IFA 2010: Ein mobiles Laufwerk für Material in HD und das Brennen von Blu-rays mit bis zu 12 facher Geschwindigkeit bietet Buffalo Technology mit dem BR3D-12U3-EU an." /> Sempre Audio

Buffalo Technology stellt ersten externen USB 3.0 Blu-ray Brenner vor

IFA 2010: In erster Linie dient dieses Laufwerk natürlich dazu, um Filme in HD, ja selbst mit 3D Unterstützung von Blu-ray wiederzugeben. Allerdings kann es auch problemlos als Werkzeug zur Datensicherung genutzt werden, um bis zu 50 GByte auf optische Datenträger zu bannen. Da es sich um ein externes Laufwerk handelt, klappt all das auch unterwegs. Ein umfangreiches Software-Paket gibt‘s als Zugabe.

Von Michael Holzinger (mh)
27.08.2010

Share this article



Blu-ray hat sich längst als das Nachfolgeformat für DVD in der Distribution von Filmen durchgesetzt. Etwas verhalten hingegen ist die Nachfrage im Bereich der selbstgebrannten Medien, was vor allem an der doch recht überschaubaren Auswahl an entsprechenden Laufwerken, aber natürlich auch an den Preisen der Hardware selbst, als auch der Medien liegt. Dabei wäre Blu-ray mit einer Speicherkapazität von derzeit immerhin bis zu 50 GByte bei Double-Layer Blu-ray Medien durchaus sehr interessant, vor allem dann, wenn es um die Sicherung großer Datenbestände, etwa im Bereich Musik, Film und Foto geht.

Der japanische Netzwerk- und Speicherspezialist Buffalo Technology erweitert nun das Angebot im Bereich Hardware zur IFA 2010 in Berlin um ein besonders attraktives Laufwerk. Was diese Lösung so interessant macht, ist weniger die Tatsache, dass es sich bei diesem Gerät um das erste externe USB 3.0 Blu-ray Laufwerk von Buffalo Technology handelt, sondern vielmehr der Leistungsumfang, der sich unter anderem durch die im Lieferumfang enthaltene Software ergibt.

Das so genannte BR3D-12U3-EU, so die etwas sperrige Bezeichnung des Laufwerks, ist in der Lage, Blu-rays mit bis zu 12-facher Geschwindigkeit zu brennen, und zwar mit einer Speicherkapazität von bis zu 50 GByte. Darüber hinaus kann es natürlich aber auch CDs oder DVDs erstellen, sodass man mit diesem Laufwerk zwar am aktuellsten Stand, aber dennoch abwärts kompatibel ist.

Angeschlossen wird das als externes Laufwerk ausgeführte Produkt über die relativ neue Schnittstelle USB 3.0, die sich ebenfalls noch nicht wirklich auf breiter Front durchgesetzt hat. Vor allem bei Notebooks - und es soll ja eine mobile Lösung sein - ist diese Schnittstelle noch sehr selten zu finden. Daher bietet Buffalo Technology selbst entsprechende Erweiterungen für Notebooks an, darüber hinaus kann das neue Laufwerk von Buffalo Technology zudem natürlich auch an USB 2.0 betrieben werden. Natürlich wird dann die maximale Datentransferrate von USB 3.0 von zumindest in der Theorie 5 Gbps nicht erzielt und die Schreibgeschwindigkeit entsprechend auf die bei USB 2.0 maximal möglichen 480 Mbps angepasst. Somit kann mit maximal 6-facher Geschwindigkeit „gebrutzelt“ werden.

Auch wenn es sich um ein mobiles Gerät handelt, dass sich in einem schmucken und kompakten schwarzen Gehäuse präsentiert, an einer externen Stromversorgung kommt man nicht vorbei. Das passende Netzteil ist natürlich im Lieferumfang enthalten. Natürlich kann das Laufwerk aber nicht nur Blu-rays, DVDs und CDs brennen, sondern diese auch lesen. Dazu gehört auch die Möglichkeit, Filme von Blu-ray inklusive Unterstützung von 3D Inhalten abzuspielen.

Möglich macht dies das im Lieferumfang ebenfalls enthaltene Software-Paket von CyberLink, die so genannte Media Suite.

Sie umfasst nicht nur das Brennprogramm InstantBurn sowie PowerBackup, sondern auch ein Abspiel-Programm für Filme. Hierbei werden nicht nur Blu-rays in voller HD-Pracht wiedergegeben, sondern auch Material von DVD in Standard-Auflösung auf Full-HD hochskaliert. Wer will, der kann sich auch Filme in 2D mittels TrueTheater 3D für die dritte Dimension aufbereiten lassen, was natürlich nicht wirklich an entsprechend produzierte Filme heranreichen wird.

Buffalo Technology wird das neue Laufwerk, wie eingangs erwähnt, erstmals auf der IFA 2010 in Berlin präsentieren. Das Laufwerk soll aber bereits ab sofort im Fachhandel zu finden sein. Der Hersteller gibt für das Buffalo Technology BR3D-12U3-EU eine unverbindlich empfohlene Preisempfehlung von € 269,99 an. In der Schweiz soll das Laufwerk zum Preis von CHF 319,99 erhältlich sein.

Michael Holzinger

Share this article

Related posts