Foto © Consumer Technology Association

CES 2021 is All-Digital - Die virtuelle Messe in Las Vegas

Die Consumer Technology Association kündigt an, dass die CES 2021 eine rein „digitale“ Veranstaltung sein wird. Aussteller, Kunden, Meinungsbildner und Medien aus der ganzen Welt sollen virtuell zusammen geführt werden.

Von Michael Holzinger (mh)
04.08.2020

Share this article


Selbst wenn man vortrefflich darüber diskutieren könnte, ob die Consumer Electronics Show in Las Vegas noch tatsächlich jene Bedeutung als weltweite Leitmesse im Bereich der Unterhaltungselektronik inne hat, die sie gerne nach wie vor für sich in Anspruch nimmt, so gilt diese Fachmesse zu Beginn jeden Jahres dennoch als ein Fixpunkt der Branche.

Im kommenden Jahr ist aber klar, dass die Consumer Electronics Show in Las Vegas keinesfalls im herkömmlichen Stil abgehalten werden kann, wie so viele andere Messeveranstaltungen musste sich auch die Organisation der CES, die Consumer Technology Association oder kurz CTA, der aktuellen Situation stellen und ein alternatives Konzept überlegen. „CES 2021 is All-Digital“, lautet die Alternative, die sich die CTA für Januar 2021 ausgedacht hat.

Seit mehr als 50 Jahren sei die CES die globale Bühne für Innovationen. Und die CES 2021 wird auch weiterhin eine Plattform für die Einführung von Produkten, die Zusammenarbeit mit globalen Marken und die Definition der Zukunft der Technologiebranche sein, so der Veranstalter.

Die Consumer Technology Association habe ein Konzept gefunden, wie sie Aussteller, Kunden, Meinungsbildner und Medien aus der ganzen Welt zusammenbringen kann, wobei Gesundheit und Sicherheit Priorität haben. Man sei erfreut zu berichten, dass die CES 2021 eine rein digitale Veranstaltung sein wird.

Es sei einfach nicht möglich, Anfang Januar 2021 Zehntausende von Menschen sicher nach Las Vegas einzuladen, um sich persönlich zu treffen und Geschäfte zu tätigen. Eine volldigitale CES 2021 werde es der gesamten Tech-Gemeinschaft ermöglichen, auf sichere Weise Ideen auszutauschen und die Produkte vorzustellen, die die Zukunft der Branche prägen. Interessenten werden an allen Events der CES teilnehmen können, wo auch immer auf der Welt Sie sich befinden.

Drei Bereiche soll die „virtuelle CES 2021“ umfassen, und zwar Keynotes and conferences, Product showcase, sowie Meetings and networking, somit im Wesentlichen alles, was auch eine herkömmliche Veranstaltung biete, nur eben über die Möglichkeiten, die modernste Technologie Kommunikationstechnologie für diese Aufgaben bereit halte.

Share this article

Facts

Responsive image
Thema

CES 2021

Ort

Las Vegas

Datum

6. bis 9. Januar 2021

Uhrzeit