Foto © Bryston Limited

Bryston BP-2 MM, Bryston BP-2 MM/MC und Bryston TF-2 - Dreimal Phono-Vorstufe en miniature…

Die kanadische HiFi-Schmiede präsentiert dieser Tage gleich drei besonders kompakte, gleichzeitig aber sehr exquisite Phono-Lösungen, mit denen sich das Unternehmen an besonders anspruchsvolle Vinyl-Liebhaber richtet. So steht für die neuen Phono-Vorstufen Bryston BP-2 MM sowie Bryston BP-2 MM/MC mit der Bryston PS-3 eine passende Stromversorgung zur Verfügung, und mit dem Bryston TF-2 bietet man einen Step-up Transformer an, um selbst bei Low-output MC Tonabnehmer-Systeme bestmögliche Resultate zu garantieren.

Kurz gesagt...

Mit den Lösungen Bryston BP-2 MM, Bryston BP-2 MM/MC und Bryston TF-2 stehen zwei besonders kompakte Phono-Vorstufen bzw. ein so genannter Step-up Transformer, und mit der Bryston PS-3 die passende Stromversorgung zur Verfügung.

Wir meinen...

Allein die Preise der neuen Lösungen aus dem Hause Bryston Limited legen nahe, dass es sich hier um exquisite High-end Produkte handelt, selbst wenn diese besonders kompakte Abmessungen aufweisen. Die renommierte kanadische HiFi-Schmiede will damit besonders anspruchsvolle Vinyl-Liebhaber ansprechen, die zwar bei der Qualität keinerlei Abstriche hinnehmen wollen, aber besonders kompakte Systeme bevorzugen.
Hersteller:Bryston Limited
Vertrieb:AVITech
Preis:Bryston BP-2 MM US$ 800,-
Bryston BP-2 MM/MC US$ 1.750,-
Bryston PS-3 US$ 1.000,-
Bryston TF-2 US$ 1.500,-

Von Michael Holzinger (mh)
02.11.2015

Share this article


Die stetig wachsende Begeisterung für die Schallplatte sorgt nach Ansicht von Bryston für einen stetig wachsenden Bedarf an hochwertigen Phono-Lösungen, wobei man die eigene Kompetenz natürlich im Bereich Phono-Vorstufen sieht. Zudem sei man davon überzeugt, dass selbst anspruchsvolle HiFi-Enthusiasten in diesem Bereich immer mehr besonders kompakte Systeme bevorzugen, sodass man dieses Produktsegment mit gleich drei neuen Lösungen erweitert.

So präsentieren die Kanadier dieser Tage nicht nur die Phono-Vorstufen Bryston BP-2 MM sowie Bryston BP-2 MM/MC und den so genannten Step Up Transformer Bryston TF-2, passend dazu stellt das renommierte Unternehmen mit der Bryston PS-3 auch eine entsprechende externe Stromversorgung vor.

Es ist keineswegs neu, dass Bryston sich mit besonders kompakten Lösungen an neue Kundenschichten richtet, die eventuell mit klassischen High-end Lösungen und deren doch zumeist imposanten Abmessungen nur wenig anzufangen wissen. Schließlich kann man bereits mit dem Bryston BUC-1 USB Converter sowie dem Bryston BOT-1 Optical Transport für etwa den Bryston BDP-2 Digital Music Player entsprechende kompakte Lösungen vorweisen. Nun erweitert man dieses Produktsortiment eben um Lösungen für die „analoge Welt“, also für Vinyl-Liebhaber. Bemerkenswert ist, dass man hier gleich drei neue Produkte präsentiert.

Wie bereits bei den soeben erwähnten kompakten Lösungen Bryston BUC-1 sowie Bryston BOT-1 wurde auch hier penibel darauf geachtet, dass zwar die Abmessungen deutlich kleiner und somit letztlich die Kosten für die Produktion reduziert werden, gleichzeitig aber rein gar nichts bei der Qualität eingespart wurde, sowohl die Fertigung, aber natürlich insbesondere den Klang betreffend. Alle drei Lösungen präsentieren sich mit gewohnt solidem Gehäuse aus Metall, allerdings nur mit einem Drittel der hier üblichen Gehäuse-Breite, also 142,8 mm in der Breite, 203,2 mm in der Tiefe, und 57,1 mm in der Höhe.

Allein für MM Tonabnehmer-Systeme ist die neue Bryston BP-2 MM ausgelegt, wohingegen die Bryston BP-2 MM/ MC neben MM auch für MC Tonabnehmer-Systeme konzipiert ist. Eine besondere Stellung nimmt der Bryston TF-2 ein, ein so genannter Step-up Transformer für Low-output MC Tonabnehmer-Systeme.

Sowohl der Bryston BP-2 MM als auch der Bryston BP-2 MM/ MC verfügen über alle Ausstattungsmerkmale, um die Phono-Vorstufen optimal an das jeweilige Tonabnehmer-System anpassen zu können. Die Vorstufen sollen von der jahrelangen Expertise der Entwickler profitieren, die hier mit Hilfe der separaten Stromversorgung Bryston PS-3 eine Verstärkung frei von störenden Einflüssen erzielen wollen. Wer bereits einen Bryston BP-26 Preamplifier mit der Bryston MPS-2 Power Supply sein Eigen nennt, kann diese ebenfalls nutzen, ist also nicht auf die Bryston PS-3 angewiesen. Der Bryston TF-2 Step-up Tranformer benötigt nach Angaben des Herstellers keine separate Stromversorgung und kann wahlweise mit 20 dB oder 31 dB geordert werden, erstere Version für Cartridges mit einer Impedanz kleiner 45 Ohm, zweitere Version für Cartridges mit einer Impedanz kleiner 5 Ohm.

Die neuen besonders kompakten Phono-Lösungen von Bryston sollen zumindest in den USA bereits dieser Tage an den Handel ausgeliefert werden. Für den US-amerikanischen Markt gibt der Hersteller für den Bryston BP-2 MM einen Preis von US$ 800,- und für den Bryston BP-2 MM/ MC US$ 1.750,- an. Die passende Stromversorgung Bryston PS-3 findet sich mit US$ 1.000,- in der Liste des Herstellers. Der Bryston TF-2 schlägt mit US$ 1.500,- zu Buche.

Share this article