#CES2014: Als geradezu perfekte Erweiterung des kompakten All-in-One Streaming-Systems Cambridge Audio Minx Xi bezeichnet die englische HiFi-Schmiede Cambridge Audio die neuen Cambridge Audio Minx XL Speakers." /> Sempre Audio

Cambridge Audio Minx XL Speakers - Nicht nur, aber vor allem für das Cambridge Audio Minx Xi

#CES2014: Einfachstes Design, kompakte Abmessungen, und dennoch beeindruckende Performance, all dies verspricht die englische HiFi-Schmiede für das neue Lautsprecher-System Cambridge Audio Minx XL, das in erster Linie, aber nicht ausschließlich, als Erweiterung für das ebenfalls kompakte neue All-in-One Streaming-System Cambridge Audio Minx Xi entwickelte.

Kurz gesagt...

Als geradezu perfekte Erweiterung des kompakten All-in-One Streaming-Systems Cambridge Audio Minx Xi bezeichnet die englische HiFi-Schmiede Cambridge Audio die neuen Cambridge Audio Minx XL Speakers.

Wir meinen...

Nicht nur das Design betreffend passen die neuen Cambridge Audio Minx XL Speakers wohl sehr gut zum kompakten All-in-One Streaming-Client Cambridge Audio Minx Xi. Auch die technischen Daten sehen vielversprechend aus...

Von Michael Holzinger (mh)
13.01.2014

Share this article


Mit der so genannten Cambridge Audio Minx-Serie etablierte die renommierte englische HiFi-Schmiede eine inzwischen durchaus sehr vielfältige Lautsprecher-Serie, die aus besonders kompakten Lautsprecher-Systemen besteht, wobei man im konkreten Fall wohl fast von winzigen Lösungen sprechen muss. Mit diesen Systemen richtet sich das Unternehmen vorwiegend an besonders Design-bewusste Kunden, die eine kaum zu bemerkende Lösung suchen, dennoch auf hochwertige Lautsprecher-Systeme aber nicht verzichten wollen. So umfasst das Produktportfolio der Engländer in dieser Produktreihe vor allem Systeme, die sich aus winzigen Satelliten sowie dazu passenden aktiven Subwoofern bestehen, und somit wahlweise als 2.1, in den meisten Fällen aber auch 5.1 Systemen bestehen, die zudem individuell erweitert werden können.

Der Vollständigkeit wegen darf natürlich nicht auf die All-in-One Lautsprecher-Systeme Cambridge Audio Minx Air Wireless Music System A100 sowie Cambridge Audio Minx Air Wireless Music System A200, das Bluetooth-System Cambridge Audio Minx Go Portable, das Cambridge Audio Minx M5 Multimedia Speaker System, und ganz neu, auf die Cambridge Audio Minx TV vergessen werden.

Die nunmehr von Cambridge Audio präsentierten Cambridge Audio Minx XL stechen somit durchaus aus dem bisherigen Produktsortiment der Minx-Reihe hervor, schließlich handelt es sich hierbei zwar ebenfalls um recht kompakte Lautsprecher-Systeme, diese können aber eher in die Kategorie der so genannten Regal-Lautsprecher-Systeme eingereiht werden, würden also fast in eine der übrigen Serien des Herstellers passen, etwa als Einstieg in die Cambridge Audio SX-Serie. Und tatsächlich zeigt sich durchaus eine gewisse Ähnlichkeit etwa mit der Cambridge Audio SX-50.

Allerdings hat es einen durchaus nachvollziehbaren Grund, warum die Engländer das neue Lautsprecher-System als Teil der Minx-Reihe präsentieren. So wurde das neue Lautsprecher-System Cambridge Audio Minx XL in erster Linie für den All-in-One Streaming-Client Cambridge Audio Minx Xi entwickelt, den das Unternehmen jüngst vorstellte. Die neuen Speaker sollen also in jedweder Beziehung als ideale Erweiterung für dieses schicke, kompakte Device dienen.

So wurde natürlich darauf Bedacht genommen, dass das Design der Lautsprecher-Systeme optimal auf das Cambridge Audio Minx Xi abgestimmt ist. So steht das System wahlweise in Hochglanz Schwarz sowie Hochglanz Weiss zur Verfügung, und weist elegant abgerundete Kanten auf. Besonders reizvoll erscheint uns dabei die weiße Ausführung, denn hier bilden die sauber in die Front eingelassenen Treiber in Schwarz einen sehr ansprechenden Kontrast, zumal diese von einem ebenfalls in Schwarz gehaltenen Rahmen umschlossen werden.

Das System ist als Zweiwege-Bassreflex-System ausgelegt, wobei der Tief/ Mittelton-Treiber einen Durchmesser von 135 mm und eine beschichtete Membran aufweist. Beim Hochtöner handelt es sich um einen 25 mm Silk Dome Tweeter und das Bassreflex-System strahlt nach hinten ab. Man sollte dem System diesbezüglich also durchaus etwas Spielraum gönnen, was bei Abmessungen von lediglich 225 x 161 x 240 mm aber kein Problem sein sollte. Das System wiegt 3 kg, soll aber dennoch ein überaus solide aufgebautes Gehäuse aus MDF aufweisen. Der Hersteller gibt an, dass das Gehäuse sowie der innere Aufbau durch ausführliche Simulationen ermittelt wurde, und eine spezielle Bedämpfung, vor allem rund um den Hochtöner, einen ganz besonders ausgewogenen Klang gewährleiste.

Die nach Angaben der Entwickler ebenfalls sehr ausgeklügelte Frequenzweiche sowie solide ausgeführte Anschlüsse an der Rückseite runden die Ausstattung der Cambridge Audio Minx XL ab. Der Hersteller gibt für das System eine Impedanz von 8 Ohm, einen Wirkungsgrad von 90 dB sowie einen Frequenzband von 50 bis 22.000 Hz an. Cambridge Audio empfiehlt die Mimx XL Speakers für Verstärker mit einer Leistung zwischen 10 und 100 Watt.

Im Lieferumfang ist ein Lautsprecher-Grill in Schwarz enthalten, der leider nicht mittels Magneten, sondern entsprechenden Verankerungen an der Front in Position gehalten wird.

Share this article

Related posts