stehen zwei AUX-Eingänge zur Verfügung, über die weitere Quellen angeschlossen werden können. Der Ton des Fernsehers kann über eine optische Digital-Schnittstelle zugeführt werden, sodass sich auch Settop-Boxen eines Kabel TV-Anbieters sowie SAT-Receiver anschließen lassen. Das Gerät dekodiert dabei natürlich auch Dolby Digital.

Interessant ist, dass System von Boston Acoustics auch über ein integriertes Bluetooth-Modul verfügt, sodass Musik direkt von einem Smartphone oder Tablet auf das Boston Acoustics Soundware XS Digital Cinema gestreamt werden kann. Somit übernimmt dieses aktive Lautsprecher-System mühelos die Aufgabe eines kleinen All-in-One Geräts.

Für guten Klang soll zunächst ein 64 mm Tieftöner sowie ein 13 mm Hochton-Treiber in den Satelliten sorgen, wobei die Trennfrequenz vom Hersteller mit 5 kHz und die Impedanz mit 8 Ohm angegeben werden. Im Subwoofer werkt ein 203 mm Treiber und die Übergangsfrequenz kann hier zwischen 60 und 180 Hz eingestellt werden. Ein Bassreflex-System soll die Wiedergabe im untersten Frequenzbereich unterstützen.

Der Hersteller setzt auf Polymermembranen mit eingespritztem Graphit und so genanntem Deep Channel Design (DSD) um mehr Bass aus weniger Verstärkerleistung zu entwickeln, Zudem verfügt das System nach Angaben des Herstellers über eine so genannte BassTrac Schaltungstechnologie, die für einen straffen, verzerrungsfreien Bass bei jeder Lautstärke sorgen soll.

Spezielle Sound-Modi wie etwa Movie und Music sollen die Wiedergabe auf Knopfdruck dem jeweiligen Material anpassen.

Die Steuerung des Systems erfolgt wahlweise über eine im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung, oder direkt mit der Fernbedienung des TV-Geräts. Das Boston Acoustics Soundware XS Digital Cinema soll in der Lage sein, dessen Steuercodes zu lernen, sodass man zumindest zur Regelung der Lautstärke allein mit der TV-Fernbedienung auskommt.

Ebenso soll eine Wandhalterung für die kompakten Satelliten im Lieferumfang enthalten sein, sodass man diese direkt an der Wand oder gar an der Decke montieren kann. Selbst die Montage in der Raumecke soll damit möglich sein.

Nunmehr kann sich der Kunde beim Boston Acoustics Soundware XS Digital Cinema zwischen zwei Varianten entscheiden. So steht neben der bislang schon erhältlichen Ausführung in Hochglanz Schwarz auch eine Version in Hochglanz Weiss zur Verfügung. Der empfohlene Verkaufspreis wird vom Vertrieb Audio Tuning Vertriebs GmbH mit € 529,- angegeben. Die Systeme sind ab sofort in beiden Ausführungen im Fachhandel erhältlich.

Share this article