Buffalo Technology DriveStation HD-AVSU3 - Ausreichend Platz für „Unterhaltung“

Eine Kombination aus Speicherplatz und Stil sei die neue Buffalo Technology DriveStation HD-AVSU3, zeigt sich der Spezialist für Speicher- und Netzwerklösungen überzeugt, und geht sogar soweit, von einem ultimativen Wohnzimmer-Accessoire zu sprechen. Durchaus ungewöhnlich, geht es doch unterm Strich um eine externe USB 3.0 Festplatte.

Von Michael Holzinger (mh)
25.03.2013

Share this article


Speicherlösungen jedweder Art werden im Umfeld moderner Unterhaltungselektronik immer wesentlicher. So sind es längst nicht mehr allein ausgewiesene Streaming-Clients, die auf eine Speicherlösung angewiesen sind, um ihren Dienst verrichten zu können, sondern immer mehr Geräte, die ihr volles Leistungspotential erst dann ausschöpfen können, wenn ihnen für ihre Aufgaben ausreichend Speicherplatz zur Seite gestellt wird.

Dies liegt natürlich in erster Linie daran, dass immer mehr Geräte der Unterhaltungselektronik eben auch ein so genannter Streaming-Client sind, also zumindest Audio, vielfach aber auch Fotos und Videos direkt aus dem Netzwerk oder über ein direkt angeschlossenes Speichermedium wiedergeben können. AV-Receiver, Blu-ray Player, ja selbst so manches All-in-One HiFi-System ist dazu in der Lage, und sei es nur ein Fernseher, der als Smart TV ebenfalls auf verschiedenste multimediale Inhalte zugreifen kann.

Letztere bieten zudem vielfach die Möglichkeit, direkt als digitaler Video-Recorder eingesetzt zu werden, wobei dafür keine kostspielige Option seitens des Herstellers erforderlich ist, sondern im einfachsten Fall sogar ein USB Speicher-Stick ausreicht, um die zumeist klar als USB Recording bezeichnete Funktion nutzen zu können.

Allerdings sind USB Speicher-Sticks noch klar im Hintertreffen, wenn es um eine möglichst große Speicherkapazität geht. Selbst wenn man inzwischen USB-Sticks mit 32, 64 oder gar 128 GByte Kapazität zu erstaunlich günstigen Preisen erhält, gegenüber einer Festplatte mit Speicherkapazitäten im Terabyte-Bereich sind sie nach wie vor klar unterlegen.

Und genau so eine externe Speicherlösung will der japanische Spezialist für Netzwerk- und Speichersysteme Buffalo Technology mit der neuesten DriveStation HD-AVSU3 im Angebot haben, deren Besonderheit nicht zuletzt darin besteht, dass diese explizit für den Einsatz im Umfeld moderner Unterhaltungselektronik konzipiert wurde.

So geht das Unternehmen soweit, dass es diese externe USB 3.0 Festplatte als Kombination aus Speicherplatz und Stil bezeichnet, und von einem ultimativen Wohn-Accessoire spricht.

Entwickelt wurde die neue Buffalo Technology DriveStation HD-AVSU3 in Zusammenarbeit mit Panasonic, also jenem Unternehmen, mit dem der japanische Speicher- und Netzwerkspezialist bereits seit dem Jahr 2010 eine Partnerschaft pflegt. Deren Ziel ist es, Speicher- und Netzwerklösungen für den Einsatz mit TV, Blu-ray und Camcordern zu entwickeln. Aber auch wenn die neue Buffalo Technology DriveStation HD-AVSU3 die Empfehlung „Recommended HDD by Panasonic“ ziert, lässt sich diese Speicherlösung natürlich auch mit jedwedem Gerät anderer Hersteller einsetzen.

Die Buffalo Technology DriveStation HD-AVSU3 präsentiert sich mit einem Gehäuse in schwarzem Klavierlack und Abmessungen von 120 x 200 x 40 mm und soll mit einem besonders geringen Betriebsgeräusch für den Einsatz direkt im HiFi- oder AV-Rack geeignet sein. Sie ist mit einem USB 3.0 Interface ausgestattet, kann aber ebenso mit Geräten mit USB 1.1 oder USB 2.0 eingesetzt werden, wobei man in diesem Fall auf einen USB 3.0 Micro B Anschluss setzt.

Im Lieferumfang ist ein mit zwei Meter ausreichend lang dimensioniertes USB-Kabel enthalten, sodass entsprechend Spielraum bei der optimalen Platzierung im Rack sichergestellt ist. Für Camcorder aus dem Hause Panasonic liegt ebenfalls ein passendes Kabel bei.

„Panasonic und Buffalo sind beide japanische Hersteller, die an qualitativ hochwertige Produkte glauben. Bei der HD-AV haben die beiden Entwicklungsabteilungen eng zusammengearbeitet, um den größtmöglichen Bedienkomfort zu gewährleisten. Damit können unsere Kunden jetzt TV-Aufzeichnungen und -Streams auf Knopfdruck genießen“ so Fabien Rousseau, Director Product Marketing EMEA bei Buffalo.

„Dank der neuen DriveStation HD-AVSU3-Lösung, die nahtlos mit unserer Viera USB Aufnahmefunktion zusammenarbeitet, wird „Plug&Play“ für den Verbraucher bei allen unseren Plasma und LED TVs wahr“, kommentiert Markus Wagenseil, Manager Product Marketing TV Group Panasonic Marketing Europe das neue Produkt des Kooperationspartners.

Die neue Buffalo Technology DriveStation HD-AVSU3 soll ab sofort im Fachhandel zu finden sein, wobei man die Wahl zwischen einer Ausführung mit 1 oder 2 TByte hat. Der empfohlene Preis für die Buffalo Technology DriveStation HD-AVSU3 soll in der 1 TByte Ausführung € 97,99 bzw. CHF 109,99 betragen. Die Variante mit einer Speicherkapazität von 2 TByte wird vom Hersteller mit einem Preis von € 129,99 bzw. CHF 139,99 angegeben.

Folgende Produkte aus dem Hause Panasonic sind nach Herstellerangaben vollständig mit der neuen Speicherlösung kompatibel:

Camcorder: HC-X920M, HC-X920, HC-X929, HC-X910, HC-V720M, HC-V720, HC-V727, HC-V710, HC-V520M, HC-V520, HC-V510, HC-V210M, HC-V210, HC-V201

TV-Geräte: VT60, GT60, ST60, WT60, DT60, FT60, ET60 E6

Recorder: DMR-BST820, DMR-BST720, DMR-BST721, DMR-BCT820, DMR-BCT720, DMR-BCT721

Share this article