Responsive image Audio

Chario STUDIO Serie - Klare Formensprache, klassisches Handwerk…

Foto © Chario

Mit den zwei Regal-Lautsprecher-Systemen Chario STUDIO 1013 sowie Chario STUDIO 1016, dem Satelliten-Speaker Chario STUDIO 1013S und dem Center-Speaker Chario STUDIO 1013C, und letztlich dem Stand-Lautsprecher-System Chario STUDIO 1016T präsentiert sich die neue Chario STUDIO Serie sowohl für HiFi als auch Home Cinema bestens gerüstet.

Kurz gesagt...

Eine klare Formensprache, neu entwickelte Chassis, klassisches Handwerk und edle Materialien verspricht Chario für die neue Lautsprecher-Serie Chario STUDIO.

Wir meinen...

Trotz beachtlichem Aufwand bei der Entwicklung neuer Chassis, neuer Frequenzweichen, und einer Fertigung aller Modelle ausschließlich in Chario-eigenen Werkstätten, zum Großteil gar in Handarbeit, ist die neue Chario STUDIO Serie zu überaus attraktiven Preisen erhältlich. Sie vermittelt zeitlose Eleganz und ist sehr breit aufgestellt, sodass sie gleichermaßen für HiFi in Stereo als auch Multichannel für Home Cinema geeignet ist.
Hersteller:Chario HiFi
Vertrieb:CMI Distribution Deutschland Vertrieb
Preis:Chario STUDIO 1013 € 1.299,- pro Paar
Chario STUDIO 1013S € 1.099,- pro Paar
Chario STUDIO 1013C € 949,- pro Stück
Chario STUDIO 1016 € 1.699,- pro Paar
Chario STUDIO 1016T € 2.999,- pro Paar
Stands 1013 und 1016 € 459,- pro Paar

Von Michael Holzinger (mh)
27.01.2017

Share this article


Die italienische HiFi-Schmiede Chario HiFi rühmt sich zu Recht, den landestypischen Flair und Charme mit ihren Lösungen zu repräsentieren. Gepaart mit feiner Technologie und verpackt in handwerklich exzellent umgesetzten Gehäusen brillieren hier allen voran die Lautsprecher-Systeme des Herstellers, und ein eindrucksvoller Beleg dafür soll etwa die neue Chario STUDIO Serie sein, die dieser Tage im Fachhandel zu finden ist.

Die neue Chario STUDIO Serie präsentiert sich breit aufgestellt, weist zum Start neben einem Stand-Lautsprecher-System und einem Center-Speaker auch zwei Regal-Lautsprecher-Systeme und einen Satelliten-Speaker auf, eignet sich damit also gleichermaßen für klassisches HiFi in Stereo sowie Home Cinema-Lösungen mit Mehrkanal Surround-Sound.

Alle Lautsprecher-Systeme der neuen Chario STUDIO Serie verbindet ein sehr klares Design. Klare, scharfe Linien sollen das Hauptmerkmal der Produktlinie sein, so die italienische HiFi-Schmiede, wobei die Front in edlem Hochglanz-Finish erstrahlt, das übrige Gehäuse jeweils in feinem Echtholz-Finish gehalten ist. Moderne trifft hier also klassisches Handwerk, um in Summe zeitlose Eleganz zu vermitteln.

Aus technischer Sicht kommen bei der neuen Chario STUDIO Serie eigens entwickelte Chassis zum Einsatz, wobei man hier auf so genannte Poly Graph Full Apex Woofer setzt. Eine Karbonfaser-verstärkte Membran mit hoher Steifigkeit und gleichzeitig sehr geringer Masse soll für eine besonders akkurate Abbildung sorgen, gepaart mit einem besonders effizientem Antrieb zur Abbildung der gesamten Dynamik. Diese Woofer werden bei der Chario STUDIO Serie mit T38 Wave GuideTweetern kombiniert, die auf eine optimale Detailabbildung und gleichmässige Abstrahlung im Raum hin optimiert wurden. Ebenso wurden die Frequenzweichen neu konzipiert und für jeden der Speaker separat optimiert, um stets optimale Ergebnisse zu erzielen. Es verstehe sich als Selbstverständlichkeit, so der Hersteller, dass ausschließlich hochwertige, streng selektierte Bauteile zum Einsatz kämen, selbst wenn es sich bei den Lösungen der neuen Chario STUDIO Serie letztlich um preislich sehr attraktiv positionierte Lösungen handle.

Den Beginn macht die Chario STUDIO 1013, ein Regal-Lautsprecher, ausgeführt als Zweiwege-Bassreflex-System, das mit einem T38 Wave Guide Tweeter und einem 130 mm Poly Graph Full Apex Woofer ausgestattet ist, und bei denen eine Frequenzweiche, ausgeführt als Filter 4. Ordnung bei 1.180 Hz ins Geschehen eingreift. Zusätzlich steht an der Unterseite ein Bassreflex-System zur Verfügung, wobei Spikes für einen klar definierten Abstand, und damit eine effektive Wirkungsweise des Bassreflex-Systems sorgen. Zudem wird dadurch natürlich auch gleich eine optimale Entkopplung sichergestellt. Mit einer Empfindlichkeit von 87 dB und einer Impedanz von 4 Ohm empfehlen sich laut Herstellerangaben Verstärker mit einer Leistung bis zu 100 Watt.

Die neue Chario STUDIO 1013 misst 423 x 180 x 233 mm und bringt es damit auf bereits 7,5 kg. Setzt man diesen Lautsprecher für sich alleine als Abschluss einer HiFi-Kette ein, so empfiehlt der Hersteller dafür Räume mit bis zu 15 m2.

Eine Stufe darüber, und damit für Räume mit bis zu 25 m2 geeignet, findet man die neue Chario STUDIO 1016, die ebenfalls als Zweiwege-Bassreflex-System ausgelegt ist. Der T38 Wave Guide Tweeter wird hier mit einem 165 mm Poly Graph Full Apex Woofer kombiniert, wobei die Frequenzweiche bei 1.160 Hz ins Geschehen eingreift. Mit einer Empfindlichkeit von 90 dB und einer Impedanz von 4 Ohm eignen sich Verstärker mit bis zu 120 Watt, so der Hersteller, der für dieses Lautsprecher-System Abmessungen von 443 x 205,5 x 290 mm und ein Gewicht von 9,5 kg angibt.

Der Satelliten-Speaker Chario STUDIO 1013S ist natürlich in erster Linie für Multichannel-Anwendungen konzipiert, um die Surround-Kanäle abzubilden, kann aber auch als Abschluss eines kleinen, feinen HiFi-Systems genutzt werden. Räume bis zu 10 m2 kann er, so die Angaben von Chario, problemlos „bespielen“. Dazu ist das Zweiwege-Bassreflex-System mit einem T38 Wave Guide Tweeter sowie einem 130 mm Poly Graph Full Apex Woofer ausgestattet, zwischen denen die Frequenzweiche bei 1.180 Hz die Arbeitsteilung übernimmt. Mit einer Empfindlichkeit von 87 dB und einer Impedanz von 4 Ohm eigne sich dieses Lautsprecher-System für Verstärker mit einer Leistung von 100 Watt. Interessant ist, dass selbst dieses als Satelliten-Speaker ausgewiesene Modell der Chario STUDIO Serie Abmessungen von 423 x 180 x 150 mm aufweist, und damit immerhin 6 kg auf die Waage bringt, somit gar nicht so klein ausgefallen ist, wie man es von einem derartigen Speaker erwarten würde. Im Lieferumfang sind hier nicht nur die auf Grund des nach unten hin wirkenden Bassreflex-Systems unerlässlichen Spikes für eine Platzierung etwa auf einem Ständer enthalten, sondern ebenso eine Wandmontage-Vorrichtung.

Der Center-Speaker der Chario STUDIO Serie trägt die Bezeichnung Chario STUDIO 1013C, ein klares Indiz, dass dieser sich bei der Ausstattung am kleineren der beiden Regal-Lautsprecher-Systeme der Serie orientiert. Allerdings sind bei diesem Zweiwege-Bassreflex-System zwei 130 mm Poly Graph Full Apex Woofer mit einem T38 Wave Guide Tweeter kombiniert, und die Frequenzweiche wirkt hier bei 1.215 Hz. Mit einer Empfindlichkeit von 87 dB und einer Impedanz von 4 Ohm ist der Center-Speaker für Verstärker mit einer Leistung von 120 Watt ausgelegt. Die Abmessungen des Chario STUDIO 1013C werden mit 180 x 669 x 233 mm, und das Gewicht mit 11 kg angegeben. Das somit recht mächtige Lautsprecher-System wird natürlich ebenfalls mit Spikes ausgeliefert, um eine optimale Wirkungsweise des nach unten hin abstrahlenden Bassreflex-Systems zu gewährleisten.

Das Flaggschiff der Chario STUDIO Serie stellt das Stand-Lautsprecher-System Chario STUDIO 1016T dar, ein Dreiwege-Bassreflex-System, das Abmessungen von 977 x 205x5 x 290 mm aufweist, und damit satte 17,5 kg auf die Waage bringt. Hier kommen zunächst ein T38 Wave Guide Tweeter, ein 130 mm Poly Graph Full Apex Treiber, sowie zwei weitere 165 mm Poly Graph Full Apex Woofer zum Einsatz, wobei die Frequenzweichen bei 700 Hz und 1.350 Hz wirken. Damit weist die Chario STUDIO 1016T eine Empfindlichkeit von 90 dB bei einer Impedanz von 4 Ohm auf uns eignet sich für Verstärker mit einer Leistung von 150 Watt.

Ausdrücklich verweist der Hersteller darauf, dass alle Modelle der Chario STUDIO Serie ausschließlich bei Chario selbst in Italien gefertigt werden. Nur so könne man die hohe Qualität sicherstellen, die man mit dieser Lautsprecher-Serie erzielen will. Dies beginnt bei der von Hand lackierten und polierten Front in Anthrazit Hochglanz, und geht über die aus edlem Echtholzfurnier in Walnuss oder Tay Schwarz überzogenen Gehäuse, die zudem gematcht ausgeführt werden, bis hin zu den 24 Karat vergoldeten Messing-Spikes. Als Alternative wird jedes Lautsprecher-System aber zudem mit Santoprene-Absorberfüssen ausgeliefert.

Wohl für so manchen nicht uninteressant: Chario kann sich rühmen, eine Pro-green-zertifizierte Fertigung zu haben, denn es kommen ausschließlich Hölzer aus regenerativem Anbau zum Einsatz, selbst bei der Lackierung setze man allein auf Aqua-base-basierende Lacke, die absolut ungiftig sind und frei von Ausdünstungen sind. Chario ist Mitglied bei der FAI, der größten Umweltschutzorganisation Italiens, und unterstützt diese mit jedem Verkauf eines Lautsprechers des Unternehmens Chario.

Die neue Chario STUDIO Serie steht bereits dieser Tage im Fachhandel zur Verfügung. Wie bereits einleitend angedeutet, handelt es sich, trotz beachtlichem Aufwand in der Entwicklung und Fertigung, um eine preislich durchaus sehr attraktiv positionierte Lautsprecher-Serie.

So beginnt das Angebot bei der Chario STUDIO 1013, die pro Paar bereits ab € 1.299,- zu haben ist. Der Chario STUDIO 1013S wird gar bereits zum Paarpreis von € 1.099,- angeboten, und für den Center-Speaker Chario STUDIO 1013C muss man pro Stück € 949,- budgetieren. Die Chario STUDIO 1016 soll pro Paar € 1.699,-, und die Chario STUDIO 1016T pro Paar € 2.999,- kosten. Passende Lautsprecher-Ständer gibt es natürlich auch dafür, und zwar sowohl für die Modelle Chario STUDIO 1013 als auch Chario STUDIO 1016. Hier muss man pro Paar jeweils mit € 459,- budgetieren.

Share this article