Responsive image HiFi News

Bowers & Wilkins P7 Wireless - Perfekter Klang ohne Kabel?

Foto © Bowers & Wilkins

Bluetooth inklusive apt-X zur Verbindung mit Smartphones, innovative Akustik-Technologien für hochwertigen Klang, einen hohen Tragekomfort, und zudem eine lange Akku-Laufzeit, all dies verspricht Bowers & Wilkins für den neuen Bowers & Wilkins P7 Wireless, einen Over-ear Bluetooth Kopfhörer.

Kurz gesagt...

Nicht weniger als perfekten Klang ohne Kabel verspricht Bowers & Wilkins für das neueste Modell seiner breit aufgestellten Kopfhörer-Palette, den Bowers & Wilkins P7 Wireless.

Wir meinen...

Entwickelt, um die hohen Anforderungen von Musik-Liebhabern erfüllen zu können, lautet das Versprechen von Bowers & Wilkins für den neuen Bowers & Wilkins P7 Wireless, und damit den ersten Over-ear Kopfhörer der Engländer, der auf Bluetooth zur Verbindung allen voran mit Smartphones setzt.
Hersteller:Bowers & Wilkins
Vertrieb:Bowers & Wilkins
Preis:€ 399,99

Von Michael Holzinger (mh)
03.09.2016

Share this article


Die renommierte HiFi-Schmiede Bowers & Wilkins beschäftigt sich bereits seit geraumer Zeit mit Lösungen, die normalerweise eher dem Consumer-Segment zugeordnet werden, allen voran so genannten Personal Audio-Lösungen, und zwar überaus erfolgreich. Man hat als einer der ersten etablierten HiFi-Schmieden erkannt, dass sich hier ein enorm spannender Markt auftut, für den man durchaus gewinnbringend hochwertige Lösungen entwickeln kann, und so einerseits vom prestigeträchtigen Namen profitieren kann, gleichzeitig die Position der Marke auch auf breiter Front stärkt, in dem man neue Kundenschichten anspricht, die man mit ausgewiesenen HiFi-Lösungen, etwa gar aus dem High-end Segment, bislang gar nicht erreichte.

Ein ganz wesentlicher Punkt in dieser Strategie stellen seit Jahr und Tag Kopfhörer dar, sodass man stetig bemüht ist, in diesem florierenden Marktsegment mit immer neuen Modellen bestehen zu können.

So erweitert Bowers & Wilkins nunmehr das ohnedies bereits vergleichsweise breit aufgestellte Produktsortiment im Bereich Kopfhörer um ein weiteres Modell, den Bowers & Wilkins P7 Wireless, sprich, einen Kopfhörer, der auf Bluetooth setzt.

Es ist keineswegs das erste derartige Modell aus dem Hause Bowers & Wilkins, allerdings schließt man damit eine bislang bestehende Lücke, denn der neue Bowers & Wilkins P7 Wireless ist der erste Over-ear Kopfhörer der Engländer, der mit Bluetooth ausgestattet ist.

Der neue Bowers & Wilkins P7 Wireless sei allen voran für Musik-Liebhaber entwickelt worden, gibt das Unternehmen zu Protokoll. Dafür habe man auf innovative Akustik-Technologien gesetzt, um deren hohe Anforderungen problemlos erfüllen zu können. Perfekter Klang, dies sei die Vorgabe gewesen, sodass jede Nuance der Musik erlebbar wird. Eine Anforderung, der man sich tagtäglich in der Entwicklung von Referenz-Lautsprecher-Systemen gegenüber sehe, sodass man die hier gewonnene Expertise auch im Kopfhörer-Segment nutzen könne.

So kommt beim Bowers & Wilkins P7 Wireless ein 40 mm Treiber zum Einsatz, der eine mit Nylon bedampfte Membran sowie spezielle so genannte CCAW-Schwingspulen aufweist. Diese sind in in besonders robusten, gleichzeitig sehr leichten Ohrmuscheln untergebracht, um diesen eine optimale Basis für die Entfaltung ihres Potentials zu bieten. So lässt sich ein Frequenzbereich zwischen 10 Hz und 20 kHz abbilden, so der Hersteller, der für diese Treiber im passiven Modus eine Impedanz von 22 Ohm angibt. Die Empfindlichkeit findet sich mit 111 dB im Datenblatt.

In erster Linie wird man aber auf das beim Bowers & Wilkins P7 Wireless integrierte Bluetooth 4.1 Class 2 Modul setzen, um die Verbindung zu Smartphones und Tablets, aber auch zu entsprechend ausgestatteten portablen Audio-Playern herzustellen. Dieses Bluetooth Modul unterstützt die Bluetooth Profile AVRCP V1.4, A2DP V1.2, DIP, HFP V.1.6, HSP V.1.2, GAP und SDAP, und ist in der Lage, neben den Bluetooth Codecs AAC und SBC auch apt-X einzusetzen, um eine verlustfreie Signalübertragung und damit eine Wiedergabe mit „CD-Qualität“ zu garantieren.

Selbstverständlich lässt sich der neue Bowers & Wilkins P7 Wireless auch als Headset einsetzen, verfügt also über ein integriertes Mikrofon, sodass mit Smartphones unterwegs Telefonate geführt werden können. Hier stehen sogar zwei Mikrofone zur Verfügung, die den so genannten CVC2-Algorithmus unterstützen und eine besonders hohe Sprachqualität garantieren.

Der Bowers & Wilkins P7 Wireless ist mit Doppelkammer-Ohrpolstern aus Memory-Schaum ausgestattet, wobei diese Ohrpolster ausgetauscht werden können. Man habe hier besonders darauf geachtet, dass man einerseits eine gute Abschirmung gegenüber Umgebungslärm sicherstellt, und zudem einen hohen Tragekomfort garantiert, so der Hersteller. Etwa dadurch, dass hier eine kontrollierte Luftzirkulation ermöglicht wird, man also kaum schwitzt. Auch der solide Bügel des Bowers & Wilkins P7 Wireless ist weich gepolstert, sodass auch hier nichts drückt, selbst bei langem Gebrauch.

In bewährter Art und Weise setzten die Entwickler der englischen HiFi-Schmiede auch beim Bowers & Wilkins P7 Wireless auf ein besonders elegantes, sehr schlankes, bei der Verbindung zwischen Bügel und Ohrmuschel fast schon filigran wirkendes Design, das sich aber, dies zeigen alle bisherigen Modelle, als überaus robust und langlebig erweist. Zudem kann der neue Bowers & Wilkins P7 Wireless mittels faltbarem Design sehr flach zusammen gelegt, und damit leicht verstaut und transportiert werden.

Gerade bei einem Kopfhörer mit Bluetooth ist die Akku-Laufzeit natürlich ein entscheidendes Kriterium, aber auch hier gibt sich der neue Bowers & Wilkins P7 Wireless keine Blöße. Nicht weniger als bis zu 17 Stunden soll die Akkulaufzeit des integrierten Lithium-Polymer-Akku mit einer Kapazität von 370 mAh betragen, so das Versprechen des Herstellers. Zudem kann der neue Bowers & Wilkins P7 Wireless natürlich, wie bereits zuvor angedeutet, auch passiv genutzt werden. Aufgeladen wird der Akku mittels USB-Kabel, wobei am Kopfhörer eine Micro-USB-Schnittstelle zu finden ist.

Direkt am Kopfhörer stehen natürlich auch alle wesentlichen Tasten zur Kontrolle der Lautstärke, der Wiedergabe-Steuerung, sowie dem Annehmen und Beenden von Telefonaten zur Verfügung.

Der neue Bowers & Wilkins P7 Wireless steht bereits ab sofort im Fachhandel zur Verfügung. Der Hersteller gibt für diesen neuen Over-ear Kopfhörer mit Bluetooth einen empfohlenen Verkaufspreis von € 399,99 an.

Share this article